Opas-Fische

kurt

Well-Known Member
Hallo

Hier stelle ich mal meine 4 Pterophyllum Scalare vor.
Es sind ein Mänchen und 3 Weibchen, der arme ist manchmal richtig durcheinander(Hahn im Korb) und die Weibchen bekommen sich öfters in die Haare,he, he, he.
In ein Pflanzen-Becken passen die Fische allemal.

An die holde Weiblichkeit, ich bin kein Macho. :)

 

Gabi

Member
orinoco":3lm2c4gn schrieb:
kurt":3lm2c4gn schrieb:
An die holde Weiblichkeit, ich bin kein Macho. :)

jaja,das sagen sie alle :lol: ....

lieben Gruß
Caro

Hihi, wenn es alle sagen muß es doch stimmen, oder? :D

Aber Recht haste


*hüstel* Hi Kurt, ich mag Skalare sehr gern. Schade, dass mein Mann Diskusse bevorzugt. Sehr hübsche Tierchen, die Du hast.
 

Beetroot

Active Member
Hallo Kurt,

schön deine Bewohner, sind das die Rotrückenskalare?

Habe auch welche, 2 verschieden Arten u.a. gepunktete. Zeigen deine eine Dauerhafte Färbung? Habe schon lange keine Skalare mehr gepflegt, bin aber der Meinung das meine damaligen vor xx Jahren auch ihre blassen Phasen am Tag hatten.

Also bei mir haben die an einigen Stängeln Lagarosiphon öfters schon einen kleineren Bereich kahl gefressen, andere Pflanzen waren nicht betroffen.


Gruß
Torsten
 

kurt

Well-Known Member
Hallo Torsten

Habe die Fische auf einer Aquarien Fisch-Börse gekauft als normale Pterophyllum scalare.Die
Färbung ist dauerhaft und sie werden immer schöner und bekommen immer mehr rötliche
Punkte auf dem Rücken
Ich wollte mal wieder natürliches Verhalten von Fischen erleben (Brutverhalten usw.), jetzt ist was los! :D
Meine fressen die Spitzen von Bacopa caroliniana an (aber nur einer). Versuche das mit Füttern zu unterbinden, klappt aber noch nicht so richtig :(

Bei meinen vorher gehaltenen Diskus-Fischen war normales Verhalten nicht mehr gegeben und langweilig (Überzüchtung)
Es ist mir nicht mehr gelungen was Vernünftiges zu finden. Vor allen Dingen unbehandelte u.Parasitenfreie.
 

Sabine68

Active Member
Hallo Kurt,

Wirklich sehr schöne Tiere. Ich habe auch zwei naturfarbene Skalare mit dieser rötlichen Zeichnung auf dem Rücken und drei Marmor-Skalare Die naturfarbenen waren hier fast nicht zu bekommen und ich bin mir echt die Füße platt gelaufen - naturfarben scheint nicht mehr "in" zu sein - Ich war so glücklich, daß ich wenigsten die beiden bekommen habe.

Meine Skalare haben die Mayaca fluviatilis aufgefressen - scheinbar war die lecker :roll:
 

kurt

Well-Known Member
Hallo Sabine

Ich habe die Scalare als Jungtiere gekauft, habe nicht damit gerechnet daß sie sich so toll entwickeln.
Mit der Suche von Natur-Scalaren hatte ich die gleichen Probleme.
Jetzt haben sie schon öfters abgelaicht, daher weiß ich daß es drei Weibchen sind.
Der Laich wird natürlich von den anderen Fischen im Becken gierig und als Willkommenes Futter angesehen.



& Caro /Gabi

Hihi, wenn es alle sagen muss es doch stimmen, oder?

so so, ich Glaube auch. :lol:
 

Sabine68

Active Member
Hallo Kurt,

die mit den anderen Schuppen werden bei uns als Diamant-Skalare verkauft.
Ist wahrscheinlich eine Zuchtform.
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Kurt,

das muss ich mal sagen, "tolle Fische" hast du da :shock:
 

Sabine68

Active Member
Hallo Kurt,

schade aber vielleicht findest du etwas über Perlmutt-Skalar.
Das ist wohl auch eine Bezeichnung dieser Art.
 

Ähnliche Themen

Oben