PH und KH auf Wechselkurs - Bitte, wer kann helfen?!

Nadja-ac

New Member
[h3]Probleme:[/h3]Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [<i>z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Ein Fisch gestorben, ph und kh nicht simultan

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [<i>z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Filter auf Phosphat Entzug eingebaut, CO2 Anlage läuft nicht mehr bläschenweise

[h3]Allgemeine Angaben zum Becken:[/h3]Standzeit des Aquariums:<span style="color:#FF0000;">*</span> Ein Jahr

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:<span style="color:#FF0000;">*</span> 260l

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:<span style="color:#FF0000;">*</span> Nährboden mit Kies

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]<span style="color:#FF0000;">*</span> 3wurzeln, 1 Kunststein, Welsbad mit Sand

[h3]Beleuchtung:[/h3]Beleuchtungsdauer:<span style="color:#FF0000;">*</span> 10h

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]<span style="color:#FF0000;">*</span>

TS 2x39

[h3]Filterung:[/h3]Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Fluval306


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?<span style="color:#FF0000;">*</span> Phosphatfilter

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?<span style="color:#FF0000;">*</span> 1000

[h3]CO2 Anlage (falls vorhanden):[/h3]Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:<span style="color:#FF0000;">*</span> Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Ja

pH Steuerung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Flipper

Welche Farbe hat der Dauertest? dunkelgrün

[h3]Sonstige Technik (falls vorhanden):[/h3]Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Bodenheizung, 2 Heizstäbe

[h3]Wasserwerte im Aquarium:[/h3]gemessen am:<span style="color:#FF0000;">*</span> 08.11.2013

Temperatur in °C:<span style="color:#FF0000;">*</span> 26,3

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Schnell-und tr??pfchentest


pH-Wert: Tropfen 7,2-7,5

KH-Wert: Tropfen 3

GH-Wert: Schnelltest 6-7

Fe-Wert (Eisen): Keine Messung

NH4-Wert (Ammonium): Keine Messung

NO3-Wert (Nitrat): 25

PO4-Wert (Phosphat): Keine Messung

K-Wert (Kalium): Keine Messung

Mg-Wert (Magnesium): Keine messung

[h3]Düngung:[/h3]Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Nein


[h3]Wasserwechsel:[/h3]Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:<span style="color:#FF0000;">*</span> Alle 2wochen 40-50 Prozent

Wird reines Leitungswasser benutzt:<span style="color:#FF0000;">*</span>Ja

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: Nicht immer, aber zur zeit mit JBL aufbereitet (chlorbinder)

[h3]Pflanzenliste:[/h3] Vielfältig (anibias, schwertpflanzen, froschlöffel, Islandgras, Farn, indische wasserpest...)

Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?<span style="color:#FF0000;">*</span> 65

[h3]Besatz:[/h3] 12 schmucksalmler, 15 zitronensalmler, 10 sterbais

[h3]Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:[/h3]Leitungswasser KH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> Unter 3

Leitungswasser GH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> 7

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):<span style="color:#FF0000;">*</span> Keine

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):<span style="color:#FF0000;">*</span> Keine

Leitungswasser K-Wert (Kalium):<span style="color:#FF0000;">*</span> Keine

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):<span style="color:#FF0000;">*</span> Keine

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): Keine

[h3]Weitere Informationen und Bilder:[/h3]
Hallo zusammen,

Hoffentlich kann mir jemand helfen!!
Mein Äq. Läuft seit einem Jahr einwandfrei, sodass ich mich mittlerweile fatalerweise auf schnelltest und Nitrit tröpfchen Test beschränkt habe. Vorgestern ist mir ein schmucksalmler als blass aufgefallen, schnelltest und Nitrit ok, habe mich schon auf evt Krankheiten konzentriert, gestern Abend war er tot und weitere salmler blass und sich versteckend. Sofort Wasserwechsel 50 prozent und Schnelltest mit tröpfchentest ph und kh erweitert,: kh : 3 und ph: 7,2-7,5 !! Vermute mittlerweile, dass der ph Wert sehr schwankend war. Mittlerweile weiß ich, dass sich beide Werte nicht simultan verhalten müssen (seht es mir bitte nach!)
Was mache ich jetzt?? Ich versuche gerade die kh mit und mit um jeweils 0.5 anzuheben mittels k-härter von Elos PrimaLine, habe aber die Befürchtung noch alkalischer und nicht konsistenter bzgl. Ph zu werden. Zeitgleich habe ich zwei Seemandelbaumblätter (für jeweils 100 l ) ins Aq gegeben, fürchte aber die milde Säuerung reicht nicht.

Übrigens hat das Leitungswasser noch eine größere Schere aufzuweisen: kh kleiner als 3 und ph über 8 (!!) Im Grunde verstehe ich diese Konstellation gar nicht und merke, dass ich mir unbedingt fehlende Vokabeln aneignen muss!!

Um zu retten, was zu retten ist: Wie bekomme ich im AQ den ph Wert runter bei gleichzeitiger Erhöhung der KH? Und wie kann mir CO2 dabei helfen?

Bitte, hat jemand einen rettenden Tip für mich?
 

Engelantenne

New Member
Hallo,
mein Leitungswasser weißt auch einen ph von 8,4 auf, kh unter 3. Sehe das jetzt nicht unbedingt als Problem.
Mittels co2, Flipper, 60 Blasen, bekomme ich den pH knapp unter7. Deine Salmler müßten pH 7,5 eigentlich ohne Probleme mitmachen. Denke Fischtod hat eine andere Ursache.
Gruß Engelantenne
 

DAU

Member
Hallo Nadja-ac,

Willkommen in Forum bitte schreibe mal deinen nahmen denn wir reden uns mit dem Namen an.
Mach mal ein par Fotos vom Becken und poste mal den aktuellen Ausdruck der wasserwerte deines Wasserversorgers.
Hat sich denn die fabe Deiner anderen Salmler nach dem WW wieder gebessert ?
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
N Grüne Kahmhaut, starker grüner Algenwuchs auf Deko und Scheiben Erste Hilfe 8
D Pflanzen lösen sich scheinbar auf und verlieren Blätter Erste Hilfe 15
MacGrey Neu und auf den Geschmack gekommen... Mitgliedervorstellungen 3
T Wasser verschneiden, KH Problematik in Bezug auf CO2 und PH Erste Hilfe 3
flixonfire Problem mit Pflanzenwachstum und Belag auf Blättern Erste Hilfe 13
A Schwarzer Belag/Algen auf Scheiben und Hardscape Erste Hilfe 62
N Pflanzen lösen sich auf und haben Löcher Erste Hilfe 3
S Grüne Punktalgen und Löcher auf langsam wachsenden Pflanzen Erste Hilfe 93
MasterOfDisaster Pinselalgen auf Deko, Pflanzen und Scheiben Erste Hilfe 36
SalzigeKarotte Pinselalgen, Bartalgen und schwarzer Belag auf Pflanzen Erste Hilfe 3
angelsfire Punktalgen auf Pflanzen und Fragen zur Beleuchtung Algen 7
A Veränderung der Wasserwerte und Auswirkung auf Pflanzen Pflanzen Allgemein 2
S Algenwuchs auf allen Oberflächen und Pflanzen Erste Hilfe 3
S Kleine Büschel auf dem Stein und ein grüner Teppich Algen 6
A 'Weiße Büschel' und 'Verbrennungen' auf Pflanzen Erste Hilfe 0
M Carbonathärte und deren Einfluss auf das Gesamtsystem Nährstoffe 6
M Kieselalgen und Schwarze Beläge auf Pflanzen Erste Hilfe 24
H Grünalgen auf Rückwand / Wurzel und Mangelerscheinungen Erste Hilfe 35
I Algen auf Steinen und alten Pflanzen, schlechtes Wachstum. Erste Hilfe 16
I Algenbelag auf Steinen und alten Pflanzen Algen 7

Ähnliche Themen

Oben