Heteranthera zosteraefolia wächst nicht in die Höhe

Bernd-S

Member
Hallo Ihr,

habe nen kleines Problem mit meinem Trugkölbchen. Es wächst wunderbar, nur nicht in die Höhe.
Soll ich das Licht etwas runterschrauben? Habe da aber um meine Nadelsimse im vorderen Bereich etwas Angst.




Danke und Grüße
Bernd
 

Anhänge

  • IMG_0518.jpg
    IMG_0518.jpg
    353,2 KB · Aufrufe: 726

tobischo08

Member
Hi Bernd ich wieder, :smile:
Ja das liegt an der licht menge,aber lass sie wachsen und beschneide sie dann so wie du sie haben möchtest.
Dann wird das schon. :thumbs:
 

Zeltinger70

Active Member
Hallo Bernd,

zuerst mal: hübsche DigiCam hast Du. :thumbs:

Entweder die Lichtstärke/Beleuchtungsdauer vermindern,
oder paar Schwimmpflanzen darüber.

Wieviel Licht hast Du drüber ... nur mal interessehalber,
konnte diesen Wuchs nämlich auch bei verschiedenen Pflanzen beobachten.

Gruß Wolfgang
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hallo Bernd,

zuerst würde ich es mit einem KNO3-basierenden Stickstoffdünger probieren. Falls es das nicht war, die Volldüngerzugabe erhöhen.
Falls du allerdings eine lange Lichtphase, d.h. 12 Std. oder so, dann kann eine Reduzierung ebenfalls die Nährstoffsituation entspannen. Das könnte so sein, hellsehen ohne jede Beckenbeschreibung kann ich allerdings nicht.

Die Pflanze wächst waagrecht und schiebt Wasserwurzeln und will sich die Nährstoffe aus dem Boden holen, die sie über das Wasser nicht bekommt.

Gruß, Nik
 

ezfox

Member
Hallo,

bei mir sind fast alle Triebe dieser Pflanze etwa 4-5 cm zur Seite gewachsen und
haben dann nach oben gedreht ohne das ich etwas geändert habe.
Interessanterweise wuchs bei mit der Haupttrieb in die eine Richtung und
der erste Seitentrieb darunter genau zur anderen Seite.

Könnte vll. der Versuch sein, Konkurrenten abzuschatten und dadurch einen Vorteil zu erlangen ?! :wink:

Grüße, Enrico
 

kunzi

Member
Hallo zusammen,

war bei mir genauso mit dem Seitenwuchs, als ich sie damals frisch einsetzte. Habe sie dann relativ schnell geschnitten und die Stecklinge gesetzte, ab da wuchs sie allgemein nach oben.

lg Sebastian
 

chrisu

Active Member
Hallo,

mich beschäftigt dieses Thema auch schon lange.
Ich komme nicht so recht dahinter warum manche Stängelpflanzen in meinem stärker beleuchteten Becken gerdae nach oben und mit großen Internodienabständen wachsen, während in meinem schwächer beleuchteten Becken die selben Pflanzen sehr dicht und eher in die Breite wachsen.
Wäre echt froh wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Mfg Christian
 

kunzi

Member
Hey Christian,

das kann ich mom selbst beobachten, sämtliche Pflanzen bei mir im Becken wachsen in die Breite, statt nach oben, obwohl so gewollt. Manche Pflanzen wachsen nach oben, so wie die Rotala rotundi. aber die Internodienabstände werden größer umso näher sie ans Licht kommt.
Das ist wirklich eine sehr eigenartige Sache, die mir bisher auch niemand erklären konnte.

lg Sebastian
 

chrisu

Active Member
Hallo Sebastian,

ja echt eigenartig. Ich dachte früher immer das hat etwas mit der Beleuchtungsstärke zu tun aber das kann ich mitlerweile ausschließen.
Würde vielleicht weniger CO2 kompakteren Wuchs fördern?

Mfg Christian
 

kunzi

Member
Hey Christian,

also ich hab nach Dauertest grün bis hellgrün!
Das ist ja dann normal schon gut bis sehr gut Co2, und mein Wuchs ist je nach Pflanze kompakt oder wieder mit langen Internodienabständen. Ich denke dass es auch nicht am Co2 liegt. Licht hab ich auch gut, aber dass die Pflanzen unterschiedlich reagieren, ist wohl auch nicht Lichtabhängig.
Außerdem bekommen bei mir etliche Pflanzen sehr viele neue Triebe, meist im Bodenbereich, ohne geschnitten zu werden. Auch das konnte ich noch nie beobachten.
Mein Becken ist mom ein Rätsel für mich. Ich denke dass das alles mit den Nährstoffen zu tun hat, aber welcher es ist und warum, kann ich nicht sagen.

Düngst du Ammonium?

lg Sebastian
 

chrisu

Active Member
Hallo,

kunzi":3l6e1meh schrieb:
Außerdem bekommen bei mir etliche Pflanzen sehr viele neue Triebe, meist im Bodenbereich, ohne geschnitten zu werden. Auch das konnte ich noch nie beobachten.
Kann ich auch beobachten. Im Becken wo alles gerade nach oben wächst werden nur Seitentriebe gebildet wenn ich die Pflanzen kürze, die kompakte Wuchsform bildet von sich aus viele Seitentriebe.
kunzi":3l6e1meh schrieb:
Ich denke dass das alles mit den Nährstoffen zu tun hat, aber welcher es ist und warum, kann ich nicht sagen.
Das würde mich auch brennend interessieren.

kunzi":3l6e1meh schrieb:
Düngst du Ammonium?
Ja

Mfg Christian
 

kunzi

Member
Hi,

naja dann könnte ich mir das als Möglichkeit vorstellen, vllt verhalten sich Pflanzen zum Teil so, wenn sie Nitrat und Ammonium gleichzeitig zur Verfügung haben.
Mein Becken läuft jetzt 2 Wochen, diese Seitentriebbildung jedoch erst seit Anfang dieser Woche/Wochenende, seitdem dünge ich nämlich leicht Ammonium zusätzlich.

In meinem alten Becken konnt ich das nicht beobachten, aber da wuchs sowieso alles ganz anders wie jetzt.

lg Sebastian
 

chrisu

Active Member
An der Ammoniumdüngung liegts eher nicht. Gerade in den Ammonium gedüngten Becken wächst alles gerade nach oben ohne Seitentriebe.

Mfg Christian
 

kunzi

Member
Hey,

hm, also wieder keine Möglichkeit. Eigentlich bin ich ja froh, meine Pflanzen vervielfältigen sich so quasi von alleine ohne Schnibbeln zu müssen. Wäre aber dennoch interessant, ob man das vllt beeinflussen könnte.

Aber dieser Seiten oder Hochwuchs ist auch sehr ominös, Fragen über Fragen, und trotz Profiforum keine Antworten, vllt sind wir schon zu sehr in der Materie, anderen wäre das so egal...

lg Sebastian
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Steve35 Suche nach Heteranthera zosterifolia Suche Wasserpflanzen 3
G frage zu Seegrasblättriges Trugkölbchen, Heteranthera zoster Pflanzen Allgemein 2
P Rückschnitt Heteranthera zosterifolia Pflanzen Allgemein 3
Martin85 Hydrocotyle leucocephala,Heteranthera zosterifolia, Sulawesi Pflanzendatenbank 0
schokojula Was fehlt meiner Heteranthera zosterifolia? Pflanzen Allgemein 7
sabrikara Heteranthera zos. - Trugkölbchen Blattunterseiten blau Nährstoffe 24
B Heteranthera zosterifolia braucht Hilfe Nährstoffe 3
G Heteranthera zosterifolia schwarze Blattspitzen? Pflanzen Allgemein 3
Micky6686 Heteranthera Zosterifolia formen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
ezfox Heteranthera zosterifolia wächst zur Seite Pflanzen Allgemein 9
A Heteranthera zosterifolia kaum Wachstum + weiß + löchrig Erste Hilfe 2
Änd Mangel bei Heteranthera Zosterifolia Pflanzen Allgemein 3
Marcel Ist das Heteranthera zosterifolia? Artenbestimmung 7
chrisu Heteranthera Blütenbildung Pflanzen Allgemein 0
Tobias Coring Heteranthera zosterifolia kriecht Pflanzen Allgemein 2
B Mangelerscheinung Heteranthera zosterifolia Pflanzen Allgemein 2
S Heteranthera zosterifolia Pflanzen Allgemein 2
bomberdo Heteranthera zosterifolia Pflanzen Allgemein 10
Lucky Luke Heteranthera zosterifolia wächst nicht gut Pflanzen Allgemein 4
AndyP Heteranthera zosterifolia Pflanzen Allgemein 23

Ähnliche Themen

Oben