Hilfe bei LED Beleuchtung und ungewöhnlichem Beckenmaß

Face222

New Member
Hallo liebe Flowgrower :bier: ,

ich würde gerne meine Beleuchtung auf LED umstellen, zum einen Aufgrund von Energieersparnis und zum anderen weil ich einfach mehr Licht brauche.

Momentan beleuchte ich das Becken mit den Maßen 67x67x67 cm mit 4x 24 Watt T5 incl. Reflektor welche in einer Abdeckung aus Dibond eingebaut sind. (Die Abdeckung sollte bleiben ggf. kommen 1-2 Lüfter in den „Deckel“)

Folgendes möchte ich gerne Umsetzen:
- Erreichen möchte ich gerne 30-35 Lumen/L das Becken hat einen Inhalt von 270 L also benötige ich zwischen 8100 – 9450 Lumen.
Generell stellt sich mir die Frage inwieweit ich mit Optiken arbeiten soll, vll. hat der ein oder andere mit dem eher speziellen Beckenmaß Erfahrungen oder kann das besser einschätzen als ich? Bei dem gängigen Abstrahlwinkel von 125° komm ich ja am Bodengrund theoretisch auf einen Lichtkegeldurchmesser von 2.5 m :shock:

Zu den LEDs:
- Es sind Bereits 4 Stück von 4 x CREE XP-G R5 vorhanden und ich würde die Teile auf diese Kühler http://www.ebay.de/itm/310730821236?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649 und jeweils 2 mit 900 mA KSQs bestromen http://www.ebay.de/itm/271196411523?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649
Bei 900 mA sollte ich so schon auf ca. 5000 Lumen kommen. Platzieren würde ich sie mittig, quer über dem Becken. Sie würde dann ca. 70 cm Abstand zum Bodengrund haben.

- Um eine bessere Ausleuchtung zu bekommen würde ich davor und dahinter jeweils weitere 5-6 von den einzelnen XP-G R5 verbauen. Festlegen will ich mich noch nicht könnten auch XM-L T6 je nachdem was ich günstig über den Daytrade bekomme.
Bestromen würde ich mit 1000 mA und jeweils 5 über ein KSQ http://www.ebay.de/itm/1-Stk-kompak.../271195939454?pt=Bauteile&hash=item3f2489a27e und passiv Kühlen über die Teile http://www.leds.de/High-Power-LEDs/High-Power-LED-Zubehoer/oxid-oxid-1.html
So sollte ich weitere 3000 Lumen erreichen.
Da mein Budget momentan eher begrenzt ist, aber ich mir dennoch die Option zum Dimmen offen lassen möchte, dachte ich das die Idee mit den KSQs besser ist. Vielleicht gibt es ja irgendwann wieder die Möglichkeit den viel gelobten Flowgrow Aquacomp von Moritz zu beziehen oder eine andere Preislich ansprechende Lösung. Vielleicht hat einer von euch einen Tip?

Nun zu meinen weiteren Fragen:
- Sollte ich zusätzlich rote LEDs verwenden z.B. OSRAM SSL80 Hyper Red ?
- Welches Netzteil würdet Ihr empfehlen um möglichst günstig davon zu kommen?! Es ist doch richtig, dass es nicht dimmbar sein muss wenn ich die von mir gewählten KSQs verwende, oder? Muss es ne IP67 haben?
- Ist die Wärmeabführung ausreichend dimensioniert?

Ich hoffe mir kann einer von euch LED-Profis weiterhelfen :?

Vielen Dank und Beste Grüße :thumbs:
Martin
 

MajorMadness

Active Member
Hoi,
viel zu lesen, ich versuchs mal geqoutet zu beantworten :bier:
Face222":3lho6f8m schrieb:
Generell stellt sich mir die Frage inwieweit ich mit Optiken arbeiten soll,
- Es sind Bereits 4 Stück von 4 x CREE XP-G R5 vorhanden
Für die 4er gibt es kaum gute Optiken... bisschen weiter unten hatte Robert nochmal 2-3 Genannt. Ich würde aber nur am Rand welche setzen und mittig bei den 4ern keine. keine sorge wegen dem Winkel, so schlimm wie es scheint ist es später nicht. Nur hängelampe 1m übern Becken sollte man nicht versuchen ohne optiken. ;)

Face222":3lho6f8m schrieb:
und ich würde die Teile auf diese Kühler http://www.ebay.de/itm/310730821236?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649 und jeweils 2 mit 900 mA KSQs bestromen http://www.ebay.de/itm/271196411523?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649
Bei 900 mA sollte ich so schon auf ca. 5000 Lumen kommen. Platzieren würde ich sie mittig, quer über dem Becken. Sie würde dann ca. 70 cm Abstand zum Bodengrund haben.
Diese Kühler würde Ich empfehlen. ;) es sind keine anderen nur der Kupferkern kühlt besser. hat beide schon hier und getestet, gehen super aber die 4er bringen viel wärme bei 900mA. daher besser die. Mit den Anderen 6 kannste immer och die Randbeleuchtung Kühlen :D

Face222":3lho6f8m schrieb:
- Um eine bessere Ausleuchtung zu bekommen würde ich davor und dahinter jeweils weitere 5-6 von den einzelnen XP-G R5 verbauen. Festlegen will ich mich noch nicht könnten auch XM-L T6 je nachdem was ich günstig über den Daytrade bekomme.
Bestromen würde ich mit 1000 mA und jeweils 5 über ein KSQ http://www.ebay.de/itm/1-Stk-kompak.../271195939454?pt=Bauteile&hash=item3f2489a27e und passiv Kühlen über die Teile http://www.leds.de/High-Power-LEDs/High-Power-LED-Zubehoer/oxid-oxid-1.html
So sollte ich weitere 3000 Lumen erreichen.
Warte auf die XM-L. Die kleinen Kühler würde ich aber nicht nehmen... sind zu schwach für 1000mA. Bei den Kühlern oben hät ich meine ich auch noch paar da... Wenn also 2-4 Fehlen kann ich mal schauen. Ich hätte auch noch XM-L für 3,80€ da falls interesse besteht oder so nettte wie XM-L u2 und u3. :pfeifen:

Face222":3lho6f8m schrieb:
Da mein Budget momentan eher begrenzt ist, aber ich mir dennoch die Option zum Dimmen offen lassen möchte, dachte ich das die Idee mit den KSQs besser ist. Vielleicht gibt es ja irgendwann wieder die Möglichkeit den viel gelobten Flowgrow Aquacomp von Moritz zu beziehen oder eine andere Preislich ansprechende Lösung. Vielleicht hat einer von euch einen Tip?
Danke für die Blumen. ;) es sind sogar noch 3 LED Controller da. direkt mit Temperatur und Dosierpumpen Steuerung. s.h. Minimalistischer Aquarien-Controller. :bier: die KSQ kannste damit dimmen :D

Face222":3lho6f8m schrieb:
Nun zu meinen weiteren Fragen:
- Sollte ich zusätzlich rote LEDs verwenden z.B. OSRAM SSL80 Hyper Red ?
- Welches Netzteil würdet Ihr empfehlen um möglichst günstig davon zu kommen?! Es ist doch richtig, dass es nicht dimmbar sein muss wenn ich die von mir gewählten KSQs verwende, oder? Muss es ne IP67 haben?
- Ist die Wärmeabführung ausreichend dimensioniert?
Andere LEDs musste nicht nehmen. Genaue Netzteil leistung ect muss ich morgen mal rechnen... ist mir jetzt zu spät, dann schau ich in einem auch mal nach den Lumen und Bestromung und ausleuchtung wegen optiken... kopf ist nicht mehr fit.
 

Face222

New Member
Hey Moritz,

erstmal vielen Dank für deine ausführliche Antwort :tnx:

Hast du Erfahrungen mit den Kühlern in Kombi. mit den XM-L's, Theoretisch kann ich die auch noch etwas höher z.B mit 1500 mA bestromen oder wirds dann zu heiß? Dann sollte ich ja mit zusätzlichen 10 XM-L's hinkommen.
Bin immer noch am Rätseln zu welchem Netzteil ich greifen soll, checks irgendwie nicht welche Leistung ich jetzt brauche...

Muss mir jetzt die Tage nochmal durchrechnen was mein Studentenbudget hergibt, wenn's passt, werde ich das Projekt nächsten Monat umsetzen.
Vielleicht kannst du mir nochmal ne PN schicken was du für den Minimalistig AquaGrow Controller, 10 XM-L's und für von den Kühlern haben möchtest, das wäre super :) :bier:
Hast du zufällig auch noch paar KSQ rumfliegen, die du loswerden möchtest?

Nochmal viele Dank!
Beste Grüße
Martin
 

gartentiger

Active Member
Hi Martin,

bei deinem Kubus würde ich im Randbereich definitiv mit Optiken arbeiten, alles andere sieht erstens nicht schön aus und bei der Tiefe wird es unten auch nicht hell genug. Ohne Optik geht einfach zu viel Licht durch die Scheiben durch.

Daher ist deine Idee, die 4-fach XP-G in die Mitte zu setzen, schon ganz gut.

Von diesen PSAIG-Schaltnetzteilen hab ich auch 2 Stück in Benutzung, mag ich nimmer missen. 8 HP-LED passen da in Reihe, bei dir also jeweils 2 4-fach XP-G. Musst halt nur schauen, was du als Maximum an Ampere (parallel geschaltete Werte addieren sich) brauchst. Bei 900 oder 1000mA Bestromung würden z.B. nur 6 Stränge à 2 4-fach LED gehen.

Wobei ich der Überzeugung bin, wenn du mit 700mA bestromst und am Rand Optiken verwendest, kommst du dicke hin.

lg Chris
 

Face222

New Member
Hey Chris,

dank dir, für die Hilfe! Das mit den Optiken werde ich berücksichtigen. Warte verzweifelt bis die XM-L's im Daytrade sind, dann geht's weiter.
Dann werde ich wohl das Netzteil nehmen!
Mit dem Controller muss ich jetzt nochmal schauen, der von Moritz scheinz "ausverkauft" zu sein :-/

Beste Grüße

Martin
 

Daniel 81

Member
Hallo Martin Bestellt die Xm- Lu 3 bei Fasttech für 3 Euro Klasse Quali, Top Licht und in 2 Wochen haste die. Dort gibt's auch klasse optiken. HABE. Heute selbst dies LEDs verbaut und sehe keinen Unterschied zu den LED Techs.
 

Daniel 81

Member
Servus Martin,

ja genau diese habe ich selbst im Einsatz/ seit Gestern komplett um gestellt das Becken damit.

Kein Zoll, keine Versandpauschale/ habe gerade eben wieder Bestellt fur eine Led Beleuchtung hier im Forum.
Kann deb Shop empfehlen/ Led Dome sind Originale und die Starplatinen sogar etwas wertiger betreffs w'rmeableitung.

Die led ssind bei mir nur auf Alu platten a 6mm dicke gekleppt bei 1200ma und langt dicke Zu, bei denn 4er Xp g Modulen war das problematischer :thumbs:
 

Ähnliche Themen

Oben