Meinung Garnelen-Futter / Gegenüberstellung

Thiemo

Active Member
Hallo Zusammen,

meine Neocaridina davidi und Amanos füttere ich ziemlich abwechslungsreich.

Zum einen haben sie immer Catappa-Blätter zur Auswahl, welche wirklich gerne genommen werden.
Zum anderen steht natürlich auch das zu Boden sinkende Fischfutter zur Verfügung.
Zusätzlich nutze ich auch Bacter AE.

Auffallend finde ich, dass gerade die Amanos extrem auf das JBL Novo Pleco abfahren.
Zusätzlich nutze ich das Sera Shrimps Nature Garnelenfutter und auch das Dennerle Shrimp King Protein.

Da ich nun einen separaten Cube für die Neocaridina davidi Zucht aufgesetzt habe suche ich dafür das "optimale" Futter um die Laichbereitschaft anzuregen.


Nun zu meiner Feststellung: Gerne kommentiert einmal eure Meinung dazu, würde mir sehr weiterhelfen :)

Ich liste die genutzten Futtermittel mit Inhaltsstoffen und den analytischen Bestandteilen auf.
Auffallend finde ich, dass das Shrimp King Protein am wenigsten Protein enthält. Das sieht für mich stark nach "Etiketten-Schwindel" aus.
Ist nun viel oder wenig "Rohasche" besser? Denn davon weisen die Dennerle Futtermittel hohe Werte auf.


Das Garnelenhaus schreibt folgendes: Garnelenhaus
Garnelen brauchen einen Eiweißanteil von ca. 30-40% in ihrer Nahrung, Jungtiere in der Entwicklung teilweise sogar eher noch etwas mehr. Auch Eier produzierende Weibchen sind auf eine ausreichende Versorgung mit Aminosäuren angewiesen
Dies bedeutet, dass die Shrimp King Produkte offensichtlich nicht optimal sind.

Anbei die Tabelle mit den Zusammensetzungen:
sera Shrimps NatureJBL Noco PlecoDennerle Shrimp King ProteinSHRIMP KING COMPLETESHRIMP KING MINERAL
Protein
40,5%​
32,0%​
21,0%​
24,6%​
21,0%​
Fettgehalt
7,7%​
8,0%​
6,0%​
6,0%​
6,0%​
Rohfaser
6,0%​
13,0%​
8,0%​
7,7%​
8,0%​
Rohasche
10,5%​
10,0%​
26,0%​
15,4%​
26,0%​
Feuchtigkeit
5,0%​
Summe
69,7%​
63,0%​
61,0%​
53,7%​
61,0%​

Mich wundert es sehr, dass ich bei keinem Produkt auf 100% komme? Was sind denn die restlichen Bestandteile?


Auf mich macht tatsächlich das Futter von Sera den Besten Eindruck. Prinzipiell bin ich von der Marke Sera sowieso überzeugt, da sie einen guten Eindruck macht.
Das Budget scheint im Gegensatz zu anderen Marken tatsächlich ins Produkt selbst und die Qualität zu fließen und weniger ins Marketing.

Übersehe ich eventuell sogar einen Entscheidenden Faktor oder ist das sera Shrimps Nature der "Testsieger"?
Auf mich macht es zusätzlich den Eindruck, dass meine Garnelen das Dennerle Shrimp King Protein nicht wirklich verspeisen.

sera Shrimps Nature

1654505725115.png

SHRIMP KING PROTEIN
1654506279070.png

JBL Novo Pleco
1654505685383.png

SHRIMP KING MINERAL
1654507489521.png

SHRIMP KING COMPLETE
1654507534945.png


Vielen Dank an alle die Sich beteiligen :)
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo Thiemo,
Ich finde ja Brennessel und Taubnessel super. Da ist es natürlich vom Standort und Sorte abhängig welche Nährstoffe enthalten sind. Vor allem Calcium und Magnesium sind da sehr verschieden. Generell enthält Brennessel viel Stickstoff. Getrocknet brennt sie auch nicht mehr und ist haltbarer.

Nährwerte getrocknete Brennessel.
Fett:3.9 g
Kohlenhydrate:7.9 g
Eiweiß:46.9 g
Ballaststoffe:19.8 g

Viele Grüße
Alicia
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolke

Active Member
Moin Thiemo,
Grundsätzlich kommt mir nichts ins Regal, was einen übermäßig hohen Anteil an Fisch- und Weizenmehl enthält. Das sind für mich Abfälle. Hochwertige Zutaten sehen anders aus, weswegen ich die meisten deiner aufgezählten Sorten nicht verwende.
Die besten Ergebnisse in Vitalität und Fertilität zeigen meine Shrimps bei einer Mischung aus Fischfutter (Granulat von Panta Nouri und Dennerle), Laub und Kräutern, sowie Lebendfutter. Aus einem Stamm fast farbloser Red Fire habe ich so in einem Vierteljahr knallrote Tiere gezaubert, die Weiber sind dauertragend und allesamt quietschfidel, daher eine klare Empfehlung meinerseits in diese Richtung.
 

Philippe

Member
Tag,

ich verwende das Shrimp King wenn überhaupt nur einmal die Woche, da Sulawesis und Neocaridinas immer etwas finden, was verspeist werden kann. Ich habe ordentlich Nachwuchs zu verzeichnen und das ohne Zufüttern, wenn dann nur, wenn ich daran denke, sprich in meinen Augen bei diesen Garnelen nicht elementar für Zuchterfolge.

Aber von Zuchterfolg kann man hier so oder so nicht reden, die vermehren sich wie Guppys, selbst wenn man sie nur schief ansehen würde, sprich die stellen keine Anforderungen.
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Hei, wenn es ein reines Garnelenbecken ist, macht es Sinn, Cyclops, Wasserflöhe, Moina, Muschelkrebse anzusiedeln. Dazu Brennesseln, Walnussblätter, Eichenlaub und ein gutes Staubfutter. Welstabs kommen auch meistens gut, wenn es etwas mehr Garnelen sind.
Caridina bekommen bei mir anderes Futter, als Neocaridina..die fressen bei den Fischen mit..da gibt es keine Extrawurscht...
Was ich gut finde, sind Planktontabs, JBL Welschips, Dennerle Baby, Glasgarten Futter, Bakter AE. Aber immer auch etwas Eiweißreiches vom Fischfutter..das aber sparsam....Lebende Artemia kommen auch schonmal rein...
VG Monika
 

Thiemo

Active Member
Hi,

Das sind schon nützliche Tipps.
Danke euch.

Ich sehe das genauso, dass die Inhaltsstoffe wichtig sind. Entsprechend finde ich das Futter von Organix ziemlich gut.
Auch wenn ich es ziemlich verwerflich finde, dass hier die Zusammensetzung vor ca einem Jahr einfach so geändert wurde. Das war nicht die feine Art.

Also unterm Strich hat Shrimp King die besseren Inhaltsstoffe, das sera aber die bessere Nährstoffzusammensetzung, zerfällt nicht so schnell und wird anscheinend von dem Garnelen lieber verspeist.
Am ehesten scheinen meine den Bakterien Balsg auf dem noch neuen Holz zu mögen. Ich meine die wissen selbst bestimmt am ehesten was am besten für sie ist.

Cyclops, Wasserflöhe, Moina, Muschelkrebs
Also Wasserflöhe bekomme ich im Zooladen. Du meinst dass die sich im Becken vermehren können und dann von dem Neocaridina gefressen werden? Das wäre schon krass, hätte ich nicht erwartet. Aber woher bekomme ich den anderen Rest her?


Ich möchte nochmal darauf Hinweisen, dass ich Neocaridina halte und für diese auch Futter suche.
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Hei, die Cyclops sind meistens bei den Wasserflohtütchen mit dabei. Muschelkrebse können auch mit drin sein.
Es empfielt sich, erstmal ein Gurkenglas damit zu bestücken. Da is manchmal ganzschöner Mist dabei. Bei mir letztes Jahr weiße Mückenlarven. Wenn ich die Wasserflöhe gleich ins Aufzuchtbecken hätte, hätte ich mich gewundert, wo meine kleinen Perlhühner alle hin sind...
Dann in dem Gurkenglas ein Backup. Eigentlich fressen die Garnelen garnicht die lebenden Flöhe, sondern nur gestorbene und ihre Häute. Aber das reicht vollkommen aus. Es werden sich im Garnelenbecken nur soviele Wasserflöhe usw. vermehren, wie es auch Futter für sie gibt. Ein kristallklares, blitzsauberes Garnelenbecken is da ehr nicht so gut. Muß man halt ausprobieren. Wenn man Brennesseln verfüttert, sollte eigentlich immerwas an Bakterien im Becken vorhanden sein, was die filtrieren können.
VG Monika
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
R Aktenschränke stabil genug? - Eure Meinung Technik 12
M Update 180F Meinung Hardscape Aquascaping - "Aquariengestaltung" 89
T Meinung: faire Preise für gebrauchtes Aquaristik Zubehör Technik 31
D Meinung zu Unterschrank für ein Nano Nano Aquarien 10
N145 Erster Hardscape Lavastein Versuch Meinung? Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
Y Eure Meinung Substrate 8
J Meinung zu geplanter 30l Nano Cube Zusammenstellung Nano Aquarien 6
P "selbstgebrauter" Dünger - eure Meinung Nährstoffe 4
N Eure Meinung zum Aufbau Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
T Erste Hilfe zu Beitrag "Zweite Meinung zu weiterem Vorgehen" Erste Hilfe 31
T Zweite Meinung zu weiterem Vorgehen Algen 2
H Eure Meinung ist gefragt! Mitgliedervorstellungen 5
M Ich möchte euch mein Aquarium vorstellen und eure Meinung Aquarienvorstellungen 10
Bärtchen Meinung zum Hardscape Cube Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
Fisch-Maxe GEBRAUCHTES AQUARIUM ++ Eure Meinung ist gefragt ++ Kein Thema - wenig Regeln 5
U Eure Meinung ist gefragt! Aquascaping - "Aquariengestaltung" 14
R Bitte um Meinung: Sand vs Kies? Neueinrichtung für Anfänger! Substrate 10
MülliMac Eure Meinung- Wie verbessere ich mein Layout ?? Aquascaping - "Aquariengestaltung" 11
A Meinung zum "Neuen" Aquascaping - "Aquariengestaltung" 9
H Bitte um eure Meinung! Beleuchtung 7

Ähnliche Themen

Oben