Nährstoffmangel Diagramm

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

Amit Bapat (hariom aus APC) hat mir erlaubt sein Diagramm für Nährstoffmängel zu übersetzen. Ich selber komme jedoch momentan nicht zur Übersetzung und will das Diagramm aber trotzdem hier reinstellen. Wenn jemand also die Zeit hat es zu übersetzen, wäre es super :).
 

Anhänge

  • plant deficiency labeled_Mar15_2010.jpg
    plant deficiency labeled_Mar15_2010.jpg
    3,6 MB · Aufrufe: 24.165

-serok-

Active Member
Moin!

Schönes Ding! Find ich ne klasse Sache. Würde mir das Teil zwecks Übersetzung auch mal genauer anschauen, allerdings kann man das nur ganz schlecht bis gar nicht lesen.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Andy,

rechts oben in der Ecke ist beim Bildöffnen ein Quadrat mit Pfeil. Damit vergößerst du das Bild. Das ist scheinbar in Druckqualität erstellt worden, so dass es recht groß ist und die Highslidebox es massiv verkleinert => dadurch kann man es leider schlecht lesen.

Denke es ist dafür gemacht, dass man es sich eh runterlädt und dann lokal ansieht.
 
Hallo Tobi,

ich war so frei und habe mir die Zeit genommen, das Ganze zu übersetzen.
Wie das so ist mit Übersetzungen, wäre es stupide gewesen alles wortwörtlich zu übersetzen. Daher ist das eine sinngemäße Abwandlung. Ich setze voraus, dass hier keine Urheberrechte verletzt wurden, da Du oben die Genehmigung zum Einstellen in dieses Forum aufgeführt hast. Sollte dem nicht so sein bitte ich Dich, das Bild schnellstmöglich wieder zu löschen! Man weiß ja nie... :oops:
Ich wünsche allen viel Spaß damit, Euer Volker!
 

Anhänge

  • plant deficiency deutsch.jpg
    plant deficiency deutsch.jpg
    759,2 KB · Aufrufe: 24.011

addy

Active Member
Danke Volker!
Gerade als schneller Überblick sehr hilfreich und auf deutsch auch für alle lesbar! :top:
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Volker,

VIELEN DANK! Wirklich klasse. :top: :top:

Das Bild dürfen wir hier verwenden. Lediglich das Copyright sollte erhalten bleiben.
 
Hallo!

Kein Thema Addi, das ist ja auch mal was, wo ich etwas zurückgeben kann. Ich will ja nicht nur von Eurem Wissen (und Deinen Garnelen) schmarotzen :D
@ Tobi: Darum habe ich die kleinen Hinweise hinsichtlich Copyright oder Ursprung am unteren und rechten Bildrand in Ruhe gelassen. Freut mich, wenn ich helfen kann!

Bis bald (und dann schon mal nen schönen Urlaub Tobi), Volker!
 

sirius

Member
Hallo Tobi,
hallo Volker,

habe gerade die Checkliste gefunden, sehr interessant, und auch von mir ein großes Danke!!!!!

Was mache ich denn, wenn ich einen max. Co2 - Gehalt von nur 15 - 20 mg fahren möchte, muss (Diskus).
Ist die Checkliste trotzdem noch anzuwenden und mit welchen event. Änderungen?

Gruß Konrad
 
Hallo Konrad,

das Diagramm ist kein Allheilmittel. Wenn Du Magelsymptome an Deinen Pflanzen erkennen solltest, dann versucht man bei dieser Methode zunächst, CO2 als Ursache auszuschließen. Sollte mehr CO2 Deinen Diskus nicht bekommen, und Du gezwungenermaßen magere Konzentrationen fahren, dann kannst Du schlichtweg nicht überprüfen, ob mehr CO2 die Mangelsymptome beseitigt. Du überspringst also die Wahrscheinlichste aller Ursachen und überprüfst die anderen. Oder anders gesagt: Du siehst, dass CO2 fehlt; Du kannst aber nichts dagegen tun.

Meiner Meinung nach lassen sich viele Pflanzen mit 20 mg/l CO2 vernünftig halten. Also sollte das Diagramm weiterhin einen vernünftigen Anhaltspunkt geben können. Schlussendlich lässt sich sagen, dass das "Gesamtpaket" der Nährstoffe, also CO2, Makro-, Mikronährstoffe etc. stimmen muss. CO2 ist nicht der einzige Schlüssel zum Erfolg.
 

sirius

Member
Hallo Volker,

danke erst einmal, Deine Antwort klingt plausibel und beruhigt mich.

Gruß Konrad
 

Karin

Member
Hallo,

könnte das vielleicht irgendwer mal in einer leserlichen Schrift einstellen?
Habe in den Diagrammen und deren Beschreibungen wirklich ein sehr undeutliches Schriftbild.

Oder kann mir jemand aus dem Stehgreif für Teichpflanzen mit zunächst hellgrünen Blattspitzen und anschließend braun/verwelkten Blattspitzen an den neuen Triebspitzen über Wasser behilflich sein?

LG Karin
 

Karin

Member
Hallo Georg,

danke, werde es mal mit Speichern versuchen.
Beim vergrößerten Bild empfinde ich halt die Schrift immer noch nicht so deutlich. Oder ich sollte mir doch mal eine Lesebrille zulegen? :bonk:

LG Karin
 

Ähnliche Themen

Oben