Noch ein Neuer

opaklaus

New Member
Hallo in die Runde
Leider habe ich keinen lückenlosen aquaristischen Lebenslauf anzubieten. Es gab vor vielen Jahren als Folge günstiger Voraussetzungen schon mal ein paar Aquarien in meinem Wohnbereich. In diesen tummelten sich einige lebendgeb. Wildformen, aber das ist sehr lange her. Nun bin ich bereits 76 Jahre alt und lebe in einer kleinen Wohnung. Aus gesundheitlichen Gründen habe ich das Kleingärtnern aufgegeben und einen neuen Hund soll es auch nicht mehr geben. Ganz ohne geht nicht, folglich fiel die Wahl erneut auf ein Aquarium. Es wird das Juwel Rio 240 sein. Dem eigentlich fast normalen Spruch: Ein Aquarium kommt selten allein, kann ich mich aus Platzgründen leider nicht anschließen. Auch eine Haltung und Zucht von Lebendgeb. scheidet damit also aus. Auch wenn ich mit einem Gesellschaftsaquarium nur Mitläufer sein kann, möchte ich doch irgendwie dabei sein.

Mit freundlichen Gruß aus Vorpommern verbleibt Klaus (opaklaus)
 

Kejoro

Active Member
Hallo Klaus,

herzlich willkommen hier im Flowgrow.
ich finde nicht, dass du mit einem Gesallschaftsbecken nur ein Mitläufer bist. Hier gehts schon eine ganze Zeit darum, die Kiste ans Laufen zu bekommen. Das geht bei jedem Becken und jede Erfahrung ist hierbei Gold wert.

Wann hast du denn vor das Becken aufzustellen, sofern noch nicht geschehen?

Grüße,
Kevin
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Hi Klaus :smile: ,
herzlich willkommen bei Flowgrow! Schön, dass du zu uns gefunden hast :thumbs: .
Es ist schon schade und bissl traurig, wenn man sich von geliebten Tätigkeiten/Hobbys wie z.B. dem "Kleingärtnern" aus gesundheitlichen Gründen verabschieden muss :( .
Auch die Entscheidung, keinem Hund mehr gerecht werden zu können, ist ganz bestimmt nicht leicht gefallen (bei mir ist es hoffentlich noch eine ganze Weile hin bis das mal akut wird; bin jetzt erst 55).
Deshalb freut es mich um so mehr für dich, dass wenigstens die Aquaristik dann einen schönen Ausgleich bieten kann.
Hier bei uns wird es dir bestimmt gefallen, geholfen wird einem auch gerne, wenn es mal nötig sein sollte.
In diesem Sinne nochmal: schön, dass du da bist (und zeig uns mal Bilder von deinem Becken, wenn es dann steht).
Ich wünsch' dir noch einen schönen Abend,
bis bald,
:bier:
 

opaklaus

New Member
Hallo in die Runde,
vielen Dank für die freundliche Begrüßung und Aufnahme. Mit den ersten Bildern wird es wohl noch etwas dauern, denn das Aquarium ist noch nicht da. Vor 11 Tagen bei einem großen Versandhändler in Hamburg bestellt, aber bis heute trotz Nachfrage keine Rückmeldung wann die Lieferung erfolgen wird. Mit einem etwas ungewöhnlichen Bild kann ich jedoch schon die Pause überbrücken. Auf meiner Netzseite www.klabersallerlei.de habe ich vorgestellt, dass ich mich in verschiedensten Richtungen mit der Scannerfotografie beschäftigt habe. Im Anhang nun das erste Beispiel mit einem Blatt einer Wasserpflanze. Vielleicht wäre es eine Idee mal an ein Wasserpflanzen /Blatt-) herbarium zu denken. In der Hoffnung, dass das Bild an der richtigen Stelle erscheint, hier noch einmal der Bildname: Echinodorus var. Reni.
Mit freundlichem Gruß Klaus
 

opaklaus

New Member
Hallo Fabian,
ja, ich würde schon gern ein Wasserpflanzen(Blatt-) herbarium in Angriff nehmen. Aber wo sollen die Blätter herkommen? Mein geplantes Aquarium wurde noch nicht einmall geliefert und wenn es eigerichtet ist, dann fallen sicher ein paar Blätter ab. Das erschöpft sich dann aber bald durch die Begrenzung des eigenen Artensortimentes und die Bitte in die Forenrunde nach Zusendung von frischen (und typischen) Blättern exakt bestimmter Pflanzen macht sicher für die zu gewinenden Aquarianer Mühe und bereitet außerdem Kosten. Folglich ist es gar nicht so einfach eine derartige Idee zu verwrklichen, wenn man am Rande der Welt wohnt. Als einzige Gegenleistung könnte ich aktiven Helfern nur die Übermittlung der Bilddaten und das uneingeschränkte Recht zur freien Nutzung selbiger anbieten.
Mit freundlichem Gruß Klaus
 

Ähnliche Themen

Oben