Panorama 350l umrüstung

Patrick3004

New Member
Hallo,
ich habe ein 350l Panorama Aquarium (130x50x55) übernommen.
Mein altes war ein 160er (nicht erwähnenswert).
Ich weiss nicht wie alt die Röhren und die Technik ist.
Betrieben werden 2x40W an 2x38W EVG, was meines erachtens zu wenig ist.
Ich denke es sollte erneuert werden und was ist die Frage.
2x58W oder umrüsten auf T5 oder gar LED. Mir fehlen vergleichsmöglichkeiten.
Habe sogar T8 LED Röhren und pipapo gefunden nur keinerlei erfahrungsberichte.

Deshalb habe ich mich hier registriert obwohl ich schon einige Jahre Gast leser bin.

Wäre für einige Tipps sehr Dankbar.
 

Anferney

Active Member
Hi Patrick :)
Vorweg: Ein Gruß am ende deines Posts fehlt noch ;)
Wenn umrüsten dann direkt auf T5 bzw LED mit denen ich aber noch keine Erfahrung habe
je nachdem welche Pflanzen du pflegen willst von 2-4 mal 54W T5 mit Reflektoren
Die fertigen T8 LED röhren sollen nciht das Gelbe vom Ei sein.
Hoffe ich konnte dir weiterhelfen
LG
Frank
 

Patrick3004

New Member
Alles klar Frank wird gemacht :)
An T5 solls ja nicht scheitern nur lese ich ständig kleine beiträge über LEDs und die machen mich schon neugierig, bezüglich Energieeffizienz/Leistung auf langer sicht.
Nur springe ich nicht gern ins kalte wasser :)
Deshalb kanns ja sein das jemand bereits mit LEDs gut schwimmt

LG
Patrick
 

Bibosch

Member
Hallo,

ich hatte mir auch schon überlegt meine T8 Röhren auf LED Röhren umzurüsten. Ich habe es sein gelassen, weil die LED Röhren mit 60€ / Stück das 20 fache kosten und die Lumenleistung pro LED Röhre (ca.1500 lm) nur noch die hälfte der T8 Röhren (ca.3000 lm) ist.

Wenn du auf LED umrüstest, sieh dir zuerst mal die Lichtleistung (Lumen) beider Versionen an und entscheide dann.

Wenn ich jetzt umrüsten würde, würde ich eher vomn T8 auf T5 Technik umrüsten. Vor allem wegen der höheren Lichtleistung und der elektronischen Vorschaltgeräte, die man bei T8 extra kaufen müsste, die aber bei T5 schon quasi mit dabei sind.
 

Aniuk

Active Member
Hallöchen Björn und Patrick,

mit LED sind ja nicht zwangsläufig die LED-Röhren gemeint, sondern eigenständige LED-Lösungen, die nicht auf den bisherigen Fassungen basieren.

Es gibt da sehr große Unterschiede zwischen den einzelnen LED-Chips. Was vielfach in der Aquaristik verwendet wird, sind sogenannte Highpower-LEDs, wie z.B. die Cree LEDs oder andere Hochleistungs-Chips. Diese bringen schon genauso oder sogar mehr Licht ins Becken als die T5/T8 Varianten ;) - auch weil LED mit den geeigneten Linsen viel gerichteteres und gezielteres Licht haben.

Momentan gibt es aber noch wenig adäquate Fertiglösungen oder diese sind sehr teuer. Vom Preis-Leistungsverhältnis lohnt sich das also vor allem für Bastler, die sich die LED Beleuchtung selber konzipieren, zusammen löten, basteln etc.
 

Patrick3004

New Member
Hallo Anni,
die Hochleistungs LEDs sind gut, richtig gut.
Bei meinem 350liter Brecher brauche ich allerdings eine grosse menge,lohnt sich noch nicht. Wird aber festgehalten ganz hinten im Kopf :lol:
Nun da werde ich mal schauen wie es in der T5 Welt zugeht.
Aalso keine anspruchsvollen pflanzen,
Beim wert 0,3wx350l= 105w (Wird die Formel überhauptnoch angewendet?)
Könnte also 2x54W oder 3x39W nehmen, zusätzlich muss ich wohl ein oder zwei neue EVG besorgen sowie entsprechende Fassungen.
Soweit richtig?

(Ich frage mich grad warum ich überhaupt den Brechner genommen hab mein altes 160er war so schön und alles war wunderbar)

LG Patrick
 

Anferney

Active Member
Hi Patrick
ob 0,3W/L hängt von den Pflanzen ab die du pflegen willst
ich würde eher auf 0,5W/L gehen
LG
Frank
 

Patrick3004

New Member
Hallo Frank,
erstmal solls wie beim alten laufen.
Ich hatte nen schönen Vallis wald mit ner javamoos überzogenen wurzel und weiteren relativ anspruchslosen Pflanzen.
Mal n altes Foto rauskram.


LG Patrick
 

Anhänge

  • P1000147.JPG
    P1000147.JPG
    433,7 KB · Aufrufe: 338

Anferney

Active Member
huhu
bis auf die Pogostegmon helferii vorne sollten auch die 0,3W/L reichen ;)
LG
Frank
 

Patrick3004

New Member
Hi Frank,
werde aber die 0,5 anpeilen. Man weiss ja nie ;)
Bisher hab ich nie im Örtlichen Handel gesehen was mich ansprach deshalb blieb ich weitestgehend minimalistisch.

Meine Liste bisher sieht wie folgt aus:
2stck Evg 2x54W
2stck t5 865
1stck t5 830
Satz Reflektoren (Is ja klar)
Satz Fassungen (Muss noch welche finden die man von der Fassung aus anschrauben kann und nicht von hinten)
Ja Kabel und kleinkrams

Was vergessen?

LG Patrick
 

Anferney

Active Member
Patrick3004":21k3gwwi schrieb:
2stck Evg 2x54W
2stck t5 865

1stck t5 830
Satz Reflektoren (Is ja klar)
Satz Fassungen (Muss noch welche finden die man von der Fassung aus anschrauben kann und nicht von hinten)
Ja Kabel und kleinkrams
Soweit ja nur bei 2*2*54 Watt brauchst auch 4 Röhren :D
Kenn mich mit Fassungen und so auch ned aus ich muss auch noch selbst bauen kannst ja mal Anleitung schreiben wenn du bastelst ;)
LG
Frank
 

Patrick3004

New Member
Frank ich hatte mal ein evg gehabt wo man nur eins statt zwei betreiben konnte ist aber schon was her deshalb mein denken, versuchen. :D
Nehm ich sicherheitshalber nur ein einfaches bevor ich mich Ärgere, umbauen kann man ja immer.

Im Kopf bin ich schon fertig wenn alles da ist werde ich bebildern und gern hier reinstellen

Gruss Patrick
 

Ähnliche Themen

Oben