Hilfe gesucht für Einstieg Aquascaping!

golf1franz

Member
Hi!

Ich möchte in den nächsten 2-3 Wochen mit Aquascaping beginnen! Meine vorhaben sieht wie folgt aus:

Becken: Dennerle Nano Cube 60L Complete, mußte mich leider meines 120 Liter Beckens trennen aus Platzmangel und Größer geht nimma!
Beleuchtung: RGB WW LED Beleuchtung mit Computer für 24H Simulation, Sonnenauf-, Sonnenuntergang, Mondlicht etc. oder soll es doch Röhrenbeluchtung werden? Wieviel Watt benötige ich bei dieser Beckengröße das die Photosynthese unter Wasser Funktioniert?
Wasserfilter: Außenfiler, Außenhängefilter, Innenfilter, was würdet Ihr empfehlen?
Wasser: Osmosewasser von Megazoo 0,12€/L
Co2 Anlege: JBL, Dennerle, Einweg, Mehrweg, Bio, Computer, was würdet Ihr mir empfehlen??????
Heizstab: brauche ich ??
UV Licht: brauche ich?
Pflanzen: weiß ich noch nicht, aber eines weiß ich es soll ein Baum und Wiese entstehen mit ein wenig Hardscaping im Stil von Philipe Oliveira, wie Pinheiro Manso oder Syrah Large!
Bodenfluter: von Dennerle 5 oder 10 WATT welchen??
Bodengrund: werde auf jeden Fall den Dennerle Deponitmix als Untergrund nehmen und Dennerle Rehbraun- oder Diamantschwarzkies!

Ich hoffe ich habe nichts vergessen! Achja Aquascaping werkzeug liegt schon bereit aus Japan ist mitn Autoimport mitgegangen ist teuer gewessen umgerechnet ca. €300,- aber war beim Auto dabei!

Also würde mich über Anregungen, Tips, :bier: etc. aber auch Kritiken :doof: freuen, da ich es perfekt möchte und lange Zeit freude daran habe!

MFG THX Franz
 

golf1franz

Member
Hi!

Also nachdem hier soviel Hilfsbereitschaft ist habe mir selbst geholfen und einmal die Pflanzen ausgewählt die ich in meinem Scape verwenden möchte! Hoffe das ich hier natworten darauf bekomme ob diese Pflanzen und Moose passen!

Bodenbedecker: Kubanisches Perlkraut (Hemianthus callitrichoides cuba); Wasserschlauch (Utricularia graminifolia)
Gruppenpflanze: Kleine Stern (Pogostemon helferi)
Flächenfüller: Kleines Blyxkraut (Blyxa japonica); Tonina spec. fluviatilis
Hintergrund: Zwergvallisnerie (Vallisneria nana); Sumatrafarn (Ceratopteris thalictroides)
Baum: Javamoos
Steine Holz: Lomariopsis (Loma Farn)
Lücken-, Eckenfüller: Flutendes Teichlebermoos (Riccia fluitans)

Habe absichtlich pflegeleichte Pflanzen und Moose gewählt die temperaturen bis ca. 20°- 29° aushalten, da ich am im Dachboden wohne!

Tja beleuchtung wird endgültig LED; RGB LED Streifen 5W/M 12Volt entspricht 25 Watt!
Das heißt 1M RGB á 33CM für Pflanzen und 3 33CM Weiss LED 2 für AQ von oben 1 Hintergrund!
Eine RGB Steuereinhaeit zum frei Programieren eines tagesablaufs mit sonnenaufgang, untergang und Mondlich! Das weisse ist einfach noch für die Heligkeit im becken! :D freu mich schon aufs programmieren! Lichtwert wird bei 0,7- 08 Watt/Liter sein!

Ja Wasser bleibe ich bei der oben genannten Version!

CO² da bräuchtich noch einen Rat was gut und empfehlenswert ist!

Heizstab, brauche ich ??

UV Licht wird weg gelassen!

Bodenflutter 5 watt von Dennerle wird ausreichen was meint Ihr?

Bodengrund Werde ich ADA 9L oder Oliver Knott Bodengrund nehmen wobei Braun oder schwarz hier noch die Frage ist!

Würde mich noch über anregungen oder dergleichen freuen !!!
MFG THX Fanz!

PS: habe mir eine Plexiglasplatte im Grundmaß von dem Becken gekauft und Wasserlössliche Stifte werde jetzt ein paar Entwürfe zeichnen wie es mal werden soll und Fotografieren und dann auswählen was ich mache oder ich werde euch entscheiden lassen
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Franz,

Bodendecker => entscheide dich für einen. Ultricularia wuchert überall dazwischen. Währe dann nicht sehr schön in Kombination mit dem HC.

Die V. nana für den Hintergrund ist schön, jedoch sollte man die Ausläufer bedenken. Die Pflanze kann sich bei dem kleinen Becken schnell im ganzen Aquarium verbreiten. Regelmäßiges kontrollieren der Ausläufer ist hier wichtig.

Das Riccia fluitans würde ich mir auch noch durch den Kopf gehen lassen. Schreckliches Unkraut, dass sich überall festsetzt und wächst. Würde ich eher ein anderes Moos nehmen.

CO2 ist wichtig. Gibt da unzählige gute Angebote. Qualitativer Druckminderer wäre gut. Nachtabschaltzung würde ich auch immer nehmen.

Bodenfluter braucht man nicht. Das Geld kann man lieber in andere Sachen investieren.

Ich würde zum ADA Amazonia raten. Wenn es braun sein soll, würde ich jedoch keinen ADA Bodengrund nehmen. Da gibt es stabilere.

Ob du einen Heizstab brauchst, kann ich nicht wirklich sagen. Ich habe lieber einen Heizer am Becken (Hydor Regelheizer), damit es im Winter nicht zu kühl wird. Im Sommer kann der ruhig ausbleiben.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
achja..

für den Baum gibts auch deutlich bessere Moose. Javamoos wächst fizzelig und nicht sehr attraktiv. Nimm doch das Moos vom Vorbild :).
 

golf1franz

Member
Danke für die schnelle Antwort!

OK, dass heisst ich nehme Singapur Moos (Vesicularia dubyana) für den Baum!
Bodendecker werd ich dann das Perlkraut nehmen!

Riccia fluitans werde ich auch weglassen,was würdest du für ein Moos zum anbinden auf Steine oder Hoolz nehmen mir gefällt auch so stängel wachsendes Moos aber soll auch nicht übertrieben sein und achja leicht zum handhaben !

Wie erkenne ich eigentlich Ausläufer ?

Bodenfluter also nicht gut ? weil jeder meint bei einem Pflanzen AQ is es immer wichtig!
Ok CO2 guck ich was ich da mache hab gerade ein 12V steuerbares Magnetventil gefunden das kann ich ja dann am steuercomputer der LED´s hängen und beim beginn Mondlichtphase ausschalten!! :D

Tja ist halt die Frage Filtaer da welchen fördermenge überdimensionieren??

Habe auch eine geile 8) Idee für den Unterkasten einen Baumstumpf den ich aushölen werde und darin die Technik verstecke mit Türe! hört sich gut an oder ??

MFG Franz
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Franz,

das mit dem Baumstamm klingt super.

Ausläufer wirst du erkennen :). Sind so lange Triebe, die sich am Boden langschlängeln.

Bodengrund wolltest du doch Aquasoil nehmen oder das Knott Soil. Da brauchst du keinen Nährboden mehr drunter.

Bodenheizung brauchst du wie gesagt nicht. Einfach mal im Forum danach suchen. Das Geld kann man wie gesagt sehr gut für etwas anderes einsetzen.

Das Singapurmoos ist eine gute Wahl. Mag das Moos auch gerne und es wächst fest.
 

golf1franz

Member
Hi!

Soda (mit Wasser :D ) ich werde das mit dem Dennerle 60L lassen, und werde mir ein 60L Standard Becken kaufen! Da mir der preis für ein Dennerle 159,- neu aus dem Handel zu teuer ist ich fahre zu meinem neuen Aquaristen am Land und holle ein Satandard 60L Becken um 20€ und kaufe mir die Technik extra und steige noch immer günstiger aus! Nebeneffekt das Becken geht auch in die Breite und ich werde siche mehr freude daran haben! :!:

MFG Franz
 

golf1franz

Member
Sodale Fertig Heute alles eingekauft und nun am laufen leider eine Dennerle wegen Platzmangels es musste ins CD Regal passen!!

Hier mal ein paar Daten:

Dennerle 30L Cube Complete (Bekcen, 11 Watt aufsatzleuchte, Innenfilter)
Dennerle Aquascaping Set (1 x Pflanzen-Schere, Länge 25 cm 1 x Kies-Spatel, Länge 32 cm, Spatelbreite 15+68 mm 1 x Pflanzenpinzette, Länge 27)
JBL Manado Bodengrund 10L
Weisser Feinkies 2-3L
4x Afrikanischer Jadestein
1X Granit
1x Kies mittel 2-3 CM durchm
Baum imitat aus holz (such dauerte 6 Wochen)
Dennerle Co2 Christal complete
1xJavamoos
1xBauchnabel
1x Cubanische Perlkraut
1xKleiner Wasserstern
1x ??? Geschenk vom Megazoo
30L Osmosewasser Geschenk vom Megazoo

Sodale und jetzt die Fotos:
 

Anhänge

  • IMG_2828.JPG
    IMG_2828.JPG
    742,5 KB · Aufrufe: 2.725
  • IMG_2830.JPG
    IMG_2830.JPG
    752,5 KB · Aufrufe: 2.725
  • IMG_2834.JPG
    IMG_2834.JPG
    909,3 KB · Aufrufe: 2.725
  • IMG_2835.JPG
    IMG_2835.JPG
    678,7 KB · Aufrufe: 2.725
  • IMG_2836.JPG
    IMG_2836.JPG
    1,1 MB · Aufrufe: 2.725
  • IMG_2837.JPG
    IMG_2837.JPG
    1.018,5 KB · Aufrufe: 2.725
  • IMG_2839.JPG
    IMG_2839.JPG
    877,5 KB · Aufrufe: 2.725
  • IMG_2840.JPG
    IMG_2840.JPG
    945,2 KB · Aufrufe: 2.725
  • IMG_2841.JPG
    IMG_2841.JPG
    806,1 KB · Aufrufe: 2.725
  • IMG_2842.JPG
    IMG_2842.JPG
    572,9 KB · Aufrufe: 2.725

golf1franz

Member
Fertigstellung mit Co² aber wie einstellen ?? hab alles richtig gemacht aber 2 Blasen in der Mintue sind es nicht und es geht auch nicht genau! :?:



Ich hoffe der Baum wird so wie die zweiköpfige Trauerweide wie ich sie auf meinem Grundastück möchte :D

Tja Licht wird noch verbessert warte noch auf meinen LED Computer 8) kommt Zeit kommt Rat oder es wird eine 2te Aufsatzleuchte 11W von Dennerle.

Hoffe es gefällt euch eure Meinungen wären mir wichtig !!!

MFG FRanz
 

Anhänge

  • IMG_2843.JPG
    IMG_2843.JPG
    1 MB · Aufrufe: 2.723
Hallo Franz,
golf1franz":m733v6ns schrieb:
Fertigstellung mit Co² aber wie einstellen ?? hab alles richtig gemacht aber 2 Blasen in der Mintue sind es nicht und es geht auch nicht genau! :?:

Wenn Du Dir Deinen Test anschaust, dann denke ich nicht, dass Du mit 2 bpm eine Grünfärbung erreichen wirst. Ich selbst gehe schon von Anfang an mit CO2 voll auf Anschlag. Das heisst Du solltest schon auf 1 Blase pro Sekunde gehen statt 2 pro Minute. Geh mer nach dem Test als nach der Blasenzahl. Die hängt ja auch von der kH ab.
Das Thema LED-Beleuchtung hast Du ja schon in einem anderen Thread angeschnitten.
Insgesamt ist ein Aquascape wie Du es gemacht hast Geschmackssache. Du willst eine bestimmte Landschaft darstellen. Wenn das Moos so wächst, wie Du es willst, dann wird es auch Deine Vorstellung treffen. Also: Ziel erreicht. :mrgreen:
Ich selbst bevorzuge die Scapes im Iwagumi-Stil, daher triffst Du meinen Geschmack nicht. Aber das soll nicht heissen, dass es schlecht wäre!
Ich drück Dir die Daumen, vor allem den grünen :wink: !

Gruß, Volker
 

golf1franz

Member
Guten Abend Volker,

welchen Stil hab ich jetzt gemacht dein Iwagumi-Stil hätte mir auch gefallen aber mich reitzte einfach der Baum und der gefiel mir auf anhieb!

Ich weiss noch gar nicht wie ich mein Aquascape nennen soll ??

ja aber ist zuviel Co2 nicht schlecht für die Pflanzen ??

MFG Franz
 
Hallo Franz,

anscheinend hast Du Dich ja für das Dennerle-Set entschieden. Was hast Du denn für einen CO2-Test (also Flüssigkeit) da drin? Je nach dem get der bei ca. 20 mg/l CO2 ins Grüne über und das ist definitiv nicht schädlich für Deine Pflanzen. Zumal Pflanzen ja in der Photosynthese CO2 verstoffwechseln. Nur nachts solltest Du halt CO2 abschalten.
Beim Namen sind Dir keine Grenzen gesetzt. Und das Scape sollte in erster Linie DIR gefallen und nicht allen anderen. Also mach Dir bloß keine Sorgen, wenns nicht meinen Geschmack trifft :wink: !

Gruß, Volker
 

moss-maniac

Member
"Weeping Willow Creek" :wink:

Kanns mir recht schön vorstellen, wenns mal eingewachsen ist.
Ich würde bei den Einfassungssteinen am Bach(oder Weg?) einzelne links und rechts etwas weiter reinstehen lassen, damit die Kanten innen nicht so schnurgerade sind und vielleicht am Innenrand des Baches noch ein paar kleine lose Steinchen "streuen", damits lockerer aussieht. Ich würde die Steine auch insgesamt so anordnen, dass der Bach vorne noch einen leichten Knick nach rechts macht.


Schöne Grüße
Ev
 

Herbert

Member
Moin,
mir gefällt das Becken gut. Bin gespannt, wie es ausschaut, wenn die "Baumkronen" richtig bewachsen sind. Ich würd an deiner Stelle den CO2-Test an die andere Seite des Beckens händen. Direkt neben dem Diffusor, kann es sein, dass er dir immer mehr CO2 anzeigt, als du wirklich im Becken hast.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
C HILFE! Lampen Auswahl für 150x60x60 gesucht Beleuchtung 3
C Hilfe für 160x35x40cm Scape gesucht Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
C Hilfe bei Abdeckung gesucht für offene Aquarien Aquascaping - "Aquariengestaltung" 19
S Hilfe gesucht für 200x50x60 Becken Beleuchtung 2
N Hilfe gesucht für Beleuchtung mehrere Nanobecken Beleuchtung 6
Miggi Hilfe für mein Diskus-Großprojekt gesucht Kein Thema - wenig Regeln 4
P 390l Umgestaltung in Richtung Aquascape Hilfe gesucht! Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
D Erstes Aquarium - 60F Vorstellung und Hilfe gesucht! Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
F 3 Becken - 2 Baustellen, Hilfe zum Düngekonzept gesucht Nährstoffe 3
C Hilfe bei Beleuchtung gesucht im Aquascapebereich Beleuchtung 13
C Hilfe zur Düngung meines Beckens gesucht Nährstoffe 6
S Hilfe beim ersten Aquascape gesucht Aquascaping - "Aquariengestaltung" 19
B Hilfe beim Rechnen gesucht! Nährstoffe 1
S kreative Hilfe bei Einrichtung gesucht Pflanzen Allgemein 3
pepi1982 Neueinrichtung - Hilfe gesucht Nährstoffe 10
L Diatomenfilter Fragen und Hilfe gesucht. Kein Thema - wenig Regeln 0
R Hilfe bei Artbestimmung gesucht. Artenbestimmung 1
D Hilfe!!! neuer Aussenfilter gesucht **dringend** Technik 8
D Hilfe gesucht: Faden- und Bartalgen Erste Hilfe 25
M Hilfe vom Profi im Norden - Scout gesucht Kein Thema - wenig Regeln 2

Ähnliche Themen

Oben