mein neuer Glasgarten Mini M

Rikkert

Member
Hallo,

gestern ist mein neuer Glasgarten mit den Maßen 36 x 22 x 26cm ankommen :)

Heute hab ich ihn mit Power Sand Special und Aqua Soil Amazonia befüllt. Vorne ist das Substrat 2cm und hinten 9cm hoch.

Was haltet ihr von der Anordnung der Minilandschaft-Steine?
Sollte ich den Soil nass machen damit keine Nährstoffe verloren gehen? Das Becken wird wahrscheinlich vorne mit HCC und hinter den Steinen mit eleocharis Parvula bepflanzt.
 

Anhänge

  • 2011-03-20 15.14.32.jpg
    2011-03-20 15.14.32.jpg
    1 MB · Aufrufe: 1.706

pglw

New Member
Hi Niklas,

sind das alle Steine oder hast Du noch andere zur Verfügung? Meiner Ansicht nach könnten ein paar kleine und ganz kleine nicht schaden und dafür einen der großen raus. Wenn es bepflanzt wird könnte es ein bisschen eng werden sonst.

Viele Grüße
Simon
 

FloI

Member
Huhu Niklas,

ein schönes Becken hast du, den Inahlt finde ich bis jetzt noch nicht so ansprechend.
Die Position der Steine passt nicht ganzzusammen und man erkennt viele Schnittkanten und Furchen im Gestein. Vielleicht solltest du nochmal an den Steinen selber arbeiten, sprich sie ein bisschen mit dem Hammer bearbeiten.

Was hast du denn als Beleuchtung geplant?
 

Rikkert

Member
Hi,

@ Simon: ja ich hab noch drei große Steine, aber leider keine kleinen. Aber ich könnte sie ja zerschlagen.

@ Flo: mh meinst du es sieht besser aus wenn ich Steine ohne Kanten benutzte? ich hatte eigentlich extra die Steine benutzt die viel Kanten und Löcher haben weil ich dachte das wirkt natürlich. Dann probiere ich es mal mit glatten Steinen.
Als Beleuchtung habe ich 2 mal die Dennerle 11 Watt Aufsteckleuchte geplant.
 

pglw

New Member
Hi,

ich würde den größten Stein, den Du hast, etwas rechts oder links der Mitte platzieren und ein bisschen schräg stellen. Diesen Stein würde ich dann mit einem kleinen Stein stützen, der etwas anders geneigt ist.
Schieß dann nochmal ein Bild wo das zu sehen ist aber auch die restlichen Steine.

Bei Minilandschaftssteinen ist zerklopfen schon schwer, aber vielleicht bekommst Du es mit einem Meißel hin?

Viele Grüße
Simon
 

ecipower

Member
Hallo Niklas,

bin der Meinung das der hintere linke Stein in der Oberfläche anders ist wie die zwei anderen. Das stört ein wenig die Harmonie. Habe ca. 30 kg Mini-Landschaft gekauf wo es auch zwei verschiedene Oberflächen gibt.

Schau mal genauer hin.
 

Anhänge

  • comp_DSC08917.jpg
    comp_DSC08917.jpg
    195 KB · Aufrufe: 1.647
  • comp_DSC08918.jpg
    comp_DSC08918.jpg
    191,5 KB · Aufrufe: 1.647

Rikkert

Member
Hi engelbert,

ja stimmt der ist wirklich anders.
Stimmt es das der Soil an der Luft Nährstoffe verliert? Sollte ich den Soil anfeuchten?
 

Rikkert

Member
Hi Simon,

habs jetzt so gemacht wie von dir beschrieben. Sieht aufjeden Fall besser aus als vorher.
 

Anhänge

  • 2011-03-20 20.17.27.jpg
    2011-03-20 20.17.27.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 1.570

Rikkert

Member
das sind meine restlichen Steine
 

Anhänge

  • 2011-03-20 20.17.43.jpg
    2011-03-20 20.17.43.jpg
    305,3 KB · Aufrufe: 1.569

ecipower

Member
Hallo,

so sieht es auf jeden Fall besser aus. Ich würde sagen so kannst Du es eigentlich lassen. Ich würde einen Stein zerdeppern um noch einige Bruchstücke zu platzieren. Doch achte darauf das die Bruchstücke nicht zu klein sind, damit sie von den Pflanzen später nicht ganz verdeckt werden.
 

pglw

New Member
Hi,

finde auch, dass es besser aussieht jetzt. Hast Du gut positioniert. Für meinen Geschmack könnten aber ruhig noch Steine rein. Vielleicht kleine und richtig kleine.

Ich hab mal in Dein Scape ein paar reingezeichnet als Vorschlag:
 

Anhänge

  • Scape.JPG
    Scape.JPG
    85,1 KB · Aufrufe: 1.500

Rikkert

Member
Hi Simon,

hab einen der Steine zerschlagen und die Bruchstücke so wie auf deiner Zeichnung ins Becken gelegt. Nur irgendwie gefällt mir der Stein oben links in der Ecke nicht so richtig. Ich glaube den nehme ich wieder raus.
 

Anhänge

  • 2011-03-21 19.20.25.jpg
    2011-03-21 19.20.25.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 1.418

Mox

Member
Hi Niklas,

ich würde mich nicht so sehr darauf versteifen und mal deine Inspirationen mit einbringen. :wink:

Wie hast du die Steine zerschlagen?

schöne Grüße
 

Ähnliche Themen

Oben