Nils701

New Member
Rating - 0%
0   0   0
Hallo,

ich habe heute zum ersten Mal (lebende) Glanzwürmer verfüttert, sie werden wunderbar angenommen, aber dabei sind ca. 5 in die Bodenregion geflüchtet. Ich weiß, dass sie eher nützlich als schädlich sind, trotzdem möchte ich sie am liebsten wieder loshaben. Ich habe keine Bodenbewohner, außer Amanos, die sie fressen könnten, eben nur meine Salmler. Muss ich mir Gedanken machen, dass ich sie nicht mehr loswerde?

Ich habe gerade etwas beobachten können: Eine große Amano hat einen halben Wurm aus dem Bodengrund geholt und verspeist.
 

Nils701

New Member
Rating - 0%
0   0   0
Das habe ich schon gesehen, das beantwortet zwar wie sich das verhindern lässt, aber nicht, was passiert, wenn es schon geschehen ist.
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Rating - 100%
36   0   0
Hei, normal sollten die keinen Ärger machen...vermehren sich vielleicht bisschen, und räumen nebenbei überschüssige Organische Masse ab.
Sie strecken dann immer gerne ihr Hinterteil in die "Luft" kann passieren das es einer abbeißt, siehe Amano..macht nix...aus dem Rest bildet sich ein neuer Wurm...
Unmengen sind nicht zu erwarten..und wenn doch, dann verrat mir bitte, wie Du das gemacht hast...ich verzweifle noch bei dem Versuch, die kleinen Zicken ordentlich zu vermehen..
VG Monika
 

tadela

New Member
Rating - 0%
0   0   0
Hallo

Ich kann Monikas aussage nur bestätigen.

Ich hab die Würmer bei mir absichtlich am anfang ins Becken gegeben, als Futter für meine Corys.

Sowohl zu beginn ohne, wie auch später mit Panzerwelsen sind die Tiere zwar irgendwie vorhanden, haben mir bisher aber keine Probleme gemacht. Optisch sieht man die Tierchen fast nicht, ausser natürlich man Sucht danach.. (unterster Teil von Pflanzen, im Bodengrund).

Gruss Dominic
 

Sternennacht

Active Member
Rating - 0%
0   0   0
Hi,
Bei mir sind mal zahlreiche Tubifex in den Bodengrund und haben als ganzer Rasen "rausgezüngelt"
Das war wohl eine Weile echtes Dauerfutter für die Fische und sie säubern den Boden.
Vielleicht ist das auch bei Glanzwürmern ganz nützlich.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
S Glanzwürmer füttern Fische 1
P Meine Nährstoffe verschwinden Nährstoffe 14
L Fadenalgen und diverse weitere Grünalgen wollen nicht mehr verschwinden. Ich bitte um Hilfe! Erste Hilfe 6
L Algen verschwinden nicht Erste Hilfe 8
moskal PNs verschwinden Lob und Kritik 4
Öhrchen Lake Balls ("Mooskugeln") verschwinden Kein Thema - wenig Regeln 0
Kugelfisch Nervige Algen die nicht verschwinden. Erste Hilfe 6
MAlastor Flowgrow und Eisenvolldünger verschwinden... Nährstoffe 5
disco-d algen wollen nicht verschwinden Erste Hilfe 28
D Überlaufkamm und dass verschwinden von Fischen im Technikb. Technik 5
DrZoidberg Staubalgen verschwinden einfach nicht Algen 64
D Baby Red Bees verschwinden Garnelen 21
Tippo33 Bodengrund Verfärbung orange Erste Hilfe 2
Z Welchen Fischbesatz mit einem Soil Bodengrund und dichter Bepflanzung Fische 1
R Leitungswasser mit über 4 mg/L PO4, alten Bodengrund tauschen und viele Anfängerfragen. Erste Hilfe 29
N Bodengrund Wechseln/ Teicherde? Substrate 15
B Beckenwechsel; neuer Bodengrund? Substrate 6
C Welcher Bodengrund für mein erstes Iwagumi? Substrate 4
P Wurzeln fluten Bodengrund Pflanzen Allgemein 8
H Einfahrphase mit JBL Manado Bodengrund - Bodendünger Kugelchen ja oder nein? Nährstoffe 2

Ähnliche Themen

Oben