Die neue Chihiros LED Rückwand - Aufbau und Inbetriebnahme + Meinung/Empfehlung

JonahMolch

New Member
Hallöchen,

als ich neulich im Internet gestöbert habe, bin ich auf der Chihiros Seite auf eine spannende Neuerung gestoßen. Da ich schon seit Monaten nach einer beleuchteten Rückwand suche, kam mir der neue LED Background von Chihiros wie gerufen.
Ich selber habe mich mal an ein DIY Projekt gesetzt, was ich aber aufgeben habe, da ich mit meinen Skills, meinen eigenen Ansprüchen nicht gerecht wurde. Naja... zurück zum Thema. Ich hab mir das Teil bestellt, komplett blind und ohne Recherche, da selbst nach mehrfacher Suche keine weiteren Informationen oder Reviews zu finden waren. Außer den Informationen von der Chihiros Seite und 2 Videos die von Chihiros selber hochgeladen wurden sah es doch recht mager aus. Also dachte ich mir, würde ich mal damit beginnen, falls noch jemand auf die Idee kommen sollte sich diese Rückwand zu bestellen. Hier ein unboxing und mit dem Aufbau und meinen Eindrücken dazu.

Zu Anfang: Ich habe mich lange gesträubt mir so einen Hintergrund zu bestellen, da ich die Angebote von z. B. Liquid Nature doch etwas teuer finde. Der Preis liegt bei einem Lightground im Maße 45P (45cm*30cm) von Liquid Nature bei 169 Euro. Von der Firma Krüger Aquaristik wird auch ein Lightscreen angeboten, der liegt bei 130 Euro, allerdings ist der nicht dimmbar (Zusatzmodul benötigt für 25 Euro) oder per App Steuerbar. Meine Erste Idee war Ebay Kleinanzeigen, mit der Hoffnung, das es dort einen Gebrauchten zu ersteigern gab. Es gab aber leider keine Angebote und zurückgeben kann man das Teil, wenn es einem nicht gefällt, dann auch nicht mehr.

Schlussendlich wie oben schon erwähnt, habe ich mir das Teil bestellt. Mit einem Neukunden Anmelderabatt von 6% auf dem Gesamteinkauf und einem kostenlosen Versand von 6-20 Tagen, kam ich auf die Summe von 116 Dollar oder ca. 123 Euro.
Der Versand verlief problemlos und nach 20 Tagen kam das Paket nun heute an. Nach dem Auspacken sah es so aus:

Inhalt.jpeg


In dem Karton befand sich:
  • Das Panel (dies war in Schaumecken gesteckt, die habe ich aber direkt weggeschmissen, deshalb sind sie nicht mit auf dem Bild zu sehen)
  • Das Netzteil
  • Und in einer separaten Tüte: Der Dimmer/Bluetooth dingsel
  • Papierkram (Anleitung und 2 Kärtchen mit QR Code für die Chihiros APP)
Der erste Eindruck: Die Verarbeitung ist okay, hochwertig ist etwas anderes - mit meiner WRGB 2, die ich über dem Becken habe, definitiv nicht zu vergleichen.
Die Rückseite besteht aus einer weißen Kunststoffplatte, die eine gummierte Habtik aufweist. Die Klemmen sind aus Alumium und fest mit der Platte Verschraubt. Positiv als auch negativ ist, dass man nach einhängen an dem Becken noch fast 1cm Luft an den Klemmen hat, sodass man Verlaufsfolien auf Acrylplatten aufziehen und daszwischen schieben könnte. So erspart man sich das aufziehen auf das Aquarium und kann so zwischendurch nach belieben auch mal die Farben/Folien wechseln. Der Nachteil ist aber, dass sie Platte gern mal nach hinten fällt uns so mit der oberen kannte vom Aquarium absteht - was auf dauer nervig werden könnte.
Auf der Unterseite sind die LEDs verbaut, diese sind eingeschaltet auch gut sichtbar, verschwinden aber schnell hinter dem aufgeschüttenten Bodengrund und den Pflanzen im Aqurium. Der Ramen ist aus einem gummierten milchigen Band, welches die defuse Platte mit der Rückseite verbindet. Hier gibt es keinen Aluramen oder so etwas, das Licht strahlt deshalb auch nach oben und aus den Seiten heraus. Finde ich ganz okay, kann aber auch schnell störend wirken, da der Hintergrund so von der Seite schnell auffällt. Nun mal ein paar Fotos:

Inhalt_2.jpeg


Panel.jpeg


Panel Unterseite.jpeg


Ein kleiner Anhang zu dem Bild oben: Was aussieht wie Klebeband ist tatsächlich Klebeband. Damit wurde der untere Teil befestigt, vielleicht zum leichteren Austausch der LED leiste? Keine Ahnung. Stören tut es mich nicht, von der Seite sieht man es später auch nicht mehr. Es macht bloß leider einen recht billigen Eindruck.

Eingeschaltet.jpeg


Angebaut Seite.jpeg


Angebaut.jpeg


Abschluss:
Im großen und ganzen bin ich zufrieden mit meiner Bestellung. Das Panel ist gleichmäßig ausgeleuchtet es gibt keine Wellen oder dunkleren Punkte. Was mich erstaunt ist, das sie nur 6 mm dick ist (dünner als die Konkurrenz), fällt also im ausgeschalteten Zustand garnicht hinter dem Becken auf. Der Lightscreen ist per App steuerbar, dass heißt es kann ein Tagesverlauf mit Sonnenauf- und untergang über die Chihirosapp eingespeichert werden. Finde ich sehr gut, damit erspare ich mir die Zeitschaltuhr. Der Preis ist gut/in Ordnung die Habtik hätte etwas hochwertiger sein können z. B. mit einem Alurahmen in schwarz oder alufarben, so wie bei den restlichen Chihiroslampen. (Daten zu der Leistung gibts übringens NOCH keine, sowohl im Video als auch auf der Webseite habe ich nichts gefunden.)


(Kaufen oder nicht kaufen? - nur Lesen wenn es euch Interessiert)
Ich finde es ist ein gutes/solides Produkt, leicht zu Installieren und mit der Chihirosapp kinderleicht einzustellen. Der Preis ist auch in Ordnung, allerdings würde ich warten bis es auch bei uns angeboten wird, dann ist es bei Problemen mit der Retoure bestimmt ein bisschen einfacher.

Falls es Probleme geben sollte, aktualisiere ich diesen Beitrag nochmal.
Bis dahin!
 

buddyholly

Active Member
Danke für die Vorstellung. Da kann ich als Alternative Townbright empfehlen. Gibt es mit augenscheinlich leicht besserer Verarbeitungsqualität und RGB in der genannten Größe für 72€, allerdings leider zuzüglich Versand. Wenn ich endlich mal Zeit finde stelle ich das auch mal vor. Kam bisher leider nicht dazu.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Öhrchen Off Topic aus: Die neue aus Münster ... Kein Thema - wenig Regeln 17
S Die neue aus Münster braucht Hilfe und Ratschläge Mitgliedervorstellungen 26
A Die Neue aus NRW Mitgliedervorstellungen 6
moskal Neue Rotala die kalt kann Neue und besondere Wasserpflanzen 8
Atreju Hurra, die neue Osmose Anlage ist gekommen ! Technik 14
S Hi ich bin die Neue Mitgliedervorstellungen 7
Ela B aus HB Die Neue aus Bremen Mitgliedervorstellungen 5
V Die neue 160l Pfützen Verwalterin, aus Bayern grüßt Mitgliedervorstellungen 0
C Die Neue aus Ochtrup Mitgliedervorstellungen 4
Matz Die besten Wünsche zum/für's Neue Jahr Kein Thema - wenig Regeln 18
katika Ick bin die Neue, ick komm jetzt öfter... vorbei Mitgliedervorstellungen 15
C Hallo, ich bin die Neue Mitgliedervorstellungen 8
Doro Die Neue aus dem Süden. Mitgliedervorstellungen 28
Henning Neue Lampen sind die gut für Pflanzen ?? Beleuchtung 6
S Liebe Mods, nehmt den Nährstoffrechner bitte unter die Lupe Nährstoffe 9
moskal Abgetrennte Kommentare aus "Aquasabi versendet wieder Wasserpflanzen in die Schweiz" Kein Thema - wenig Regeln 26
moskal M. pteropus white kommt endlich in die Hufen Neue und besondere Wasserpflanzen 8
borchi Strategie für die Senkung der KH mittels Osmosewasser Technik 18
MoKi Zu blöd die CO 2 Anlage einzustellen ☹ Technik 15
moskal Die kleinste Bucephalandra Neue und besondere Wasserpflanzen 0

Ähnliche Themen

Oben