Makro Basic NPK oder Makro Basic Estimative Index?

dieJo

Member
Servus.

Ich bräuchte für meine Pfützen einen NPK-Dünger. Im Moment dünge ich mit Easy-Life ProFito und Kalium, stellte bei ein paar Pflanzen Mangelerscheinungen fest, die auf jeden Fall auf Nitrat hinweisen. Phosphat weiß ich nicht, gehe aber davon aus. Habe auch kaum Besatz in dem Becken. Beim durchforsten bin ich nun auf die beiden Dünger gestoßen: Makro Basic NPK und Makro Basic Estimative Index. In beiden sind die gleichen Inhaltsstoffe (NO3, PO4, K, Mg, Methylparaben) drin, nur in anderer Zusammensetzung. Wann verwendet man den einen, wann den anderen Dünger?

lg
jo
 
Hallo Jo,

das hängt davon ab, nach welchem Prinzip Du düngen willst. Hier im Forum gibt es zwei Threads, die sich mit E.I. und PPS Pro beschäftigen. Der NPK-Dünger entspricht ziemlich genau dem PPS und der Estimative Index... naja das kannst Du Dir ja sicher denken.
 

dieJo

Member
Ok... hatte jetzt nicht vor nach einem Konzept zu düngen, sondern eigentlich nach Gefühl... Hmmm. Erst mal reinlesen...
 
Oben