Hygrophila polysperma + Ludwigia repens bekommen Löcher

Steven

Member
Abend!
Meine Hygrophila polysperma und Ludwigia repens wachsen nichtmehr richtig und bekommen Löcher. Viele Blätter werden auch braun.

Allgemein: 250L Becken. (100x50x50)
Besatz: 6 Marmorgarnelen, Viele Blasenschnecken
Filter: Mobiler HMF Reaktor ProfiLine-P50-1
Bodengrund: 0,1 - 0,5mm Quarzsand
Düngung: Bio-CO² Anlage, Dennerle Volldüner (V30 Complete) alle 2 Wochen 4 Pumpenhübe
Wasserwerte:
ph 6,8
KH 3°d
GH >7°d
No2 mg/l 0
No3 mg/l 25
Andere Pflanzen:Echinodorus sp. "Frans Stoffels"
Anubias
Echinodorus tennellus
Limnophila aquatica
Ludwigia repens
Hygrophila difformis

Nur meine Polysperma + Ludwigia repens bekommen diese Löcher.
Ich mache tagsüber die Co2 Düngung und nachts geht der Sprudelstein an. Ist das ok, oder soll ich den Sprudelstein weglassen?
(Bilder siehe anhang)
 

Anhänge

  • Polysperma.jpg
    Polysperma.jpg
    379,9 KB · Aufrufe: 2.083
  • Polysperma2.jpg
    Polysperma2.jpg
    551,5 KB · Aufrufe: 2.088
  • gesamt.jpg
    gesamt.jpg
    393,7 KB · Aufrufe: 2.089

Steven

Member
Hey!
danke für den Link :] werde ihn mir gleich mal durchlesen.
Die Wasserwerte stehen doch da :p
Hier nochmal:
Wasserwerte:
ph 6,8
KH 3°d
GH >7°d
No2 mg/l 0
No3 mg/l 25

lg, Steven
 

Steven

Member
Hey :)
Achso! :D
Leider gibts die nicht im Internet bei uns -.- und eine E-mail von mir wurde auch ignoriert :D (habe schon damals mal nach den Wasserwerten gefragt)
Habs einfach mal selbst gemessen, hoffe das ist richtig so ;)
Die Wasserwerte:
7,2 ph
3°d oder 6°d KH (war so zwischendrin)
GH~6°dH.
0 No 2 mg/l
25 No 3 mg/l

lg, Steven
 

Maximus

Member
HALLO!

Ich habe bisschen gleichen mangel.... :nosmile:
Komplett ADA system, alles drauf und dran....

Co2, spuren elementen, Kalium kann alles dungen, aber ich bekomme es noch nicht raus.
Probieren mal paar tagen special lights, vielleicht das es an stickstof liegt.
Tanks sind sehr sehr sauber.

Kann jemand von euch vielleicht etwas erkennen?
Bekomme bald tests, dann teste ich es mal richtig gut durch.

Beiden meine tanks haben bisschen selber problem. :?
Nicht genugend farbe und in alte blatter chlorosen.

Ein paar meinungen bitte :)?

:tnx:
 

Anhänge

  • DSC05772.jpg
    DSC05772.jpg
    126,5 KB · Aufrufe: 1.553
  • DSC05773.jpg
    DSC05773.jpg
    106,3 KB · Aufrufe: 1.555
  • DSC05775.jpg
    DSC05775.jpg
    733,4 KB · Aufrufe: 1.554
  • DSC05776.jpg
    DSC05776.jpg
    173,3 KB · Aufrufe: 1.553

java97

Active Member
Hi Steven,

Da Du keine Makronährstoffe düngst, würde ich ganz stark auf Kaliummangel tippen.
Ich würde Dir raten, über Pottasche (Kaliumcarbonat, K2CO3) 5-10mg/l Kalium auf Stoß zuzudüngen und dann beim TWW das Frischwasser ebenfalls auf 10 mg/l aufzudüngen. Hygrophila P. reagiert schnell auf Kaliummangel.
Wenn Du eine Nachtabschaltung hast, die ich Dir sehr empfehle, brauchst Du das Aquarium nachts nicht zu belüften. Wenn Du CO2 moderat düngst (20mg/l), in der Regel auch nicht. Beobachte Deine Fische aufmerksam, ob sie morgens eine beschleunigte Atmung haben und/oder an der Oberfläche hängen.
PS: Vom Volldünger würde ich lieber statt alle 2 Wochen 4 Hübe, 2x wöchentlich 1 Hub düngen. So ist die Düngung gleichmäßiger.

@Maximus (ist das Dein echter Name?):
Sei bitte so nett und lass Steven seinen Thread. :wink:
Wenn Du Hilfe benötigst, mach bitte einen eigenen Thread auf, sonst wird´s hier ein zu großes Durcheinander...dankeschön!
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben