jbl proflora direct atomizer

Nigel95

Member
Seit ein paar Tagen verwende ich den Jbl Proflora direkt Zerstäuber und ich stelle die Membran vor Gebrauch 48 Stunden in Wasser. Bisher brauche ich mehr bps mit meinem Zerstäuber, als ich es vorher mit meinem normalen Diffusor gemacht habe. Ich weiß, die Blase Zähler ist anders, aber immer noch der Unterschied scheint wirklich groß. Normalerweise brauchte ich 5-6 bps für einen kalkgrünen Drop Checker jetzt mit meinem jbl Proflora direkt Ich habe 8 bps und immer noch Probleme mit dem Drop Checker Limette grün. Die Blasen im Panzer scheinen nicht wirklich groß, also habe ich wirklich keine Ahnung, was passiert. Ich benutze 2 bar, die genug für diesen Zerstäuber sein sollte.

Alle Benutzer haben Probleme in den ersten Wochen der Verwendung der jbl proflora direkt?

Ich laufe ein eheim Skim 350 1 Stunde an / off könnte dies aus gassing eine Menge co2? Bisher habe ich gelesen, dass es nicht anders als sonst andere Meinungen darüber.

Entschuldigung für mein deutsch
 

Thumper

Well-Known Member
Hallo Nigel,

Die ersten Tage braucht man in der Regel mehr CO2, da sich noch kein Film auf der Membrane entwickelt hat. Ich würde noch eine Woche warten und schauen wie es sich verhält.

Der skimmer sollte nicht all zu viel CO2 austreiben.
 

Ähnliche Themen

Oben