Iwagumi

g4rtner

Member
Hallo zusammen,

ich möchte euch mein neustes Werk vorstellen. Ein ganz klassisches Iwagumi, simpel und gut

- geflutet 31.08.18
- ADA Mini S
- Aquasky 301
- CO2
- kein Filter
- ADA Bodenaufbau (Sand / Soil / ADA Bacter 100)
- Düngung nach Gefühl
- Wasserwechsel ab und zu

- Seiryu Steine
- Echinodorus Tenellus
- Glossostigma Elatinoides

Und das wars auch schon. Wie alle meine Becken läuft das kleine wieder mit geringst nötigem Aufwand und quasi ohne Technik. :smile: Einzug halten werden in ein paar Wochen ein Rudel Geweihschnecken und dann in 4-8 Wochen noch Rückenstrichgarnelen.
 

Anhänge

  • IMG_7719.jpeg
    IMG_7719.jpeg
    1,1 MB · Aufrufe: 804
  • IMG_7720.jpeg
    IMG_7720.jpeg
    1,1 MB · Aufrufe: 804
  • IMG_7721.jpeg
    IMG_7721.jpeg
    989,2 KB · Aufrufe: 803
  • IMG_7722.jpeg
    IMG_7722.jpeg
    1.002,8 KB · Aufrufe: 803
  • IMG_7723.jpeg
    IMG_7723.jpeg
    1 MB · Aufrufe: 803
  • IMG_7725.jpeg
    IMG_7725.jpeg
    1,2 MB · Aufrufe: 803
  • IMG_7727.jpeg
    IMG_7727.jpeg
    1.018,1 KB · Aufrufe: 804
  • IMG_7728.jpeg
    IMG_7728.jpeg
    1,8 MB · Aufrufe: 803

easc

Member
Schön! Find ich gut dass nicht nur der Bodendecker drin ist, sondern auch die Echinodorus. Nur mit einer Pflanze find ich manchmal bisschen fad.
Hast du Erfahrung mit Geweihschnecken in offenen Becken, büchsen die nicht aus?
 

g4rtner

Member
easc":3ac76zi0 schrieb:
Schön! Find ich gut dass nicht nur der Bodendecker drin ist, sondern auch die Echinodorus. Nur mit einer Pflanze find ich manchmal bisschen fad.
Hast du Erfahrung mit Geweihschnecken in offenen Becken, büchsen die nicht aus?

Hi, Danke, ja ich hab bisher nur positive Erfahrungen mit den kleinen. Die legen keine Ei Pakete auf Scheiben oder Deko, lutschen fröhlich die Algen von den Steinen und bleiben bisher unter Wasser.
 

g4rtner

Member
Hallo zusammen, ich bin gerade dabei mein Düngerkonzept auszuarbeiten. Ich komm hier grade nicht weiter.

Denke ich richtig wenn:
Ich habe einen Verbrauch von ca. 3mg/l Nitrat am Tag. (Gemessen mit Jbl Test)

Ich möchte 0,5 ml GH Boost N in meine 10 Liter zugeben. Dann habe ich den Nährstoffgehalt im Aquarium um 3,75 mg/l erhöht, also 0,75 mehr als ich brauche oder?... in welchem Zusammenhang muss ich die unteren 0,84 mg/l N sehen??

Hilfe :lol:
 

Anhänge

  • F50721E8-6D51-4CA6-8447-A5B674317E27.jpeg
    F50721E8-6D51-4CA6-8447-A5B674317E27.jpeg
    700,3 KB · Aufrufe: 613
  • A7E041FD-A29C-4610-A56A-9205212B76DF.jpeg
    A7E041FD-A29C-4610-A56A-9205212B76DF.jpeg
    160,8 KB · Aufrufe: 613

Kejoro

Active Member
Hey Daniel,

nur der Vollständigkeit halber
Thumper":2iikw9bd schrieb:
gemäß der Düngemittelverordnung
und die findet sich hier
In §6 Abs. 3 findest du die Formen, die für die Deklaration zugelassen sind. Da findet man aber kein Nitrat.
Hat man jetzt jeden Dünger falsch deklariert?
Nein :D Anlage 2 Tabelle 3 führt weitere Stickstofformen auf, mit denen deklariert werden darf, darunter "Nitratstickstoff".
Die Umrechnung von Nitrat (NO3) zu Stickstoff (N) geht über die molaren Verhältnisse. NO3 hat ein Stickstoffteilchen und drei Sauerstoffteilchen. Grob gerundet:
NO3-Wert * 14/(14+3*16) = N-Wert
Die Zahlen entnimmst du einem beliebigen Periodensystem.

Dein Becken sieht gut aus :thumbs:
Bleibt das neben der Herdplatte stehen? Hat das einen kulinarischen Grund :D ?

Viel Erfolg
Kevin
 

g4rtner

Member
Hi Kevin, Hi Bene,

vielen Dank für die Info. Also hat das in letzter Konsequenz erstmal keinen Einfluss auf meine Dünger-Verbrauchs-Rechnung. :thumbs:

Ja das Becken bleibt da, dann haben die Bewohner immer vor Augen was ihnen blüht wenn sie nicht machen was ich will :D
Ich habe nen Fadenalgen boom im Aquarium, wahnsinn, von gestern auf heute alle Steine mit langen Fäden überzogen... wird Zeit das Schnecken rein kommen.
Von den Wasserwerte müsste das eigentlich mehr als gut sein.. i.d.R. kommen Fadenalgen ja nur bei Nitratmangel oder CO2 Mangel.. blöde einlaufphase
 

g4rtner

Member
Die Einfahrphase ist in vollem Gange..

Grünealgen machen sich etwas auf den Steinen breit, daher sind 3 Geweihschnecken eher als geplant eingezogen. Was ich etwas seltsam finde, die tenellus soll sich doch eigentlich rötlich färben, ist aber satt grün und macht keine Anstalten Farbe anzunehmen. Das ist ursprünglich eine OK (O.Knott) in Vitro Pflanze... ist das womöglich eine tenellus Green??

N 15-20mg/l (Jbl Ratetest)
P 0,05mg/l
K 8mg/l
 

Anhänge

  • A902620D-ECF1-4285-A1C9-9728459FC4C3.jpeg
    A902620D-ECF1-4285-A1C9-9728459FC4C3.jpeg
    3,4 MB · Aufrufe: 456
  • 0A6F5C7E-568B-4998-9224-86204F4682FB.jpeg
    0A6F5C7E-568B-4998-9224-86204F4682FB.jpeg
    2,2 MB · Aufrufe: 455

g4rtner

Member
Und mal wieder ein Update, es entwickelt sich ganz gut.
Düngung wöchentlich 1ml gh boost
 

Anhänge

  • F204204D-78CE-433A-A648-80D0990EFCC6.jpeg
    F204204D-78CE-433A-A648-80D0990EFCC6.jpeg
    3,4 MB · Aufrufe: 349

Ähnliche Themen

Oben