Grünes Licht für Unterschrank Verstärkung.

David 82

New Member
Hallo ich bin neu hier, habe aber schon öfters bei euch vorbei geschaut um einige Fragen beantwortet zu bekommen.
Habe mir vor ca. Einem dreiviertel Jahr ein Dehner Aqua Premium Pro 100 160liter mit den Maßen 100x40x40 zugelegt.
Als Unterschrank habe ich mir den aquatlantis Style Led 120 gekauft und aufgebaut.
Ja bevor jemand fragt der Schrank ist 20 cm breiter als das Aquarium.
Mein Gedanke war das ein größerer Schrank auch mehr Gewicht verträgt.
Mein Problem war, das ich nach drei Tagen festgestellt habe das der Schrank in der Mitte durch hängt ca. 3mm.
Nach einer suche im Netz habe ich dann den Weg zum Baumarkt auf mich genommen und ein paar Sachen zurecht sägen lassen
Und gekauft. Habe den Style Led unter der Boden Platte mit leisten angebracht die die selbe Höhe haben wie die Standfüße.
Habe leider kein Beton Boden. In der gesamten Wohnung gibt es nur Dielen.
An den Seiten habe ich jeweils zwei Balken angebracht und diese mit Folie beklebt.
Im inneren habe ich drei leisten hochkant zur Verstärkung der Mitte angebracht.
Auf der Platte selbst liegen zwei anti Rutsch Matten aus dem Baumarkt (auf der Platte leicht verklebt)
Darauf liegt eine anti Rutsch Matte von JBL gefolgt von einer Küchen Arbeitsplatte (diese ist ebenfalls hinten und an den Seiten abgesichert)
Auf der Arbeitsplatte liegt noch eine anti Rutsch Matte und darauf letztendlich das Aquarium.
Das Aquarium ist bereits mit Bodengrund und Steinen besetzt. Habe Anfang letzter Woche grass Samen ausgesät. Und wollte eigentlich Mitte nächster Woche das Aquarium Fluten.
Noch könnte ich abbrechen. Was meint ihr soll ich es durchziehen oder habe ich es ein wenig übertrieben.

Hier noch ein paar Fotos von den Modifikationen.
 

Anhänge

  • 16986644163985395455993927429440.jpg
    16986644163985395455993927429440.jpg
    4,4 MB · Aufrufe: 160
  • 16986644677774838679285789599653.jpg
    16986644677774838679285789599653.jpg
    5,3 MB · Aufrufe: 154
  • 16986645068084318883007644022848.jpg
    16986645068084318883007644022848.jpg
    4,5 MB · Aufrufe: 162
  • 16986645526472177303258645319026.jpg
    16986645526472177303258645319026.jpg
    5,2 MB · Aufrufe: 155
Zuletzt bearbeitet:

Wolfe

Member
Hallo,
Ein wenig bist du da schon über das Ziel hinaus geschossen, aber wenn es dir so gefällt, warum nicht?
Nur hätte ich, anstatt der Absicherung rechts und links, lieber einen Umleimer drauf gemacht, hätte besser ausgesehen.
L. G. Wolfe
 

M.Darko

Active Member
Hallo,
Ein wenig bist du da schon über das Ziel hinaus geschossen
Hallo
Das würde ich auch Sagen .
Der Schrank ist ein Aq Schrank und erfüllt dies Aufgabe auch mit einem 100x40x40 Becken
hervorragend und bedarf keiner Verstärkungen und vor allen nicht in der Form.
Das sich die Schränke ein wenig in der Mitte Biegen ist normal .
Dein Becken liegt auf den Aufrechten Stützen und das reicht.
Eventuell könnte man ein Bret 100x40 in so 18mm MPX drunter stellen und dann die Matte für Aq oben .
Das ganze mit einander verschrauben und gut wehre es da bewegt sich dann nichts.

Grüße
Darko
 

David 82

New Member
Hallo

Hallo,
Ein wenig bist du da schon über das Ziel hinaus geschossen
Hallo
Das würde ich auch Sagen

--------------------------------+

Das kann sein.
Laut Hersteller hält der Schrank 260kg aus, nur leider kann ich das endgewicht mit
Soil, Steinen, Wasser und Kies nicht wirklich einschätzen. (Es sind Schwere Steine)
Von der Statik her sollte da ber nix schief gehen oder?

Der Schrank sah nach dem Zusammenbau nicht gerade stabil genug aus um diese Last
Zu tragen und ich war verunsichert.

Ein trigon 360 mit Unterschrank war vorher im Einsatz das ich vor Jahren mal geschenkt bekommen habe,
Die Scheiben völlig zerkratzt und der Schrank hatte auch schon das ein oder andere weg.
Da ruhig zu schlafen war nicht gerade einfach.

Deswegen hab ich die Verstärkungen wahrscheinlich auch gemacht.

Grüße
 

Wolfe

Member
Hallo David,
Wenn du so beruhigter schlafen kannst, dann hast du alles richtig gemacht.
Auf manche günstige Aquarium Schränke sollte man sich auch nicht verlassen. Ich selbst hatte schon einen, von einem namhaften Hersteller gekauft, der sich auch sehr stark gebogen hat. Da war z. B. Das Stützbrett nicht mittig sondern auf ein Drittel nach links versetzt. Da habe ich natürlich auch Hand angesetzt.
L. G. Wolfe
 

David 82

New Member
Hi.
Ja das kann ich.
Ruhiger Schlaf ist gesund.
Heute wird geflutet und hoffentlich geht alles gut.
Ich schreibe nächste Woche mal wie es ausgegangen ist.

Schönes Wochenende.
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben