Neueinrichtung 600 l Becken -Welche Pflanzen?

Lucky71

New Member
Hallo Zusammen!

Ich hoffe, ich bin hier richtig. Mein erstes Becken läuft seit 15 Jahren und ich habe mir darüber nie groß Gedanken gemacht.
Aber nun möchte ich mich deutlich vergrößern und wäre dankbar für Eure Hilfe!
Das Aquarium ist bestellt, aber dank der momentanen Auftragsflut dauert das wohl noch eine Weile.
Während ich auf das Becken warte, habe ich nun Zeit, mich ausführlich mit dem Thema Deko und Bepflanzung zu beschäftigen.
Das Becken hat die Maße 200x50x60 und wird mit hartem Lechwasser bei Zimmertemperatur betrieben.
Ich hab mich mal ein bisschen umgeschaut. Was da in Sachen Aquascaping gezaubert wird, ist ja echt wunderschön!! Nun überlege ich, ob ich nicht ein paar Punkte daraus für mein (eigentlich ganz normales Gesellschafts-) Becken übernehmen könnte.
Ich habe eine große Mangrovenwurzel, die 110 cm lang ist. Sie wird nach hinten immer schmaler. Diese würde ich von vorne links nach hinten zum Fluchtpunkt (bei 122 cm) auslaufen lassen. Vorne rechts würde ich einen größeren Brocken Lavastein und dann immer kleiner werdende Steine Richtung Fluchtpunkt setzen.
Der Sandboden würde nach hinten deutlich ansteigen. (bis zur Höhe vom Fluchtpunkt ;) )
Das sollte sich doch mit den entsprechenden Pflanzen als normales Gesellschaftsbecken betreiben lassen.
Bei den Pflanzen dachte ich an eine schöne Solitärpflanze, die vorne von Hölzern und Steinen umgeben etwa den Mittelpunkt bildet.
Dann brauche ich noch Pflanzen, die auf der Wurzel und dem großen Stein wachsen können.
Und dann brauche ich von vorne nach hinten kleiner werdende Pflanzen, die die Tiefenwirkung zusammen mit dem Fluchtpunkt unterstreichen.
Am besten natürlich Pflanzen, die möglichst wenig Pflege brauchen.
Insgesamt wird sich das Ganze grob als U-Form darstellen, weil ich in den Ecken hinten HMF sitzen habe. Die sollten dadurch etwas im Hintergrund verschwinden.
K.A. ob ich mich verständlich ausgedrückt habe. Bin grad so im Planungswahn

Also falls jemand einen Tipp für schöne, unverwüstliche Pflanzen hat, die in mein Becken einziehen könnten, immer her damit!
Wasserwerte im aktuellen Becken sind
pH 7,5
KH 12
CO2 11
dGH 15
PO4 <0,02
FE <0,02
NO2 0,01
NO3 1
Temp ca. 20 °C, nach dem WW sinkt sie kurzzeitig auf ca. 16°C, im Sommer hat das Becken bestimmt 24°C.

Ach so, der Besatz des alten Beckens zieht mit um, die Armen sind ja schon abgehärtet. Das wären 15 Platys, 4 Antennenwels-Mädels, ein Skalar (für den suche ich eigentlich ein besseres zuhause, dem ist das Wasser bestimmt zu kalt und zu hart) und drei Schnecken. K.A. mehr wie die heißen, sie sind jedenfalls hervorragende Algenfresser und leben schon sehr lange bei mir.
Ins neue Becken sollen dann noch vietnamesische Kardinälchen und marmorierte Panzerwelse einziehen. Eigentlich würde ich gerne noch Paradiesfische dazusetzen. Aber die passen wohl nicht zu den Orange Sakura, die meine Familie sehr gerne noch im Becken hätte.

So, das war jetzt ein ewig langer Text. Eigentlich geht es mir ja nur darum, wie ich mit möglichst unkomplizierten pflegeleichten Pflanzen ein bisschen aquascaping-feeling in mein Becken zaubern kann.
Danke für eure Hilfe!
LG, Susan
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo Susan,
Für Bepflanzung von Wurzelt kann ich Lagenandra meeboldi empfehlen. Es gibt mehrere Varianten, wie rot, grün, oder auch die lange 'Kerala'.

Am Boden geht z.B. verschiedene Cryptocoryne wie pontederifolia.

Pflegeleichte Stängelpflanzen: Pogostemon quadrifolius, Limnophila sessiflora.

Das sind schonmal einige Inspirationen.

Viele Grüße

Alicia
 

omega

Well-Known Member
Hi,

Eigentlich geht es mir ja nur darum, wie ich mit möglichst unkomplizierten pflegeleichten Pflanzen ein bisschen aquascaping-feeling in mein Becken zaubern kann.
soweit ich das mitbekommen habe, werden bei einigen Scapes im Vorder- und Mittelgrund möglichst langsam wachsende Pflanzen wie Cryptocoryne, Anubias, Javafarn, Moos, Bucephalandra etc. eingesetzt, um das Gesamtbild möglichst lange Zeit aufrecht zu erhalten. Wenn an den langsam wachsende Pflanzen mal was gestutzt werden muß, ändert das kaum etwas am Eindruck (Monate), je nachdem, wie oft man stutzt. Wenn in solchen Scapes schnell wachsende Stengelpflanzen verwendet werden, dann nur im Hintergrund, da nicht das Gesamtbild komplett kaputt gemacht wird, wenn die einen Rückschnitt oder ein komplettes Neustecken erfordern.
Amano z.B. soll wohl die Düngung auch eher am unteren Limit gefahren haben.

Es gibt aber auch Scapes mit vielen schnell wachsenden Pflanzen. Bei denen zeigt sich ihr schönster Eindruck aber eher nur für ein paar Tage, da sich ansonsten alles sehr schnell wieder verwächst. Unterschiedliche schnell wachsende Pflanzen wachsen unterschiedlich schnell, z.B. Limnophila sessiflora/heterophylla ein gutes Stück schneller als Rotala rotundifolia/sp. green. Um die Büsche von Stengelpflanzen zueinander passend so hinzubekommen, wie man das will, braucht es Geschick und Geduld.
Solche Scapes sind erheblich aufwendiger in der Pflege.

Bei einem Aquascape geht es primär um eine Landschaft, die gestaltet sein will. Mit ein paar Pflanzen, Wurzeln und Steinen allein ist das nicht getan. Das ist ein sehr kreativer Prozess. Deshalb mach ich für mich kein Aquascaping. Da hab' ich keinen Daumen für.

Grüße, Markus
 

Lucky71

New Member
Vielen Dank für eure Antworten!
Eigentlich dachte ich, ich hätte euch schon gedankt, aber anscheinend hat es meine Antwort hier nicht gespeichert.
Jedenfalls hab ich jetzt eine Richtung, in der ich mal weitergucken kann.
Dankeschön!
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
M Neueinrichtung 25l Becken Iwagumi Stil Dry Start Pflanzen Allgemein 1
S Neueinrichtung - Raumteiler - Inselscape - 400l Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
B Suche viele Pflanzen für Neueinrichtung Suche Wasserpflanzen 0
Z Empfehlung für Neueinrichtung Beleuchtung 4
D Neueinrichtung Proxima 175, kein Scape Aquarienvorstellungen 1
M Algenproblem seit Neueinrichtung vor zwei Jahren Algen 0
A Starkes Pinselalgen-Problem.. Auch nach Neueinrichtung.. Algen 4
hans66 Neueinrichtung Pflanzenliste Pflanzen Allgemein 0
G Trübes Wasser ein Tag nach Neueinrichtung des Aquariums Erste Hilfe 3
M Freue mich über Tipps zu meiner Neueinrichtung Erste Hilfe 14
C Neueinrichtung Incpiria 430 LED -- viele Fragen ... Aquascaping - "Aquariengestaltung" 7
Y Pflanzen (v.a. Vallisneria) gehen nach Neueinrichtung ein Erste Hilfe 3
Y Pflanzen sterben seit Neueinrichtung Pflanzen Allgemein 10
Iggi1203 Neueinrichtung mit Strömungspumpe Technik 6
A Neueinrichtung Proxima 250 Aquarienvorstellungen 0
D Neueinrichtung Aquarium mit wenig Licht Algen 6
Atreju 90x37x22 Neueinrichtung Aquarienvorstellungen 11
Oliver2005 40x25x25 Neueinrichtung mit Drachensteinen Aquarienvorstellungen 1
O Dünger empfehlung nach Neueinrichtung Nährstoffe 3
Marcus U. Neueinrichtung 550 Liter Diskus Becken Diskus 7

Ähnliche Themen

Oben