Lava Cliff - Neustart

sebi921

Member
Hi Leute,

endlich stelle ich Euch mein 60x30x30 Becken vor, welches ich im Frühjahr neu eingerichtet habe.

Hardscape:

Lavagestein

Bodengrund:

Lavagranulat Bodengrund
ADA Soil Amazonia
ADA Sand

Technik:

Außenfilter Tetra ex 600 plus
Twinstar M5
Co2 Anlage (0.5Kg, mit Nachtabschaltung, Blasenzähler, Diffusor)
Dennerle Trocal LED 60cm mit 2800 Lumen
Hydor externer 200W Heizer

Pflanzen:

Cryptocoryne parva
Alternanthera reineckii mini
Staurogyne repens
Hemianthus callitrichoides cuba
Rotala bonsai
Fissidens fontanus (auf den Steinen)
Riccardia charmedryfolia (auf den Steinen und im soil)

Besatz:

Feuersalmler
Ohrgitterharnischwelse

Unterschrank:

Selbstbau Holz

Nachdem ich das Becken Anfang März neu eingerichtet und bepflanzt habe folgte der Dry Start. Die Pflanzen wuchsen wie wild und wurzelten sehr gut. Nach 8 langen Wochen Wartezeit hab ich das Becken endlich geflutet und es läuft nun seit über 3 Wochen. Die anfängliche Grünalgenphase blieb natürlich nicht aus, jedoch hielt sich alles in Grenzen. Die täglichen Wasserwechsel waren sehr wichtig. Mittlerweile wechsle ich nur noch 2-4 mal die Woche das Wasser zu ca 30%. Die Pflanzen wachsen sehr schnell und sehen gesund aus. Ich gehe mal davon aus dass der Twinstar seinen Teil dazu beiträgt :)



Hier noch ein paar Fotos von der Einrichtung, über den Dry Start, bis hin zum Stand gestern:










Jetzt seid ihr dran :)
 

Thumper

Well-Known Member
Und ich dachte schon, dass du daraus ein Wabi Kusa machst, solang wie das trocken lag :gdance:

Sieht sehr gut aus, mit gefällt die Klippe vorne immer noch sehr gut.
Hast du auch noch Fotos vom Unterschrank ?
 

Ähnliche Themen

Oben