Kiesel/ Fadenalgen Probleme seit ca 3 Wochen

Aquascaper94

New Member
Problembeschreibung
Kiesel/Fadenalgen
Sind in letzter Zeit Änderungen am Aquarium erfolgt?
Nein
Allgemeine Angaben zum Becken
Standzeit des Aquariums:8 Wochen8Wochen
Maße des Aquariums LxBxH:Oase Styline 85
Bruttoliter:75
~Nettoliter:65-70
Bodengrund, evtl. -aufbau:Tropica soil
Sonstige Einrichtung, Wurzeln, (aufhärtende) Steine, etc.5 Steine seriyou dark
Beleuchtung
Leuchtstofflampen/Reflektoren, HQI oder LEDLED
Gesamt Lumen / Bruttoliter in lm/l2700-3600 / 40-50lm/l
Mittelwert Farbtemperatur in K(elvin)6500 kelvin
Beleuchtungsdauer8 Stunden
mit Dimmphasen? Wie lange?ohne
Filterung
Filter, Hersteller&Modell; andere Filterung?OaseBioplus/Thermo100
Filtermaterialien?2x Schwämme / 1x Silikatentferner
Durchsatz lt. Hersteller in l/h? (Wenn bekannt) effektiv?350ltr/h
CO2-Versorgung
Bio-CO2jbl u502
Druckgas ohne Magnetventil, mit MV oder geregelt?mit Magnetventil
Art der CO2 Zugabe?Diffusor jbl
CO2 Dauertest befüllt mit 20 od. 30 mg/l Lösung?20mg Lösung befüllt
Farbe des Dauertests?dunkelgrün
Heizer, Bodenfluter, UV-C, sonstige Technik?
Normaler Stabheizer im Filter
Trinkwasseranalyse des lokalen Wasserversorgers
KH °dH6
GH °dH9
Ca in mg/l56
Mg in mg/l5,11
K in mg/l1,11
NO35,5
Wenn angegeben:
PO4 in mg/l
Kieselsäure/Silikat in mg/l8
Hydrogencarbonat in mg/l160
Wasseraufbereitung?
Wenn ja, bitte beschreiben wie? Entsalzung, verschneiden mit LW, Aufhärtesalze, Bittersalz, etc.
Silikatentferner JBL
Wasserwechsel, Menge/Intervall
Ca 50-80% Woche
Womit wird wieviel pro Woche gedüngt
Aqua Rebell : ca 2 ml pro tag ( Makro Basic / n / Eisen
Ermittelte Wasserwerte im Aquarium
rechnerisch ja/nein
Wassertests, welchejbl Tröpchentests
pHca 7,5-8
GH8
KH5
Fe0,1
NO3ca 10
PO40,1
wenn vorhanden (oder rechnerisch)
Kca 15
Mgkeine Ahnung
NH4<0,05
NO2<0,05
Liste Pflanzen
  • Rotala Indica
  • große Rotala
  • Pogostemon erectus
  • Lilaeopsis brasiliensis
  • Bodendecker hcc und Monte Carlo
"Blubbern" die Pflanzen im Laufe des Tages? z.B. nach 5 von 8h Beleuchtungsdauer?
Jap starkes Blubbern nach ca 4-5 Stunden
Besatz
  • 12 zwerggarnelen
  • 10 espes bärblinge
  • 6 Perlhühner
  • 2 Zwergkugelfische ( sehr friedlich lassen die Garnelen in Ruhe :) )
Allgemeine Beschreibungen und Bilder
Seit ca 3 Wochen habe ich starkes Algenwachstum. Ich sammle immer so viel wie möglich ab. Der silikatwert war bei 8. deshalb habe ich den Filter mit Silikatentferner bestückt. Sieht nach Kiesel und Fadenalgen aus. Das Becken läuft jetzt 8 Wochen. Am Anfang keine Probleme mit Algen gehabt. Habe mich noch nicht so stark mit den Düngen beschäftigt. Habe denke zu spät angefangen zu düngen Sodass die Pflanzen keine Nährstoffe hatten und dann kamen die Algen. Selbst nach 2 Tagen nachdem ich es sauber gemacht habe ist wieder alles voll. Die Pflanzen wachsen jetzt wieder ordentlich durch den Dünger. Bekommen neue Triebe . Sie sind von bräunlichen Fadenalgen überzogen. Deshalb sieht alles auf dem Bild so bräunlich dunkel aus. Muss ich noch etwas mehr Geduld haben ? Weil die Wasserwerte passen ja eigentlich. Habt ihr Tipps . Vielen Dank schonmal im Voraus. Grüße Wilhelm


***
 

Anhänge

  • B0302B4D-52DC-4F9E-891E-C0E5848602DC.jpg
    B0302B4D-52DC-4F9E-891E-C0E5848602DC.jpg
    176,5 KB · Aufrufe: 29
  • 6130B08E-A889-4494-8F17-72FEEE54F423.jpg
    6130B08E-A889-4494-8F17-72FEEE54F423.jpg
    185,1 KB · Aufrufe: 33
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Oben