Komplett verwirrt - LED Beleuchtung...

Ronja007

New Member
Hallo erst mal in die Runde.
Ich habe viele Jahre lang Aquaristik betrieben, lebe jedoch seit 10 Jahren abstinent. Nun drohe ich ernsthaft rückfällig zu werden (eine Bekannte hat mich angefixt...)
Gleich zu Beginn kommt die erste Hürde: die Beleuchtung. Früher hatte ich HQL Lampen, und zwar 375 Watt über 375 Litern. Also Starklicht. Dies will ich jetzt auch wieder haben, allerdings das Ganze mit LED. Außerdem muss das AQ erheblich kleiner sein, ich habe für max. 80 cm Platz. Jetzt habe ich mir verschiedene Modelle angesehen, alles Aufsatzlampen (hängen geht nicht). Aber keine einzige kommt auf die erforderliche Lumenzahl von ca. 6000 (bei 100 120 Litern). Hab ich da irgendwie einen Denkfehler? Noch kurz zur weiteren Beschreibung; ich dachte an ein Sondermaß, vielleicht 70 x 50 (T) x 45 (hoch). Ich mag hoch und schnell wachsende Vallisnerien im Hintergrund (die bewahren das Becken auch schön vor einer Algenplage am Anfang und liefern schön viel Sauerstoff) und auch die ganz klein bleibenden Arten für vorne. Außerdem habe ich diese "Bonsai - Bäume" gesehen, so einer muss auch auf jeden Fall rein, natürlich mit Moos, kleinen Anubias etc.. Ich habe auch Sorge wegen des Einfallwinkels des Lichts, also dass dann hinten oben zu wenig Licht sein könnte für Stengelpflanzen (Rotala macranda will ich auch haben). Fragen über Fragen... :eek: Für Hilfe wäre ich dankbar.
Viele Grüße
Birgit
 

hotwheelz

New Member
Hi,
ne Uniq FS600 hätte über 10000 lm. Wenn du schon nen Sondermaß nimmst warum dann keine 60er Tiefe? Mehr Grundfläche kann nie schaden. ;)
 

Ronja007

New Member
:tnx:
Hallo,
Vielen Dank schon mal für die Antworten. Also, die Chihiros finde ich schon sehr schmal. Ich hätte da Sorge, dass hinten oben zu wenig Licht hinkommt. Die Uniq ist da schon besser, weil breiter, aber der Preis ist ganz schön happig für so ein vergleichsweise kleines Becken. .... :shock:
Tiefer als 50 cm geht nicht, da dann die Tür da reinknallen könnte....
Gibt's noch andere Ideen? Sonst würde es wohl auf die Uniq auslaufen, aber dann wird sich das Ganze zeitlich nach hinten verschieben zwecks weiterer Befüllung der Aquarium-Spardose... :(
 

P.iv

Member
Hi Birgit,

du könntest 2 Chihiros kaufen.
Immer noch günstiger als eine Uniq :wink:
Das wären dann aber ohne Dimmsteuerung 14400 Lumen :eek: , das ist mehr als nur Starklicht.

Lg Kelly
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
V Komplett Aufgabe. 180l plus Technik, Pflanzen und Tiere Tauschbörse 0
Wasser-Bert Vorstellung 130 x 50 x 50 325L Becken *komplett DIY Becken/LED/Unterschrank* Aquarienvorstellungen 21
bocap Aquascape 90x45x45 cm, komplett mit allem Zip und Zap Biete Technik / Zubehör 0
T Verkaufe Juwel Rio 180 komplett Biete Technik / Zubehör 0
M Ich brauche euren Rat (bin komplett durcheinander) Erste Hilfe 16
L Wie Ringelhandgarnelen komplett loswerden? Garnelen 26
K 360l Aquarium komplett neu aufsetzen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 6
B Hemianthus komplett zurückschneiden? Pflanzen Allgemein 3
ericjoo Komplett Pakete Technik 4
chillhans 240 Liter Pflanzenbecken komplett trüb/milchig - was tun? Erste Hilfe 12
K Algen an den Scheiben (komplett grüner Belag) Erste Hilfe 17
R Rili Garnelen werden plötzlich komplett weiß, was ist das? Garnelen 0
Z Echinodorus komplett schneiden? Pflanzen Allgemein 6
xxxFabixxx Becken komplett neu - Nun alles richtig machen! Aquascaping - "Aquariengestaltung" 10
kolja CO2 Komplett Set für 60 Liter Becken Technik 7
P Komplett Anlagen Kaufberatung Technik 13
Tiegars 250x60x60 1000 Liter komplett Neuaufbau Aquarienvorstellungen 38
S Aquarium komplett grün Algen 2
-MichaBln- Aquarienstart komplett mit inVitro Pflanzen Pflanzen Allgemein 14
Marcel Echinodorus bleheri komplett abschneiden ? Pflanzen Allgemein 2

Ähnliche Themen

Oben