Neustart 55l

Schabbel

Member
Hallo leute,

wie ich es bereits in meiner Vorstellung angedroht hatte, habe ich mein aktuelles 55l Becken komplett ausgeräumt und bin dabei es neu aufzusetzten.

NAmensgebung bin ich noch eher unschlüssig^^

Ich freue mich über jegliche Anregungen und Meinungen zu dem Becken. Ich werde hier auch den werdegang dokumentieren.
Mal sehen, was sich daraus entwickeln wird.

zunächst mal zur Technik:

-Becken: Superfish 60 mit ca 55l, meine ich...

-Beleuchtung: da ist so eine 24l PL Lampe drin. Hier wird später aber irgendwann mal was neues geplant. (Tipps, welche Röhre ich hier vorerst nutzen sollte, wären nett)

-Filter wird noch bestellt.

-co2 Anlage von Luna Pet : http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=140340721242&ssPageName=STRK:MEWNX:IT

-50W Heizung

Sooo:

Ich habe mir als Bodengrund den Amazonia beim Tobi bestellt mit 3kg Schieferplatten. Allerdings hab ich bis jetzt nur ca 2 kg verbaut.

Also so sieht es heute aus:
 

Anhänge

  • IMAG0128.jpg
    IMAG0128.jpg
    534,5 KB · Aufrufe: 786
  • IMAG0130.jpg
    IMAG0130.jpg
    596,5 KB · Aufrufe: 786
  • IMAG0131.jpg
    IMAG0131.jpg
    410,5 KB · Aufrufe: 786

Schabbel

Member
Bepflanzung brauch ich warscheinlich auch noch nen paar tipps.

Erste Frage ist zur Wurzel, die aufrecht steht. Welches Moos binde ich oben drauf? Am besten was wurzelbildendes. Sollte natürlich entsprechend fein wachsen, um nachher eine Baumkrone darzustellen.

Zweite Frage: ich möchte meinen Bodengrund fast komplett überwachsen haben. Welche Pflanze ist denn am kleinstbleibenden?
 

Jan1985

Member
Hallo!

Auch wenn ich noch nicht wirklich ein fortgeschrittener Scaper bin, würde ich folgende Kritik wagen: Die Steine sind nicht wirklich sehr hoch und könnte deshalb zwischen den Pflanzen sehr schnell verschwinden. Auch wenn du die kleinbleibendste Pflanze, nämlich Hemianthus callitrichoides ''cuba'' (oft einfach HCC), nimmst, könnten die Steine noch kleiner als jetzt wirken. Für Iwagumis (quasi Steinaquarien) empfiehlt Takashi Amano übrigens, dass Steine mindestens 2/3 der Beckenhöhe haben sollten…

Bei kleinbleibenden Pflanzen könnten übrigens deine ca. 0,44 W/l etwas knapp sein. Da könnte am ehesten Eleocharis pussila/parvula wachsen – die wird aber schon größer als HCC.

Viele Grüße,
Jan
 

Schabbel

Member
Ja, du hast recht, ich habe das nicht sooo ganz realisiert mit der Planzenhöhe. Die Steine sollten allerdings acuh nur angedeutet sein. Daher habe ich nochmal nen bischen rumgespielt und nun alles an Schiefer integriert. jetzt ist nix mehr angedeutet, gefällt mir so aber doch wesentlich besser. Die " Erdspalte" kommt so besser zur Geltung.

Allerdings möchte ich beim HCC bleiben! Wollte die Beleuchtung ja eh was aufpeppeln. Warscheinlich werde ich noch ne 11w Zusatzleuchte montieren.

Der "Baum" kommt nun auch weg und der Hügel anders bepflanzt...
 

Anhänge

  • IMAG0132.jpg
    IMAG0132.jpg
    523,3 KB · Aufrufe: 699
  • IMAG0133.jpg
    IMAG0133.jpg
    469,9 KB · Aufrufe: 699
  • IMAG0134.jpg
    IMAG0134.jpg
    431,4 KB · Aufrufe: 699

FloI

Member
hey Feras,

ehrlich gesagt find eich die Idee mit den Schieferplatten mehr witzig als natürlich. Ist nicht böse gemeint.
Jedenfalls besser als der erste Versuch.

Willst du es nicht einmal mit richitgne Steinen versuchen? Kann man ja überall sammeln :lol:
 

Schabbel

Member
Hmmm...
Natürlich sollte es schon irgendwie wirken. Allerdings ist es schon beabsichtigt mal was ganz anderes zu wagen und das mit dem Schiefer. Ich möchte damit sowas wie ne aufgeplatzte Erdspalte bzw das auseinanderdriften von 2 Erdplatten darstellen. Also schon was "schrofferes". Dazu ist der Schiefer finde ich Ideal geeignet. Wenn man den Schiefer allerdings besser und natürlicher anordnen kann, um das Ziel besser darzustellen, din ich dafür logischerweise offen.

In einem größeren Becken würde mi das einfacher gelingen, dafür hätte ich richtig geile Ansätze im Kopf. Aber momentan muss ich halt mit dem arbeiten, was mit an Platz zur Verfügung steht...
 

Aniuk

Active Member
Huhu,

vielleicht kombinierst du für dein Vorhaben die Schieferplatten mit Schiefersteinen, damit es etwas natürlicher wirkt? Dann würden die "Erdplatten" etwas mehr Substanz bekommen und du könntest die "Erdspalte" bzw. den Riss mit den Schieferplatten darstellen.

Nur so als Hinweis :) ... Es ist sicherlich immer schwierig sowas ungewöhnliches zu gestalten, vor allem ist es Geschmackssache. Wichtig ist, dass es in erster Linie dir gefällt.


LG, Anni
 

Schabbel

Member
Sooo,
die idee mit den Schiefersteinen kam mir leider zu spät, dass hätte warscheinlich etwas besser ausgesehen.

Ich werde das Hardscape erst mal so bestehen lassen. Mir gefällt es recht gut. Allerdings muss ich zugeben, dass es auf den Bilden nicht so rüberkommt, wie es in echt wirkt. Schade... Ich denke mit der Bepflanzung wird das ganze doch wesentlich attraktiver wirken. Bin mal gespannt, wann die eintreffen. Ich werde dann auch wieder Bilder hochladen.
Sollte mir das ganze dann nicht mehr gefallen. kann ihc es ja jederzeit neu gestalten. Macht ja nix..

Was natürlich wichtig war, ist das Licht. ich habe mir zu der bestehenden 24W PL Leuchte noch die 11W Leuchte aus dem AquaEL Schrimpset besorgt. Jett muss ich die noch schnell reinfrickeln.
 

Aniuk

Active Member
Huhu,

oder du wartest noch ein paar Tage und kaufst Schiefersteine. :)
Ich spreche aus Erfahrung! Das lässt einem dann doch keine Ruhe. Meine Schiefersteine gabs bei "Fress**** XXL" - einer größeren deutschen Zoo-Handelskette für 1,90 das Kilo.

Alternative: Schieferplatten teilweise auf ca. die gleiche Größe hauen, und mit Aquariensilikon oder Küchensilikon (wichtig: Lebensmittelecht ohne Fungizide!) schichtenweise miteinander zu Steinen verkleben. Aber käme nur in Frage, wenn du noch genug rumliegen hast.


Mit der Aquael Lampe hatte ich gestern ein kleines Negativerlebnis... die ist bei mir nach nur einer Woche durchgebrannt. :| Ich stehe da momentan im Kontakt mit dem Kundenservice sowie meinem Händler. :|

LG, Anni
 

Schabbel

Member
darum kaufe ich auch solche leuchtmittel immer im Handel um die Ecke. Kann man einfach hingehen und direkt tauschen! ist ja Garantie drauf. Das Shrimpset habe ich mir übrigens auchdirekt mitgenommen :bier:

Ich schau heute abend einfach mal in diesen Fress... und schau mal, ob ich fündig werde...
 

Aniuk

Active Member
Huhu,

musst aber schauen, dass dein Fress**** eine Aquaristik Abteilung hat, kann man auf deren Homepage nachschauen.

Übrigens hat mir grad der Kundenservice meines Händlers zurückgeschrieben - AquaEl tauscht die Lampe wohl aus.
Garantie ist übrigens nur auf dem Lampenschirm selber, nicht dem Leuchtmittel. Daher ist es reine Kulanz, dass die das tauschen. Bin mal gespannt, obs klappt. (Aber bin doch positiv überrascht drüber)

ShrimpSet ist bei mir ja auch in Verwendung - Viel Freude damit! :bier:

LG, Anni
 

Schabbel

Member
Meins ist nur ne nr. kleiner... das 20er. Da ich mich ja auch erst jetzt angefangen habe mit Pflanzen scape etc zu beschäftigen wird das bei mir als reines Versuchs, Beobachtungs und Aufzuchtbecken.

Das mit der Kulanz war mir so nicht bewusst. Liegt warscheinlich daran, dass es ein Komplettpaket ist. Ich hatte meine Leuchtmittel einzeln gekauft und dann passt das auch wieder mit der Garantie. Jedenfalls hats bei mir so geklappt.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
B Neustart mit Silikatproblem - 55l Scapers Tank Nährstoffe 3
S Scapers Tank 55L - Neustart Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
Fitze 30L - Neustart einer Reise Nano Aquarien 22
M Neustart eines Aquariums Pflanzen Allgemein 2
S Neustart mit Eheim Proxima 250 Aquarienvorstellungen 7
R Erneute Pinselalgen "Plage" beim Lido120 Neustart Erste Hilfe 12
N Neustart: Juwel Lido 200 - Bodenaufbau Substrate 6
B Garnelenbecken Neustart wegen Cladophora Algen 1
M Neustart nach Fadenalgen-Frust (Wie Düngung "neu" starten?) Nährstoffe 7
C Neustart Fluval Edge - Thema - Rock meets Wood Aquascaping - "Aquariengestaltung" 8
W Kompletter Neustart mit eigenem Layout Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
T Bitte Hilfe: Richtige Beleuchtung für Neustart 240l Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
DaChris Neustart Scape, mit Themawechsel Aquascaping - "Aquariengestaltung" 32
Zap Neustart nach Cyano-Apokalypse Algen 69
M.Bakker Neustart nach der Katastrophe . . . bitte um Ratschläge Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
K 90l Neustart Aquarienvorstellungen 1
R ADA 60F Neustart Aquarienvorstellungen 7
copalethri Neustart - in vitro Echinodoren Pflanzen Allgemein 7
trommeltom Neustart 120 x 50 x 50 Aquarienvorstellungen 13
OttoFaerber Neustart Aquarienvorstellungen 11

Ähnliche Themen

Oben