Schlechtes Wachstum/Mangelerscheinungen bei einigen Pflanzen

Gwae

New Member
[h3]Probleme:[/h3]Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [<i>z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

einige Pflanzen wachsen nicht mehr richtig
verkrüppelte bzw blasse Blätter die von den Spitzen her ganz löchrig werden


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [<i>z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

vor ca 3 Monaten viele Pflanzen umgesetzt bzw ganz ersetzt
vor ca 2 Monaten die ersten Fische ins Aquarium eingesetzt


[h3]Allgemeine Angaben zum Becken:[/h3]Standzeit des Aquariums:<span style="color:#FF0000;">*</span> 214 Tage

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:<span style="color:#FF0000;">*</span> 100x50x50 (250L)

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:<span style="color:#FF0000;">*</span> Schwarzer Sand; 0,4-0,8mm Körnung

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]<span style="color:#FF0000;">*</span> 2 Steine (Basalt) und eine große Morkienwurzel

[h3]Beleuchtung:[/h3]Beleuchtungsdauer:<span style="color:#FF0000;">*</span> 12 Stunden

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]<span style="color:#FF0000;">*</span>

4x T5 39 Watt 958 mit Reflektoren

[h3]Filterung:[/h3]Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Eheim Professionel 3 350t


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?<span style="color:#FF0000;">*</span> Jeweils ein Torfsäckchen pro Filterkorb

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?<span style="color:#FF0000;">*</span> 1050

[h3]CO2 Anlage (falls vorhanden):[/h3]Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:<span style="color:#FF0000;">*</span> Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Ja

pH Steuerung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Außenreaktor AR-US50 + Blasenzähler

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: 40

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Aquasabi CO2 Dauertest

Welche Farbe hat der Dauertest? hellgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] 30 mg/l

[h3]Sonstige Technik (falls vorhanden):[/h3]Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Eheim Skim 350

[h3]Wasserwerte im Aquarium:[/h3]gemessen am:<span style="color:#FF0000;">*</span> 30.05

Temperatur in °C:<span style="color:#FF0000;">*</span> 25

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

JBL Tröpfchentests


pH-Wert: ~7

KH-Wert: 7

GH-Wert: 7

NO3-Wert (Nitrat): 20-40

K-Wert (Kalium): 15+

[h3]Düngung:[/h3]Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Wöchentlich auf Stoß:
40ml Aqua Rebell - Makro Basic - Nitrat
20ml Aqua Rebell - Makro Basic - Phosphat
10ml Aqua Rebell - Mikro Basic - Eisenvolldünger


[h3]Wasserwechsel:[/h3]Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:<span style="color:#FF0000;">*</span> Wöchentlich ca 50%

Wird reines Leitungswasser benutzt:<span style="color:#FF0000;">*</span>Ja

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: Nein

[h3]Pflanzenliste:[/h3] Anubias "nangi"
Taxiphyllum sp. "Flame Moss"
Microsorum pteropus 'Petit'
Ludwigia "Rubin"
Rotala rotundifolia
Rotala macrandra
Vallisneria nana
Cyperus helferi
Helanthium tenellum "parvulum"
Cryptocoryne wendtii ''grün''
Helanthium bolivianum 'Vesuvius'
Cryptocoryne × willisii "nevillii"
Riccardia spp.


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?<span style="color:#FF0000;">*</span> 80-90%

[h3]Besatz:[/h3] Corydoras sterbai - x9
Otocinclus "affinis" - x12
Nannostomus mortenthaleri - x8
Vittina coromandeliana - x4
Vittina semiconica - x3
Posthornschnecke - viele
Neocaridina davidi Sakura - viele


[h3]Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:[/h3]Leitungswasser KH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> 8

Leitungswasser GH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> 8

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):<span style="color:#FF0000;">*</span> 66

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):<span style="color:#FF0000;">*</span> 7,1

Leitungswasser K-Wert (Kalium):<span style="color:#FF0000;">*</span> 3,3

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):<span style="color:#FF0000;">*</span> 5,1

[h3]Weitere Informationen und Bilder:[/h3]
Hallo,

seitdem ich das letzte mal die Pflanzen meines Aquariums umgesetzt bzw ausgetauscht habe sind mir im Verlauf der Zeit einige Wachstumsproblem aufgefallen. Dabei handelt es sich um meine Rotala macrandra, Helanthium bolivianum 'Vesuvius' und Helanthium tenellum "parvulum".

Die ersten Probleme zeigte die Rotala macrandra. Nachdem ich sie umsetzte (über Kopfstecklinge) wuchs sie kaum noch. Die meisten Blätter sind ganz klein, löchrig und gehen ins bräunliche.

Später viel mir dann noch auf, das die Blätter von Helanthium tenellum "parvulum" teilweise sehr blass wurden und sich an den Spitzen auflösen. Jedoch wachsen sie in einem kleinen Bereich bei meiner Wurzel ganz normal. Dort sind die Blätter länger, schön grün und sie haben keine Löcher.

Bei meinem Helanthium bolivianum 'Vesuvius' sehen die Blattspitzen genau so aus wie bei Helanthium tenellum "parvulum".

Ich bin mir Jetzt nicht sicher, was genau den Pflanzen fehlt. Ich würde jetzt auf Eisenmangel Tippen jedoch scheinen meine anderen schnell Wachsenden Pflanzen keine Probleme zu haben. Ich hoffe das man auf den Bildern genug erkennen kann. Vielleicht könnt ihr mir da Weiterhelfen.

Viele Grüße
Michael




 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
C Schlechtes Wachstum und Mangelerscheinungen Pflanzen Allgemein 4
J Pinselalgen und schlechtes Hygrophila Wachstum Erste Hilfe 4
P Löchrige Pflanzen, Fadenalgen, schlechtes Wachstum Erste Hilfe 1
O Kieselalgen, schlechtes Wachstum der Pflanzen Erste Hilfe 3
P Pinselalgen, Fadenalgen, schlechtes Wachstum Erste Hilfe 4
I Algen auf Steinen und alten Pflanzen, schlechtes Wachstum. Erste Hilfe 16
F Algen, schlechtes Wachstum, viel Licht, und wie Düngen ? Erste Hilfe 1
S Schlechtes Wachstum und Algenplage Erste Hilfe 14
O Algen und schlechtes Wachstum trotz einfacher Pflanzen Erste Hilfe 103
shooter Schlechtes Wachstum Erste Hilfe 12
D Schlechtes Wachstum, viele Algen nach Neueinrichtung Nährstoffe 2
kawapatrick Schlechtes HCC wachstum trotz Aquasoil Erste Hilfe 21
V 500L - Algen, schlechtes Wachstum & Düngeproblem Erste Hilfe 19
R Filter als Nährstoffsenke? Schlechtes Wachstum Nährstoffe 11
C Schlechtes Pflanzenwachstum Erste Hilfe 25
S Schlechtes Pflanzenwachstum & verkümmerte löchrige Blätter Erste Hilfe 2
Grizzly Algen Explosion und schlechtes Pflanzenwachstum Erste Hilfe 12
Reptex Probleme Düngung Aquarebell / Schlechtes Pflanzenwachstum Erste Hilfe 36
J Schlechtes Pflanzenwachstum trotz Estimative Index Düngung Nährstoffe 1
S Pinselalgen , Schlechtes Pflanzenwachstum Algen 6

Ähnliche Themen

Oben