Heizstab für Nanos

kiko

Active Member
Hallo,
suche nach einem kleinen Heizstab für ein 11L
Beckenhöhe ist 16cm, Wasserstand ev. 14cm - das Teil sollte folglich kleiner als 14cm sein und möglichst platzsparend.
(will nix schräg an die Scheiben pappen)

Hab nun folgendes gefunden:
Newattino Plus 10W, hat fix 25Grad voreingestellt
13.7cm

Aquaell HeatZone gibts als 5W oder 10W, nicht regelbar
10cm

Da, das alles so Kunstoffheizdinger sind frage ich mich, ob so ein 10W Newattino überhaupt in der Lage ist 11L um 5grad zu erwärmen? (denn falls nicht, könnte man ja auch gleich die billigere/ungeregelte HeatZone nehmen)
Hat hier schonmal jm. die Newattinos oder Aquaells ausprobiert und kann was dazu sagen?
 
Hallo Olaf-Peter

Den Aquael 5 Watt Heizer habe ich mir vor kurzem für ein 12 Brutto-Liter Becken
zugelegt, Temperaturerhöhung von ca. 18° auf 20,5°C. Also nicht so dolle...
Das ist aber wohl in erster Linie meinem ollen Eheim hang-on aus den Achtzigern geschuldet,
ohne Deckel betrieben.
Im 19 Brutto-Liter Cube schafft der gleiche Heizer eine Erwärmung von ca. 18° auf ca. 21,5.
Hier läuft nur eine winzige Strömungspumpe, quasi keine Oberflächenbewegung.

Hoffe meine Aussagen helfen dir etwas weiter...

Grüße

Karl
 

kiko

Active Member
Hallo Karl,
danke das hilft mir schonmal was weiter.
Wie warm wird deiner Meinung nach rein gefühlsmäßig der Aquaell im Vergleich zu herkömlichen Heizstäben?
So, was ich meine -falls die Elemente selber nicht wesentlich wärmer als 25Grad oder so werden, dann könnten sie ja auch ohne Regelung ein Aq nie über 25Grad aufheizen. (oder mache ich da gerade einen Gedankenfehler?)


Und noch kurz eine Frage: Stimmt die Aquaell Längenangabe mit den 10cm?
(weil bei manchen Händlern stand 15cm dran)
 
...so, Längenangabe 10 cm stimmt.
Der Aquael 5 Watt "Heizer" fühlt sich erwartungsgemäß ziemlich lau an,
erst Recht im Vergleich zu einem herkömmlichen Tetratec-Heizstab mit 15 Watt.
Für die Aquael Dinger sprechen meiner Meinung nach die Maße und der Preis,
die Leistung spricht klar dagegen.
Wenn dann gleich 10 Watt in deinem Fall (hätte einen 5 watt A-el abzugeben :D ).

Grüße
Karl
 

kiko

Active Member
Hi,
joa, müßte ich dann mal ausprobieren - wieviel würde ein 10W denn schätzungsweise aufheizen können?
Falls du deinen 5W abgeben willst, wieviel Schleifen willst du noch dafür? :smile:
 
Hi again

Jo, einen Aquael will ich eh ersetzen, den kannst du gern haben.
Ist ungefähr 3 Wochen alt das Teil.
Ich würde mich über einen Tausch gg. Pflanzen am meisten freuen.
Irgendwie eine kleine Auswahl klein bleibender Pflanzen (Limnophila sp. Vietnam?).

Grüße

Karl
 

kiko

Active Member
hi,
ja da gibts bestimmt irgendwie ne Möglichkeit - können wir ja dann per pn machen. :wink:
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben