Mein 30l Aquarium

Hallo Leute,

ich habe heute mein Aquarium umgestaltet.

Technische Daten:

Marke: Tetra
Maße: 35x25x35
Filter: Eheim Innenfilter
Bodenfluter: Hobby
Heizstab: Tetra HT50

Co²: 1Tropfen pro Sek. Dennerle Nano-Co²
Dropchecker: hellgrün

Tempratur: 24°C-25°C

Pflanzen:

Pogostemon errectum
Stauregyne repens
Wheepingmoos
Eleocharis parvula
Cryptocoryne ?
Blyxa japonica

Basaltsteine
zerschlagene Minilandschaft
Moorkien

Besatzung:

9 Feuersalmler
5 Red Bees
unzählige Red Fire und Yellow Fire
2 Otocinclus

Bodengrund?

Der Stein wird von der Wurzel entfernt, sobald die Wurzel gewässert ist.

Leider habe ich Planarien, die einen Großteil meines Garnelennachwuchs frisst. Ich fände es nett, wenn mir jemand einen Tipp gegen die Planarien geben würde. Danke.
 

Anhänge

  • SAM_0922.JPG
    SAM_0922.JPG
    279,9 KB · Aufrufe: 2.291

hoeffel-t

Member
Hi,

erstmal zu den Planarien. Ein Garnelenzüchter meinte mal zu mir => Planarien kämen von zu viel füttern.
Ich weiss, keine echte Hilfe aber vllt hilft es die Ursache zu bekämpfen.

Zum Layout:

Scheint noch etwas wild zu sein. Lassen wir die Pflanzen mal wachsen und bringen da etwas Struktur rein ;-)
Vllt kannst Du in einer Ecke eine Pflanze einbringen die höher wächst um das ganze mehr in die Richtung eines "Dreiecks" zu entwickeln.

Viele Grüße

Tobias
 

NicoHB

Active Member
Hy

Zwecks Planarien verwende mal die Suche.....
Ansonst hat bei mir Panacur geholfen.

Mfg Nico
 

Christian

Member
Hi,

ich finde die Wurzel sehr interessant. Allerdings steht sie mir zu mittig im Becken. Wie stark steigt der Bodengrund nach hinten an? Du könntest versuchen, einen stärkeren Hügel zu schaffen. Zeigs später mal, wenns gewachsen ist! :)

Zu den Planarien: such mal nach Panacur, Flubenol oder Knoblauch-Methode.


Gruß,
Christian
 
Hi,
danke für eure Tipps. Ich werde nach dem Mittel suchen.
Es ist so gedacht, dass p. errectum einen dichten Busch bildet und das die eleocharis parvula einen Rasen um den Aufbau bildet.
Der Steinaufbau in der linken Ecke fliegt noch heraus.
In der Mitte ist ein Anstieg, der sich aber leider immer wieder abflacht.
Bis dann
 
Hallo zusammen,
ich habe eine neue Pflanze (Rotala macranda) und versucht ein paar Vorschläge von euch in mein Scape einzubringen.
Danke für den Panacour-Tipp.
Seht selbst:
 

Anhänge

  • SAM_0937.JPG
    SAM_0937.JPG
    327,9 KB · Aufrufe: 2.122
Moin Leute,
ich habe vor ein paar Tagen Soil in mein Aquarium geschüttet.
Habe bisher nur 3 Geweihschnecken und 10 Garnelen.
Ich werde die restlichen Fische wahrscheinlich wieder erst in ein paar Wochen
umsetzen.
Ich wede bald ein paar Fotos hochladen.
Bis dahin
 
Tach alle zusammen,
hier sind die versprochenen Fotos.
Ich habe so auch noch ein paar Sachen verändert: Ich habe den Innenfilter gegen den Eheim Classich getauscht und die Cryptocoryne ist mir leider eingegangen.
Die restlichen Fische werden in den nächsten Tage/Wochen eingesetzt.
Bis dahin
 

Anhänge

  • Unbenannt.png
    Unbenannt.png
    230 KB · Aufrufe: 1.894
Hallo alle zusammen,
ich habe eine kleine Frage: Bei mir sterben die Geweihschnecken alle weg. Warum???? Also Raubschnecken habe ich nicht mehr
und an den pH, KH Werten kann es auch nicht liegen.

Bis dahin
 
Moin,
@ Flo:Das mit Namen werd ich auch wahrscheinlich machen und danke für deine Bewertung. Aber das muss erstmal alles wachsen...
Aber die e. parvula geht schon richtig ab :D.

Mfg Sebastian
 
Hi Leute,
hier ein kleines Update von meinem Aquarium.
Ich habe die R. macranda hinter die Wurzel gepflanzt, damit daraus ein ordentlicher Busch rauskommt.
Problem: Die R. macranda geht mir ein! :nosmile:
Dafür war meine Red Bee tragend :bier: und hat auch schon abgeleicht :gdance: .
Aber seht selbst


P.S.: Kann einer der Mods den Fred bitte in "Pan's Labyrinth" umbenennen? :tnx:
 

Anhänge

  • SAM_0005.JPG
    SAM_0005.JPG
    340,1 KB · Aufrufe: 1.487

SimonS

Member
Moin,
sieht ja schon mal ganz nett aus. Ich denke mal, dass die macranda zu wenig Licht kriegt. Kriegst du die große Blyxe vielleicht kleiner? Ich finde, die erdrückt ein wenig.
Let it grow!
 

Ähnliche Themen

Oben