Ist Estimative Index gefährlich für Tiere?

Roby

Active Member
Hi Robert,

Wenn man die von Bene genannte Definition hernimmt, ja.
Durch die enthaltenen Salze ist die Dichte des Dünger > 1kg/l und damit kommen wir auf <1% Carbamid.

Schöne Grüße
Kevin
Die Aqua-Rebell Seite spricht davon, dass das Carbamid für 20% des Gesamtnitrates verantwortlich ist.

Wie auch immer, auch in diesem Fall wird der Konsument nicht direkt und umfassend informiert.
Offiziell erfährt man nur: NO3, K, Ca, Mg
Das ein Teil des NO3 aus dem Carbid stammt erfährt man nur so nebenbei.

Warum ist es so schwer eine List der Inhaltsstoffe anzugeben welche kein Rätselraten bedarf anzugeben ???
Wieso schreibt der Hersteller im konkreten Fall nicht:
NO3, K, Ca, Mg, CH₄N₂O mit den jeweilige Prozentangaben.

LG Robert
 

Wuestenrose

Well-Known Member
'N Abend...

Die Aqua-Rebell Seite spricht davon, dass das Carbamid für 20% des Gesamtnitrates verantwortlich ist.

Stimmt ja auch.


Wie auch immer, auch in diesem Fall wird der Konsument nicht direkt und umfassend informiert.

Doch, wird er.


Das ein Teil des NO3 aus dem Carbid stammt erfährt man nur so nebenbei.

Naja. Jeder, der fähig ist, mehr als 10 Zeilen Text zu erfassen, kann das lesen.


Warum ist es so schwer eine List der Inhaltsstoffe anzugeben welche kein Rätselraten bedarf anzugeben ???

Im Gegenteil sind die Angaben sogar so genau, daß man auf die Rezeptur rückschließen kann. Noch transparenter geht es wohl kaum.


I.d.S.
Robert
 

Roby

Active Member
'N Abend...



Stimmt ja auch.




Doch, wird er.




Naja. Jeder, der fähig ist, mehr als 10 Zeilen Text zu erfassen, kann das lesen.




Im Gegenteil sind die Angaben sogar so genau, daß man auf die Rezeptur rückschließen kann.


I.d.S.
Robert
Ich habe die Info jetzt nur von der Aqua Rebell Seite, ob auf der Flasche so auch alles drauf steht weiß ich nicht.
Ich fühle mich in jedem Fall gefoppt.
Wenn ich die Inhaltsangabe wissen will, würde ich die gerne ohne ein Rätsel lösen zu müssen erfahren.
Wobei Aqua Rebell noch einer der Guten ist andere Hersteller lassen einen völlig im Dunkeln.

LG Robert
 

Kejoro

Active Member
Hi Robert's,

hab ich mich verrechnet?
1ml enthält 50mg Nitrat. 1/5 davon über Harnstoff. Macht doch 10mg NO3-Urea pro ml (oder pro Gramm)?

Unterm Strich finde ich die Deklaration sehr gut gemacht. Auf Urea müsste man gar nicht aufmerksam machen, aber diesbezüglich will man wohl Transparenz schaffen.

Schöne Grüße
Kevin
 

Wuestenrose

Well-Known Member
'N Abend...

Ich habe die Info jetzt nur von der Aqua Rebell Seite, ob auf der Flasche so auch alles drauf steht weiß ich nicht.

Die Angaben auf der AR-Seite sind so exakt, daß man den Dünger sogar nachbauen könnte. Was willst du jetzt eigentlich noch?


I.d.S.
Robert
 

Wuestenrose

Well-Known Member
'N Abend...

1ml enthält 50mg Nitrat. 1/5 davon über Harnstoff. Macht doch 10mg NO3-Urea pro ml (oder pro Gramm)?

Die Deklaration gemäß DüMV bezieht sich aber auf Stickstoff, nicht auf Nitrat. Der AR Rebell Makro Spezial N besitzt die NPK-Deklaration (die Dichte mal außer Acht gelassen, die liegt definitiv unter 1,1 g/ml) 1,13:0,00:1,20. Von den 1,13 % Gesamt-N sind (edit, der Taschenrechner war dejustiert) 0,23 % Harnstoff-N. Also nicht gesondert ausweispflichtig.


Viele Grüße
Robert
 
Zuletzt bearbeitet:

Roby

Active Member
Was willst du jetzt eigentlich noch?
ich will MAOAM.

NO3: 1mg/l davon 0.2mg/l aus CH₄N₂O
K: 0,2mg/l
Ca: 0,1mg/l
Mg: 0,033mg/l

oder

NO3: 0,8mg/l
CH₄N₂O: Xmg/l
K: 0,2mg/l
Ca: 0,1mg/l
Mg: 0,033mg/l

Andere wollen lieber Such und Ratespiele, jedem Tierchen sein Pläsierchen.
Ich hätte es gerne tacheles, leider unterstützt das der Gesetzgerber nicht, scheint mehr die Interessen der Hersteller zu schützen.

LG Robert
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Ich hätte es gerne tacheles, leider unterstützt das der Gesetzgerber nicht, scheint mehr die Interessen der Hersteller zu schützen.

Falsch!

Wie oft soll ich es noch wiederholen? Die Angaben auf der AR-Seite sind so exakt, daß man den Dünger sogar nachbauen könnte!


Weil der Gesetzgeber nicht den Konsumenten unterstützt!!!!!


Unsinn!

I.d.S.
Robert
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo,

Ich bezog mich auf Dünger von eBay oder Amazon. Die Markenware dort ist deklariert, die anderen Produkte häufig nicht.

Spezial N:
Bei pH-Werten über 7 sollte der Dünger nur vorsichtig angewendet werden, da sich Ammoniak bilden könnte.

Ansonsten muss man in einem eingefahrenen Aquarium es sehr übertreiben um Probleme zu verursachen.

Behalte NO3 im Blick und übertreib es nicht zu sehr - macht ja auch nicht viel Sinn extreme Werte zu Düngen und mit dem Wasser-Wechsel dann weg zu schütten.

Viele Grüße

Alicia
 

Thumper

Well-Known Member
Moin,

Hat jemand eine Flasche davon zur Hand und kann ein Foto von der Deklaration machen?
Natürlich.

Und dort steht geschrieben:
NK-Dünger - Lösung - 1,1+1,17
1,1% N Gesamtstickstoff (0,87% Nitratstickstoff; 0,23% Carambidstickstoff); 1,17% K2O wasserlösliches Kaliumoxid.
Nettomasse: 1036g (1000ml); Inverkehrbringer: Aquasabi, D-38126 Braunschweig
Nebenbestandteile: 0,27% MgO wasserlösliches Magnesiumoxid, 0,68% wasserlösliches Calciumoxid.
Aufbereitungsmittel: Methylparaben. Lagerwinweis: ......
IMG_5003.jpg

Die Aqua-Rebell Seite spricht davon, dass das Carbamid für 20% des Gesamtnitrates verantwortlich ist.
Du meinst 23%.

Wenn ich die Inhaltsangabe wissen will, würde ich die gerne ohne ein Rätsel lösen zu müssen erfahren.
Bringt dir mit deinem Wissen aber auch nicht mehr, denn schließlich kann man es ja zurückrechnen. Alle relevanten Informationen liegen auf der Flasche in deutscher und englischer Sprache vor.
Da muss ich Robert beipflichten. Ich misch ihn mir selber hin und wieder. Ist kein Hexenwerk, erfordert lediglich Mathematik- und Chemiekenntnisse der 9. Klasse.
 

Ähnliche Themen

Oben