Mein neuer Versuch

buster75

Member
Hallo liebe FlowGrow Gemeinde,

nachdem ich nun schon einige Tage hier im Portal unterwegs bin, möchte auch ich kurz mein gerade neu gestaltetes Aquarium vorstellen.
Die alter Variante ist Hier zu sehn.
Es ist ein 33Liter Becken mit runden Kanten und 3x8 Watt T5 Beleuchtung. Weiterhin sind folgende Dinge installiert: Glas-Co2 mit Eheim Ph-Controller, kleiner Innenfilter mit Filterwatte und Sera Siporax mini, kein Heizer. Als Bodengrund verwende ich AquaSubstratII.
Folgende Pflanzen sind gesetzt bzw. aus dem alten Becken übernommen:
Marsilea hirsuta im Vordergrund
Microsorium pteropus Windelov
Najas guadeloupensis
Bolbitis heudelotii
Hydrocotyle leucocephala
Anubias barteri var. nana Bonsai
Cryptocoryne crispatula var. flaccidifolia
Peacockmoos
Christmas-Moos
Cladophora aegagrophila
Riccardia spec.
Riccia fluitans (unter Gitter)
einige Schwimmpflanzen

Besatz ist derzeit:
10 Crystal Reds
4 Amanos
3 Rennschnecken
einige Blasenschnecken

Etwas Sorge macht mir die Marsilea, sie will auch nach nun 14 Tagen nicht recht neu austreiben. Dauert das so lange - hat da jemand Erfahrung?

Freue mich über eure Anregungen!
Danke und bis bald
Christof



Medium 7277 anzeigenMedium 7278 anzeigen
 

Gabi

Member
Hi Christof, Dein Becken gefällt mir sehr gut. Links sähe es bestimmt auch hübsch aus, wenn auch dort ein paar Pilze sprießen würden und die Naja weg. Aber auch so sieht es sehr schön aus.

Du meine Güte, wann hab ich von Roger die Marsilea hirsuta bekommen?
Roger, weißt Du das noch? Sind doch bestimmt schon 3 Monate her? Erst jetzt, vor ein paar Tagen, hat sie sich eingelebt und fängt endlich an zu wachsen :?
 

Andric F.

Member
Hi Christof

Ja, dein Becken macht sich toll. Schick siehts aus.

Schade ist bei diesenCubes nur, dass man kaum umhin kommt ein zentriertes Layout zu gestalten, das ist schwierig, weils dann oft sehr symmetrisch wirkt, wodurch da die Blicke nicht so richtig "schweifen" wollen......

Daran könntest du noch arbeiten Aber so macht es sich ausgesprochen gut, v.a. dafür, dass du es frisch gestaltet hast! das wird spitzenmässig!

Persönlich bin ich ja ein Fan verschiedenster Blattfarben und brauch halt immer neben diversen Grüntönen auch etwas gelb, rosa oder rot, da könnte man bestimmt auch noch was deichseln. Aber das ist geschmackssache!
 

Jay

Member
Hey Christof, sieht echt schön aus, kein Vergleich zum alten :D Allerdings stören mich die paar Schwimmpflanzen meiner Erfahrung nach vermehren die sich wie die Pest und klauen dann das Licht.
Schöne Grüße, Jay
 

buster75

Member
Hallo,
danke für eure Anregungen. Ja, dass mit dem zentralen Layout stimmt - ist echt nicht ganz leicht in so einem kleinen Becken zu variieren.
An ein paar rote Pflanzen hatte ich auch schon gedacht. Bin aber unschlüssig welche hier gut passen würden? Ich hatte mal kurzzeitig Rotala rotundifolia drin, die sind aber eher kümmerlich gewachsen....
Hatte auch schon überlegt ein paar Hydrocotyle verticillata links zusätzlich einzusetzen.
Na mal schaun wie es sich in nächster Zeit entwickelt.
Danke, bis bald
Christof
 

buster75

Member
Hallo,
so mal wieder ein kleines Update von meinem Becken:
Ich habe mal den Rat hier befolgt und noch was Rotes für den Hintergrund erstanden - Proserpinaca palustris (noch grün). :lol:
Zudem gabs noch Crytocoryne parva für die Seiten.
Die Marsilea fängt nun ganz auch langsam an zu wachsen.
Meine 10 Yellows sind nun auch angekommen und gesellen sich zu den Crystal Reds und meinen Amanos.
Medium 7587 anzeigenMedium 7588 anzeigenMedium 7589 anzeigenBis bald.
Christof
 

orinoco

Member
buster75":1apknlcw schrieb:
danke für eure Anregungen. Ja, dass mit dem zentralen Layout stimmt - ist echt nicht ganz leicht in so einem kleinen Becken zu variieren.

Hallo Christof,

wieso, ist Dir doch beim ersten Becken genial gelungen! :)
Auch wenn ich dieses Layout wieder schön finde, das erste Becken fand ich klasse, war irgendwie speziell, auch von den Farbkontrasten.
Wieso hast Du´s denn platt gemacht? Hat Dich die Lust nach was Neuem überkommen oder gab es noch andere Gründe?

lieben Gruß
Caro
 

buster75

Member
Hallo Caro,
der Hauptgrund für die Neugestaltung war, dass ich Probleme mir einigen Vordegrundpflanzen bekomen habe (HC, Pogostemon) und ich eh einige Änderungen hätte vornehmen müssen. Dann war der Reiz einfach zu groß gleich alles neu zu machen :D
Ich hatte mir das Layout nach gut 9 Monaten auch irgendwie "übergesehen". Die Fotos vom alten Layout hier in der Galerie stammen aus der Phase, wo alles echt super lief.
Gruß Christof
 

orinoco

Member
Hallo Christof,

ja schade Mensch.
Aber wie sagt man so schön? Leben heißt Veränderung :wink:

Wenn ich es auf dem Bild in der Galerie richtig erkenne, hatte ich in meinem 33l Becken auch mal so einen Kies.
Verflucht habe ich ihn. Da wuchs auch nichts. :x

Bin auf jeden Fall gespannt, wie sich das Neue weiterentwickelt.
Wünsche Dir viel Erfolg und Freude damit.

Lieben Gruß

Caro
 

buster75

Member
Und schon wieder NEU.....

Hallo,

so mal wieder eine aktuelle Ansicht meines Beckens.
Habe nun doch wieder einige Umgestaltungen vorgenommen, da mir das zentrale Layout zu langweilig war. Zudem war ich mit der Marsilia nicht glücklich und habe die Pflanzen durch Glossostigma ersetzt. Bisher wächst es ganz ordentlich und perlt zeitweise sogar.
Außerdem habe ich noch 12 Hemigrammus amandae - Funkensalmler gekauft. Mit Fischen ist es halt doch irgendwie spannender :wink:
Die Cryptocoryne crispatula var. flaccidifolia hinten links ist noch nicht optimal, wie ich finde. Werde sie evtl. gegen Vallisneria nana tauschen um den Filter bzw. CO2 Diffusor zu verdecken.

So - nun mal her mit euren Meinungen.
Gruß Christof

Medium 9410 anzeigenMedium 9411 anzeigen
 

Ähnliche Themen

Oben