Giesemann Sphera, Reflektor und mehr...

T.Mo

Member
Hallo,

für alle die meine Vorstellung noch nicht gelesen haben hier nochmal ein kleines Hallo :)
Mein Name ist Timo.

Ich habe mich in der letzten Zeit daran gemacht ein neues Becken einzurichten. (Es läuft noch nicht)
Im Zuge dessen habe ich vor mir die schicke Giesemann Sphera Abdeckung zu bestellen. (100x50 2x39W T5)
Ich war die ganze Zeit irgendwie der Meinung das da, weil ja ein Razor 5 Leuchtbalken mitgelifert, wird auch zwei Reflektoren dabei sind, so wie wenn man den Razor einzeln kauft. Mitlerweile bin ich mir da aber nicht mehr so sicher, weil auf allen Seiten die ich durchforste diese nicht extra ausgezeichnet sind.

Hat jemand auch ne Sphera Abdeckung und kann mir sagen ob ich mich gesondert um Reflektoren kümmern muss, oder ob die da dabei sind?
Komm ich denn mit den 2x39W und Reflektoren hin bei 50cm Beckenhöhe? Sin ja nur 0,312W/L...
Wollte später Glossostigma einsetzen, sowie Rotala Rotundifolia und Pogostemon Helferi + Erectus
Allerdings kann man in die Sphera wohl ohne Bastelei keinen weiteren Balken einbauen.
Das ginge wohl bei der Stratos, allerdings gefällt mir die nich ganz so gut.

Habe gesehen das die meisten von euch Aufsatz bzw. Hängeleuchten nutzen, aber das möchte ich vorerst nicht.

Vielen Dank schonmal für die Antworten
Grüße

Timo
 

moeff

Member
Hi,

warum behältst du dir die Möglichkeit der Erweiterung nicht offen, mit einer STRATOS. Bei meiner STRATOS (100x50) waren zum Leuchtbalken keine weiteren Reflektoren dabei. Ist aber auch schon 3 Jahre her, eventuell hat Giesemann das angepasst.

Die STRATOS kann ich empfehlen, wenn man die Strebenauflageflächen mit einer Dämmschicht beklebt. Ebenfalls wechsle ich in 2 Wochen von Leuchtbalken auf Ultra Seal Fassungen mit außen liegenden EVG's. Platz für 2 Leuchtbalken ist zwar bei 50cm Tiefe, aber es kann mit breiteren Reflektoren eng werden, Bzw falls ein Becken mit Streben vorhanden, das eventuell die Streben beleuchtet werden.

kurzer Überblick STRATOS

+ hochwertige Verarbeitung
+ extrem langlebig
+ immer noch eines der für mich optisch ansprechendsten Abdeckungen auf dem Markt

- Metall auf Metall (Streben und Rahmen), die Geräuschkulisse ist einfach nicht tragbar
- Variabilität bei der Position der Lichtbalken (pro Strebe sind nur 2 Führungsnuten vorhanden)
- Preis

Hoffe konnte etwas helfen.

Grüße Marco
 

T.Mo

Member
Guten morgen Michael,

Das ist es ja was mich verunsichert. Beim RAZOR steht es dabei, bei Sphera nicht. Weis nicht ob man da dann einfach von ausgehen kann. Ich Ruf einfach mal an :)

@Marco
Danke für deine Beschreibung. Die Stratos ist sicher auch super. Habe ich mir auch angesehen. Die Möglichkeit nen zweiten Balken einzubauen war das große Plus.
Allerdings passt mir die Sphera vom Design her besser.

Jetzt werd ich mich mal über die Ultra Seal Fassungen schlau machen die du dir zulegen möchtest.

Danke schonmal :)
Timo
 

T.Mo

Member
Ich nochmal,

Hab mal geschwind nach den Ultra Seal Fassungen gegoogelt.
Sieht ja sehr Praktisch aus. Kommen die EVG's in die Abdeckung oder sin die Kabel lang genug um sie in den Unterschrank zu führen? Dann könnte man sicherlich auch in der Sphera noch ne dritte Röhre unterbringen, was dann optimal für mich wäre.

Grüße
Timo
 

T.Mo

Member
Hi,

Sorry, hab die Edit Funktion noch nicht entdeckt...
Mein letzter Post ist natürlich nahezu Sinnlos, da Marco ja schon geschrieben hat das die EVG außen liegen...

Gefallen mir sehr gut die Dinger.
 

T.Mo

Member
Hallo,

also auf Nachfrage bei Giesemann sagte man mir, dass bei SPHERA und STRATOS jetzt auch immer die Reflektoren mitgeliefrt würden. War früher nicht so, das hat man geändert.

Gruß

Timo
 

moeff

Member
Hi,

habe gestern meine Stratos von 2x 2x39W Balken auf 4x 39W per Ultra Seal und 2x Osram QT DIM 2x39W umgebaut. Die Fassungshalter von Arcadia sind leider etwas instabil. An den Halterungen habe ich mittig nochmal eine Bohrung gesetzt, welche ich nutze um sie in der STRATOS Nut zu verschrauben (M5). Statt der 4 Leitungen (2x DIM, 2x Spannung) für die Leuchtbalken sind es nun 8 Einzelleitungen die die Abdeckung verlassen (echt ein Kabelwirrwar). Trotzdem bin ich mit dem Umbau zufrieden. Ich würde mir zwar wünschen das die hintere Röhre sich ein Stück weiter nach vorne setzen lassen würde, aber das ist durch die Vorgabe von Giesemann leider nicht möglich. Vorn genügt der Abstand durch die Griffschiene.

In den kommenden Tagen wird es auch einen Artikel mit Bildern in meinem Blog geben!

Grüße Marco
 

T.Mo

Member
Hi Marco,

das klingt doch schoneinmal recht vielversprechend.
Ich hab mir jetzt mal die Sphera bestellt und werd mal schauen wie das Becken so läuft um dann eventuell auch noch ne Ultra Seal reinzubauen.

Bin schon gespannt auf die Bilder in deinem Blog.

Gruß
Timo
 

aquamic

Member
Hallo Timo,

hast Du die Sphera mittlerweile? Passt da ein weiterer Leuchtbalken (1xRöhre) rein?
In der Doku von Giesemann steht im Gegensatz zur Stratos nichts über Erweiterbarkeit.


Grüsse,
Michael
 

T.Mo

Member
Hi Michael,

ja die Sphera ist mittlerweile montiert. Sieht super aus! :top:
Also in der Abdeckung ist eigentlich nur ein Einschub für den Razor Leuchtbalken. In diesen werden auch die beiden Klappen eingehängt.
Ob ein ganzer Leuchtbalken rein geht ist sehr fraglich, da dann wahrscheinlich die Abdeckplatten nicht mehr Plan aufliegen.
"Ab Werk" ist sie auf jeden Fall nicht dafür vorgesehen.

Ich habe hier allerdings noch ein Doppeltes Ultra Seal EVG mit dem ich probieren werde noch eine Röhre unterzubringen. Auch wenn man die Röhren dann nicht vermitteln kann, weil der Standard Balken eine feste Position hat.
So wie der Rahmen allerdings aussieht, werden die Clips wohl nicht ohne Bohren zu befestigen sein. Bei Marco hats in der Stratos geklappt.´Allerdings sind da auch schon Nute zur befestigung drinn...
Auf die schnelle kann ich also keine Aussage treffen, aber wenn ich mir die Zeit genommen hab mir das mal genauer anzusehen (Samstag nach meiner letzten Klausur) werd ich wieder berichten. Will die neue Abdeckung ja nicht gleich versauen ;)

Gruß

Timo
 

moeff

Member
Hi,

die UltraSeal Fassung-Halter kannst du sicher auch einkleben, aber ist dann etwas für die Ewigkeit. Eventuell klebst du ja eine Schiene (Hartschaum PVC) ein auf die du dann die Fassungen schrauben kannst. Mein Umbau ist komplett, Bilder sind gemacht, aber ich komme nicht zum Schreiben eines "ordentlichen" Artikels.

Ich werde eventuell die Nuten noch mit Lochband verbinden um die Halterungen noch variabler setzen zu können als an 8 Punkten (in der Tiefe gesehen, bei 50cm).

Grüße Marco
 

T.Mo

Member
Hallo.

Bin heute mal dazu gekommen die Ultra Seal in die Sphera einzubauen. Habe eine Fassung in den vorderen Bereich eingebaut, dass Glosso und Eleocharis parvula mehr Licht abbekommen.

Hierzu habe ich die beiden Aluprofile, welche man auch dem Razor Leuchtbalken rausschrauben muss, damit man ihn in die Abdeckung einbauen kann, verwendet, da hier schon Löcher mit Innengweinde (M4) vrohanden sind.

Die Profile wurden ca. 1cm gekürzt. Dann wurden mittig zwei Löcher gebohrt und die Ultra Seal Clips festgeschraubt (M4 + Mutter)
Dann wurde das Mittelteil der Abdeckung vom Razor Balken gezogen und in der Nut in der die Klappen eingelegt werden wurden zwei Löcher gebohrt, jeweils 3,4cm von der Außenkannt nach innen. Lochkanten angsenkt, und mittels Schraube die "Leuchtenträger" untergeschraubt.

Das andere Ende des Trägers liegt los auf dem Profilrahmen auf.

Lampe einhängen, Reflektor drauf, und fertig.
Das ganze ermöglicht einen sauberen Verschluss des Deckels der ganz eben aufliegt. Wie vorher :)


Umbau recht schnell und einfach zu machen. :roll:



Gruß

Timo
 

Anhänge

  • IMG_0287_work.jpg
    IMG_0287_work.jpg
    516,4 KB · Aufrufe: 1.153
  • IMG_0284_work.jpg
    IMG_0284_work.jpg
    601,4 KB · Aufrufe: 1.153
  • IMG_0290_work.jpg
    IMG_0290_work.jpg
    598,4 KB · Aufrufe: 1.153

aquamic

Member
Hallo Timo,

das klingt sehr gut. Wie ist der Original Razor-Leuchtbalken angeordnet? Ist dieser genau mittig in der Abdeckung, oder
leicht nacht hinten versetzt, so dass mit der dritten Röhre, das Becken gleichmässig ausgeleuchtet ist?

Wie bekommt man Zugang beim Putzen etc.? Wird in dem Fall die gesamte Abdeckung entfernt oder kann man den Razor-Leuchtbalken inkl. des befestigten UltraSeal Balkens rausnehmen?

Gruss,
Michael
 

moeff

Member
Hi,

und das hintere Abdeckprofil läßt sich noch klappen? Sieht doch etwas schief aus auf dem letzten Bild. Trotzdem saubere Arbeit, obwohl ich sicher versucht hätte Winkelprofile am Aufsetzrahmen anzubringen oder halt direkt von unten an die Abdeckplatte. Gibt dafür sicher geeigneten Kleber :bier:

Trotzdem Gratulation zur Abdeckung, Giesemann ist schon was feines!

Grüße Marco
 

Ähnliche Themen

Oben