Sansibar of Asia

Thumper

Well-Known Member
:kaffee2:

Das erste Aquarium, der erste Scape und das erste mal alles andere.
Grün sollte es werden. Und die Heimat eines Betta Splendens und evtl. einige anderen kleineren Tierchen. Garnelen, Schnecken, vielleicht Welse? Mehr stand kurz vor Weihnachten nicht fest.

Weihnachten war des dann soweit, das Geld reichte dicke für ein 126L EHeim. Mit dem Glaskasten im Kofferraum gings dann weiter zum Örtlichen Geschäft in Zündorf. Nunja, da reichte das Geld dann doch auf einmal nicht mehr - wohlgemerkt war mir bewusst, dass das ganze etwas teurer wird als 200-300€.

Gekauft habe ich dort neben Steinchen, Wurzeln und Pflanzen auch von JBL den Sansibar Sand. Ein echter hingucker.
Direkt am nächsten morgen dann den Sand gewaschen, ins AQ rein und dann die Ernüchterung. Nicht ordentlich gearbeitet.


Also gut. Wasser wieder raus, Sand raus, Sand waschen, Sand rein. 30 Liter Wasser drauf und ab mit dem Hardscape ins AQ.


Die nächsten Stunden hieß es dann Pflanzen plazieren. Mensch, ich hätte nie geglaubt, dass es so viel arbeit ist, das bisschen Grünzeug zu pflanzen.
Das Endergebnis sah - nach ein paar Tagen - so aus.


Gut, die Wurzel ist noch nicht am rechten Platz und die Pflanze ist auch wieder unterwegs.
In der Einfahrphase kamen dann die ersten Wirbellosen rein.


Nachdem das AQ dann eingefahren wurde kam der erste Fisch rein.


Vor ein paar Tagen kamen dann die Guramis dazu, zwei gelbe, zwei orangene.



Zum Abschluss noch ein Bild vom aktuellen Stand.



Geplant für die Zukunft ist ein Rasen aus Monte Carlo, sowie eine Sandbank für die kommenden Panda-Welse. Das ganze wollte ich mit den kleinen einzelnen Steinchen abtrennen.

Über CO2 Düngung habe ich mir bislang noch keine Gedanken gemacht, ebenso leuchten aktuell noch 2x T8 18W Röhren, die aber in Zukunft durch LED ausgetauscht werden sollen. Vermutlich LEDaquaristik oder Eigenbau.
 

Thumper

Well-Known Member
Guten Abend!
Seit gestern abend sind nun auch 4 Pandas im AQ unterwegs. Die 4 Garnelen, die im gleichen "rutsch" mit reinkamen, sind allerdings noch sehr zurückhaltend. Ich habe heute übern gesamten Tag nur 2x eine zu gesicht bekommen... Hoffentlich ändert sich das noch.

$Caridina cf. cantonensis "Blue Tiger"

$Corydoras panda


Des Weiteren gingen heute zwei Bestellungen raus. Einmal eine CO2 Anlage - muss ich da eigentlich acht geben, dass zwischen Wasseroberfläche und Deckel des AQ nicht zu viel CO2 ist, da mein Betta und die Guramis auch Luft atmen? Und zum anderen ein CO2 Tester, sowie
$Alternanthera reineckii 'Rosanervig'
vom Boardshop.

Bildtechnisch kann ich leider nur leicht verschwommenes anbieten.

Pandawels im Fokus

Garnele auf Schnecke
 

Nis91

Member
Hallo,

Das sieht ja echt toll aus. Finde es gut, dass du auch diese Deko-Artikel verwendest. Man sieht mit ein bisschen liebe zum Detail können die ganz gut aussehen.

Das mit den versteckten Tier Bewohnern kenne ich ... da will man sie mal jemanden zeigen und selbst nach intensiver suche scheinen sie überhaupt nicht da zu sein.

Was wie eine CO2-Anlage hast du dir bestellt?

Gruß Dennis


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Thumper

Well-Known Member
Nis91":jfqsrbnb schrieb:
Hallo,

Das sieht ja echt toll aus. Finde es gut, dass du auch diese Deko-Artikel verwendest. Man sieht mit ein bisschen liebe zum Detail können die ganz gut aussehen.

Das mit den versteckten Tier Bewohnern kenne ich ... da will man sie mal jemanden zeigen und selbst nach intensiver suche scheinen sie überhaupt nicht da zu sein.

Was wie eine CO2-Anlage hast du dir bestellt?

Gruß Dennis


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Hallo Dennis,

Da ich überhaupt keinen Schimmer habe/hatte habe ich mit von US Aquaristik die 2kg Variante mit Diffusor bestellt.
Ich hoffe jetzt nur, dass die beiden Deko Artikel in der Menge der Pflanzen leicht in Hintergrund geraten wird.
 

Nis91

Member
Thumper":12913wih schrieb:
Da ich überhaupt keinen Schimmer habe/hatte habe ich mit von US Aquaristik die 2kg Variante mit Diffusor bestellt.

Na besser geht es doch kaum. Wenn da erst einmal genug CO2 drin ist und das Licht passt, wird es sowieso gleich viel mehr wachsen. Dann bin ich mal gespannt.

Wann soll sie ankommen?
 

Thumper

Well-Known Member
Nis91":257d6co0 schrieb:
Thumper":257d6co0 schrieb:
Da ich überhaupt keinen Schimmer habe/hatte habe ich mit von US Aquaristik die 2kg Variante mit Diffusor bestellt.

Na besser geht es doch kaum. Wenn da erst einmal genug CO2 drin ist und das Licht passt, wird es sowieso gleich viel mehr wachsen. Dann bin ich mal gespannt.

Wann soll sie ankommen?
Och die ist schon 2 Tage eingebaut...

Licht kommt Ende Februar zum Geburtstag dann. Aufgrund der "Einfachheit" für die anderen sehr wahrscheinlich von ledaquaristik, es sei denn es gibt etwas preislich günstigeres mit gleicher Qualität wie dort. Im Prinzip suche ich nur eine Funzel die ich auf den Rahmen stellen kann, nur auf und Untergangs Simulation und mehreren Lichtfarben. Habe aktuell die grow, tropical, sky und eine kurze Marine im Hinterkopf.
 

Thumper

Well-Known Member
Mal kurz ein kleines Update.

Sporadisches (meist alle 5 Tage) düngen mit Eisen + Volldünger zeigt echt seine Wirkung.
Die Pflanzen mittig links (deren Namen ich nicht mehr im Kopf habe :bier: ) hat in der letzten Woche einen ordentlichen Schub gemacht.



Leider ist der Betta hin, der hat es geschafft sich zwischen Filterschwamm und Glas zu klemmen und ist dort erstickt :( Dafür sind allerdings 22 Neons eingezogen, was eh geplant war. Für den Betta hatte ich nämlich am Todestag ein Cube gekauft gehabt. Der wird nun anders genutzt werden...
 

Thumper

Well-Known Member
Hallo zusammen,

die Tage war es dann endlich soweit und die LED Leuchte wurde in Betrieb genommen und ich bin doch erstaunt, wie schön so manche meiner Pflanzen und Fische leuchten, wenn sie im rechten Licht stehen.

Vorher T8:

Nachher LED:

Vielleicht wächst ja jetzt auch das Montecarlo etws schneller.
 

Thumper

Well-Known Member
Moin. Mal ein kurzes Update.
Im laufe der Woche kommen einige Pflanzen noch rein. Dafür habe ich mir unter anderem eine Anubias barteri var.nana im 9x9cm Topf bestellt. Ich dachte nunmal, dass diese 9x9cm groß ist. Wie auch sonst?

Nunja, angekommen ist folgende... Ich muss mir jetzt tatsächlich überlegen, wie ich die im AQ am besten unterbekomme.
 

Thumper

Well-Known Member
Nabend.

Nochmal ein Update. Heute habe ich einiges zurück geschnitten und zudem Bucen, Anubien, Alghananthera (oder so) gepflanzt. Jetzt muss erstmal nachwachsen und der Dünger Plan korrigiert werden.
 

Anhänge

  • IMG_20170310_191031.jpg
    IMG_20170310_191031.jpg
    110,2 KB · Aufrufe: 1.855

Thumper

Well-Known Member
Heute wurde neben dem WW auch einiges umgesetzt beziehungsweise neu eingesetzt.

Mit dabei sind:
  • Lagenandra meeboldii "Rot" ("Red")
  • Fissidens fontanus
  • Bucephalandra sp. "Kedagang"


Ein aktueller Pflanzenplan ist auch wieder in der AQ Datenbank hinterlegt.
 

Thumper

Well-Known Member
Hallo,

heute habe ich endlich eine geeignete Strömungspumpe gekauft. Eine Sicce Voyager 1 - gedrosselt auf knapp 2/3 Leistung.
Zudem habe ich zwei weitere
$Sewellia lineolata
eingesetzt. Somit sind es nun 3.
Auch einige Ableger der
$Cryptocoryne crispatula var. balansae
habe ich gepflanzt.
Das MMC hat sich mittlerweile zu 90% auf dem Boden ausgebreitet und die anderen Pflanzen wachsen wie wild.

Mal sehen ob ich die Tage ein Bild machen kann; bzw. die bessere Hälfte eins macht :pfeifen:
 

Thumper

Well-Known Member
Nabend.

Liegt das folgende an zu wenig Oberflächenbewegung? Es macht den Anschein, als sei es aufsteigende Luft. Das Phänomen habe ich immer die ersten 1-2 Tage nach dem 50% WW.
 

Ähnliche Themen

Oben