Giesemann VIVA tropic, ONF Flat One+ Pendant 90 oder daytime pendix?

gartentiger

Active Member
Moin zusammen,

nachdem das Wohnzimmer jetzt endlich (fast) fertig ist und das Gros der Umbaumaßnahmen nach 4 Jahren auf die Zielgerade abbiegt packt mich die Lust, wieder einen optisch ansprechenden Glaskasten aufzusetzen. Das ursprünglich vorgesehene Beckenupgrade (vsl. 150x60x60cm in Acryl) muss ich noch für ein paar Jahre aufs Eis legen. Daher suche ich jetzt eine schöne Hängeleuchte für mein altes ADA Cube Garden in 100x50x60cm.

Was soll die Leuchte können:
-komplett steuerbar im Sinne von Tages- und Mondphasen, ohne dabei ein Software-Nerd (im positiven Sinne) zu sein
-mein Becken bis auf den Grund gut ausleuchten
-passive Kühlung
-optisch ansprechend
-Farbe Weiß oder Silber/Edelstahl
-möglichst geringe Streuung außerhalb des Beckens
-in den nächsten Wochen verfügbar sein
-im Idealfall mit 230V Anschlussleitung und im Gehäuse integriertem Netzteil (hab extra eine Zuleitung in die Decke gelegt)

Im Moment bleibe ich bei der Giesemann hängen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob die 3 Module für mein Becken hinsichtlich der Ausleuchtung wirklich reichen. Die ONF wäre mir da deutlich lieber, ist aber offenbar nirgends verfügbar. Und bei der pendex bin ich schlichtweg von den Möglichkeiten mit den verschiedenen Modulen überfordert. Der Preis ist dann natürlich auch noch ein Faktor, irgendwo muss es noch im Rahmen bleiben.

Schön wäre es, wenn jemand sachdienliche Hinweise zu den 3 Modellen bzw. zu Alternativen hat! Aso, vielleicht noch was zum Ziel. Ein Becken mit hohem Lichtbedarf und Pflegeaufwand wird es sicher nicht werden. Aber eine Leuchte mit höherer Leistung kann man dimmen, anders rum wird es schwer :)

Gruß Chris
 

gartentiger

Active Member
Hallo Thomas,

die Skylight schaut ziemlich schick aus und scheint mit dem zusätzlichen Controller tatsächlich eine gute Alternative mit toller Ausleuchtung zu sein.

Gruß Chris
 

gartentiger

Active Member
Die Würfel sind gefallen. Und zwar wird es in den kommenden 1-2 Jahren ein Beckenupgrade geben, Stand heute aus Acryl. Format werde ich dann sehen, der Stellplatz gibt im Maximum ca. 150x80cm her. Die Leuchte wird dann auf das neue Beckenmaß ausgerichtet. Bis dahin wird das alte Becken mit einer Übergangslösung beleuchtet, die seit eben hängt.

In den kommenden Tagen wird das Becken wieder in Betrieb genommen, mal schaun wofür die 16W reichen..

20220224_202649.jpg

20220224_202720.jpg

LG Chris
 

Ähnliche Themen

Oben