Grünes Mooskraut / Mayaca fluviatilis hat hellgrüne Spitzen

Hokar

New Member
Hallo,
ich habe einen Eheim Aquasytle 35 Cube. Diesen habe ich am 01.07 eingerichtet. Gedüngt habe ich mit "Dennerle Pflanzenelixier"(6ml auf 30l) am 01.07 und 07.07. Letzter Wasserwechsel war am 07.07 ca 50% vor dem Düngen. Seit 06.07 Habe ich eine Bio-CO2-Anlage.
Beleuchtung 12h mit 2h Mittagspause.
Am Wochenende habe sich die ersten Triebe gezeigt. Leider sind diese am Grünes Mooskraut / Mayaca fluviatilis Hellgrün bis weiß. Am Brasilianisches Tausendblatt / Myriophyllum aquaticum sind die Triebe sehr grob, also nicht so viele Verästelungen, wie der Rest der Pflanze.

Wasserwerte:(Tröpfchentest JBL) 07.07
Ph: 7,5 (PH-Test 0-10)
GH: 5,5 (Laut Wasserversorger)
KH: 4
Nitrit: 0,3 mg/l
Nitrat: 20mg/l
Eisen: 0,05 mg/l
Kupfer: nicht nachweißbar

Fehlt den Pflanzen etwas oder ist das die Umstellung auf das Becken.

Vielen Dank schon einmal im voraus
Thorben
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    249,3 KB · Aufrufe: 655
  • 2.jpg
    2.jpg
    200,5 KB · Aufrufe: 655

aQua96

Member
Re: Grünes Mooskraut / Mayaca fluviatilis hat hellgrüne Spit

Hi,

du hast Recht. Es handelt sich um Eisenmangel.

Mayaca fluviatilis zeigt sehr gut an wenn zu wenig Eisen verfügbar ist. Dann zigt es rum... :-/

Hoffe, dass ich dir etwas helfen konnte.
 

Ähnliche Themen

Oben