E..... Schnelltrennkupplung undicht

Reini10

Member
Hallo!

Ich wollte einen CO2 Reaktor mit 2 E... Schnelltrennkupplungen einbauen. Ich probierte alles im Garten aus und staunte nicht schlecht. Aus einer neuen Kupplung lief bei einem Absperrhahn massiv Wasser aus. Wie sicher sind solche Verbindungen? Kann man da überhaupt noch ruhig das Haus verlassen?

Wer hat Erfahrungen...

Liebe Grüße
Reinhard
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Servus...

Hatte ich auch mal bei einer nagelneu gekauften. Eheim kontaktiert, das Problem geschildert, innerhalb weniger Tage hatte unkompliziert Ersatz. Die ist bis heute dicht :wink:.

Grüße
Robert
 

Reini10

Member
Da gibt es kein Problem - die Firma hat vorbildlich reagiert. Es geht nur um die generelle Zuverlässigkeit derartiger Verbindungen...aber man darf wohl nicht zu viel darüber nachdenken... :D

Lg Reinhard
 

Der_Alex

Member
Abend zusammen,

jede Schnelltrennkupplung, jeder Hahn bzw. Schlauchverbinder birgt die Gefahr dass er mit der Zeit undicht wird oder der Schlauch abrutscht. Besonders nach einer Änderung nach langer Standzeit, schlechter Verarbeitung und nach Kindergeburtstagen... :lol:
Mir ist vor einigen Jahren beim kramen im Aquarienschrank plötzlich der Schlauchanschluss der Floridatherme (externes Gehäuse für Heizstab aus den 90ern) abgebrochen! Das Plastik war total porös geworden.

Als Tipp könntest Du den Filtereinlauf und den Auslauf nahe der Wasseroberfläche positionieren, so dass Dir im Falle eines GAUs nicht gleich das gesamte Becken leerläuft.
In der Bucht habe ich mir für etwa 10€ einen akustischen Wassermelder besorgt, so dass (hoffentlich anwesende) es mitbekommen, wenn die Suppe läuft.

Feuchte Grüße,
Alexander
 

Ähnliche Themen

Oben