Gibt es Aquariumpflanzen, denen Natrium als Nährstoff dient?

Katierchen

New Member
Hallöchen.

Es ist vielleicht eine etwas ungewöhnliche Frage.
Kann mir jemand beantworten, ob es Aquariumpflanzen gibt, denen Natrium als Nährstoff dienen kann?
Und wenn ja, dann würde mich interessieren, welche Pflanzen da konkret darunter fallen.
Ist es richtig, dass Vallisnerien dazu gehören?

Und andersherum gefragt. Gibt es Aquariumpflanzen, die bei erhöhten Aufkommen von Natrium schneller Probleme bekommen und kümmern als andere?
Google hilft leider mit so wenig Fachwissen wie ich es besitze rein gar nicht weiter :lol:
Kann jemand von euch dazu etwas sagen?

:tnx:
Liebe Grüße,
Katja
 

Lixa

Well-Known Member
Re: Gibt es Aquariumpflanzen, denen Natrium als Nährstoff di

Hallo Katja,

Generell gibt es bei allen Pflanzen eine gewisse Toleranz gegen Versalzung im allgemeinen und Natrium im speziellen. Selbst von den Nährstoffen, vor allem Kalium oder Magnesium machen große Überschüsse Probleme.

Als Nährstoff für Pflanzen aus ist Natrium ungeeignet. Es wird in Spuren benötigt, mehr nicht.

Für eine bessere Antwort bräuchte ich eine konkretere Frage, z.B. warum Mangroven Salz vertragen aber unsere Erlen eher weniger.

Viele Grüße

Alicia
 
Re: Gibt es Aquariumpflanzen, denen Natrium als Nährstoff di

Hallo Katja,

zumindest bei der Pflanze habe ich gelesen das die in harten bzw. gar Brackwasser vorkommt:
https://www.aquasabi.de/Microsorum-pteropus-Philippine-Portion

Hält sich bei mir aber auch im weichen Wasser. Wird aber recht groß - so grob 30cm Durchmesser hat die auch bei mir. Eventuell wächst die ja im harten Wasser auch besser und wird größer.

Vielleicht fragst Du mal bei einem Pflanzenhändler direkt an?

Bzw. Folgendes kommt bei der Suche nach Brackwasser bei Aquasabi raus:
https://www.aquasabi.de/suche?keywords=Brackwasser
 

themountain

Member
Re: Gibt es Aquariumpflanzen, denen Natrium als Nährstoff di

Mmmh..Bacopa und crinum in Brackwasser halte ich fuer nicht moeglich, sorry. Microsorum dagegen waechst an Straenden in Bali. Was noch gehen koennte ist Ceratoteris :thumbs: Vallisnerien halt ich eher fuer unwahrscheinlich. Hier ist noch ein guter Beitrag.
pflanzen-allgemein/pflanzen-leichtes-brackwasser-t8210.html
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Re: Gibt es Aquariumpflanzen, denen Natrium als Nährstoff di

Hallo,

naja, so brackig ist das Neutraltauscherwasser nun auch wieder nicht. Auch das Wasser des Tanganjikasees besitzt eine deutlich höhere Karbonat- als Gesamthärte.

Bei Wikipedia findet man einen Abschnitt über die Flora des Sees, da sollte auch was dabei sein, was mit Neutraltauscherwasser zurechtkommt.


Viele Grüße
Robert
 

Katierchen

New Member
Re: Gibt es Aquariumpflanzen, denen Natrium als Nährstoff di

Hallihallo!
Ja cool.. Vielen Dank für eure Antworten und Lesetips! :tnx:
Viele Grüße,
Katja
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Re: Gibt es Aquariumpflanzen, denen Natrium als Nährstoff di

Hei, mein mal gelesen zu haben, das Bacopa Monieri Brackwasser verträgt.
Litorella wächst auch in Salzwiesen.
VG Monika
 

Katierchen

New Member
Re: Gibt es Aquariumpflanzen, denen Natrium als Nährstoff di

Hi :smile:
Ja vielen Dank für eure vielen Anregungen. Hilft mir sehr weiter!
Ich habe auch ein Produkt gefunden (Preis Mineralsalz) womit ich die Werte ohne weiteres Natrium einzubringen angleichen kann an die Werte im Tanganjikasee.
Also damit kann ich zumindest die GH angleichen an die KH. Das ist ja auf jeden Fall auch schonmal gesünder für mein eigenes kleines Biotop. Muss nur herausfinden, wie ich exakt umzugehen hab mit der Dosierung. Aktuell hab ich mein Wasser mit etwas Zugabe von dem Pulver auf GH12 und KH14 eingestellt.
Das sind ja so an sich Werte mit denen eine breite Masse an Pflanzen und auch Fischen klar kommen sollte.
Bin noch am überlegen ob ich das noch mehr aufhärten sollte auf Tanganjikaseewerte, oder doch ehr in Richtung mittlerer Wasserhärte bleibe.
Viele Grüße,
Katja
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
P Gibt es Pflanzen die sehr sehr wenig Eisen verbrauchen? Nährstoffe 2
Y Gibt es Steine welche man meiden soll Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
G Gibt es zuviel Licht? Beleuchtung 4
C Ewiger Bodengrund, der nicht gammelt - Gibt es den? Substrate 19
Jagahansi [Chlorosen]: Soil gibt Kalium ab und verschlingt No3/Po4? Nährstoffe 15
A Aqua medic Reaktor +, oder gibt es was besseres? Technik 3
M Gibt es noch T5/ 39W Vollspektrum? Alternative?? Beleuchtung 3
M Gibt es zu viel Strömung? Technik 5
T Aquarium Computer auf dem europäischen Markt - Wa gibt es? Technik 9
phlnx Gibt es R. wallichii o.Ä. in grün? Pflanzen Allgemein 13
A Gibt es eine Lampe für Scapers Tank 35l mit wenig Licht? Beleuchtung 13
phenomenia Welche Welse gibt es aus Asien? Fische 0
L Gibt es einen Dünger Nitrat ohne Kalium? Nährstoffe 10
Erwin Vorsicht!! Sicherheitssoftware gibt Alarm! Kein Thema - wenig Regeln 5
Kalle Steckdosenleiste mit sekundengenauer Schaltuhr: gibt's das? Technik 12
L Minilandschaft - was genau ist das? Gibt es Alternativen? Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
S Gibt es Weißglas-Becken bei Zajac? Kein Thema - wenig Regeln 3
R Wieso gibt es bei LED-Lampen bei gleicher Kelvinzahl Algen Beleuchtung 2
M gibt es CO2 Diffusor die einen waagerechten Anschluß haben Technik 5
J Gibt es leistungstsarke, KLEINvolumige Außenfilter? Technik 5

Ähnliche Themen

Oben