Pogostemon erectus

Hallo liebe Pflanzenfreunde,

ich müsste in meinem Aquarium mal wieder etwas Pflanzen schnippeln und bin mir gerade unsicher, ob ich die Pogostemon erectus im Hintergrund radikal auf einer Höhe abschneide oder ob ich die Pflanzen rausziehe und Kopfstecklinge davon wieder in den Boden einsetzen soll. Habt ihr Erfahrung mit der Pflanzen? Was würdet ihr empfehlen? Die Bildqualität ist nicht die Beste, aber für diesen Zweck eig. auch nicht zwingend notwendig :smile:

Beste Grüße
Patrick
 

Anhänge

  • pogostemon_erectus.jpg
    pogostemon_erectus.jpg
    7 MB · Aufrufe: 293

Ebs

Active Member
Hallo Patrick,

das kannst du machen wie du willst, beides ist möglich. Kommt darauf an, mit welchem Aussehen du leben kannst.

Ich hatte die Pflanze viele Jahre und habe erfolgreich immer nur Kopfstecklinge gesetzt, aber das ist Ansichtssache.
Möglich wäre auch eine Kombination aus beiden Varianten. Dann stört das Kahlgeschorene nicht so.

Gruß Ebs
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo Pattrick,

Bei mir war der Pogo immer etwas zickig. Die Kopfstecklinge sind mir gerne mal eingegangen ohne Wurzeln zu treiben. Also die kurz zu schneiden und die Stecklinge daneben zu setzen ist die sichere Strategie.

Viele Grüße

Alicia
 
Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Antworten. Bei vielen Pflanzen fahre ich ganz gut mit Kopfstecklingen. Vermutlich werde ich dann auch mit der Pogostemon mit Kopfstecklingen arbeiten. Da es der erste größere Rückschnitt ist, schneide ich vielleicht ein paar kurz ab und schau mal wie diese neu austreiben. Der Vorteil beim Abschneiden ist, dass man wieder schmale neue Austriebe bekommt. DIe älteren Pflanzen sind doch sehr breit und einnehmend auf Dauer :lol:

Beste Grüße und besten Dank
Patrick
 

Ähnliche Themen

Oben