Mayaca Fern -"Indonesiae Bogoriensis"

G

Gelöschtes Mitglied 395

Guest
Hallo Heiko,

da hast Du natürlich richtig Recht. Es ist wichtig möglichst viele, Arten zu erhalten. Der Aufwand der Pflege hängt ja auch immer von den persönlichen Gegebenheiten ab.
Das es so etwas beim VDA gibt habe ich schon gesehen. Ich z.B. habe aber keine Lust mich zu organisieren.
Sumpfheini":17rllsjc schrieb:
Zusätzlich wäre wohl ein forenbasiertes System gut, das sich leichter aktuell halten lässt und bei dem mehr Infos und Bilder zu den Pflanzen möglich sind. Vielleicht in Verbindung mit der Pflanzendatenbank und/oder "Neue und besondere Wasserpflanzen".
Das klingt doch mal gut. Es gibt bestimmt viele User die ein oder mehrere Lieblingspflanzen (bei mir natürlich Sulawesigras) haben evtl. auch sammeln und sich in eine solche Liste eintragen würden. Mit dem aktuell halten stelle ich mir aber schweer vor.

Gruß
Thilo
 

Heiko-68

Member
Hallo Heiko,

Sumpfheini":socjds82 schrieb:
Zusätzlich wäre wohl ein forenbasiertes System gut, das sich leichter aktuell halten lässt und bei dem mehr Infos und Bilder zu den Pflanzen möglich sind. Vielleicht in Verbindung mit der Pflanzendatenbank und/oder "Neue und besondere Wasserpflanzen".

ich wäre auch dafür. Es gibt ja schon reichlich Datenbanken, aber nur für Wasserpflanzen ist deine bei Flowgrow nicht zu schlagen. Mehr Bilder und mehr Infos wären schon nicht schlecht, machen aber viel Arbeit. Schön wäre auch ein Bestimmungsschlüssel.
Selbst arbeite ich (wenn ich mal Zeit finde :( ) an einer Datenbank. Die ist im Moment noch auf excel-Basis. Es ist viel zusammen zu tragen. Man muß wirklich viel Originalliteratur lesen um an Schlüsseldaten zu kommen. Ich versuhe in meiner privaten Datenbank für die Pflanzen aufzuschlüsseln nach: Pflanzentyp, Blattstellung, Blattform, Blattspitze, Blattbasis, Blattrand, Länge Blatt, Breite Blatt, Länge Blattstiel, Blütenfarbe,Blütengrundfarbe,Staubblätter. Fehlt noch was?
Mehr Bilder in einer Datenbank wären auch schön. Es sollten neben Unterwasserpflanzen auch emerse Pflanzen und Blütenstände abgebildet werden.
Was noch ein wenig wirr ist, ist die Sache mit den Synonymen, Hymonymen, Basionymen und Suborditante Taxa. So komme ich auf über 5.000 Pflanzennamen, welche in der Literatur als Wasserpflanzen (mehr oder weniger) gezählt werden.
Hier ist mal meine Datenbank mit Stand von vor 2 Jahren.
http://www.heiko-mengewein.de/html/uber ... anzen.html

Gruß
Heiko
 

-serok-

Active Member
Tach auch!

Hab ja grad erst mitbekommen, daß hier was für mich zu holen ist. :D
Die Pflanze schaut schön aus. Hab ich's überlesen, oder fehlt ein Maßstab bzw. eine Maßangabe? Ich schätze mal, daß sie nicht so groß ist. Interesse hätte ich schon der Pflanze bei mir einen emersen Versuch zu gönnen, würde auch Versand- und Verpackungskosten übernehmen bzw. auch etwas tauschen. Ein paar Pflanzen hab ich ja doch im Angebot. :wink:

Sumpfheini":3jbu6bj3 schrieb:
Also - werft die schlecht submers wachsenden Moose nicht weg, sondern schickt sie Andy :D
@Heiko
:top: Ja Heiko!!! Alle Pflanzen zu mir! :D
 
G

Gelöschtes Mitglied 395

Guest
Hallo Andy,

ich dachte jetzt schon zwei mal ich hätte Dir geschrieben. Ist aber nie etwas im Postausgang. Habe wahrscheinlich nie abgesendet.

Sende mir doch per PN bitte Deine Adresse. dann sende ich dir meine drei Stängel. Bei mir werden die sowieso nicht, darum kann ich sie auch nicht eintauschen.

Gruß Thilo
 

-serok-

Active Member
Tach auch!

Sehr cool!! :top: Da freu ich mich aber. Werde natürlich berichten wie sich das Pflänzchen entwickelt. Werde mich bei Gelegenheit revanchieren, wenn ich mal etwas von Interesse für dich habe.
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hello Massimo,

thank You, that confirms the experiences of the others, so we can say it's not suitable for submersed culture. But we'll see, possibly it turns out in Andy's palu as a nice terrarium moss!

Cheers,
Heiko
 

Freddy

Member
Re: Mayaca Fern -"Indonesiae Bogoriensis"

Moin, ich möchte den Fred noch mal gern hochholen.
Habe die Pflanze heute auch bekommen.
Wie es sich anhört, brauch ich also gar nicht erst versuchen Sie submers zu kultivieren stimmts ?


Liebe Grüße Freddy
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo Freddy,
da ich das Moos noch nie gehalten habe, kann ich auch nur sagen, dass ich den gleichen Eindruck habe, nach dem was bisher gepostet wurde. Aber man müsste das wirklich mal als Terrarienmoos testen. Rhizogonium dozyanum (falls der "Mayaca Fern" wirklich zu dieser Art gehört) ist nach allem, was ich finden konnte, kein Wasser- oder Sumpfmoos.

Gruß
Heiko
 

Freddy

Member
Re: Mayaca Fern -"Indonesiae Bogoriensis"

Moin, Hmm danke, dann kann ich das schon mal nicht gebrauchen.
Wenn jemand Interesse hätte kann er sich ja melden :D mach aber auch noch mal einen Thread auf


Liebe Grüße Freddy
 

Ähnliche Themen

Oben