Frage zum TC420 Tageslichsimulator

yale

New Member
Schönen guten Abend,

Als Besitzer eines TC420 würde ich gerne eine 24V RGB Leiste an die TC420 anschließen. Das Problem ist dass mein Netzteil 12V Spannung hat. Ist es möglich neben 3anderen Leisten mit 12V die RGB Leiste an einen freien Kanal des TC420 anzuschließen ?
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Morgen…

Kommt drauf an, wie die LEDs auf dem Streifen verschaltet sind. Kann sein, daß er an 12 Volt gar nicht mehr leuchtet. Eigene Erfahrung mit Stripes habe ich aber nicht, ich habe bislang keine eingesetzt.

Je nach, die der TC420 intern verdrahtet ist, gibt es aber doch noch eine Möglichkeit, den 24-Volt-Streifen mit einem eigenen 24-Volt-Netzteil am TC420 zusammen mit den 12-Volt-Streifen zu betreiben.

Grüße
Robert
 
Hallo Yale,

(Heißt Du so oder studierst Du dort?)

Die 24V-Leiste ist bei 12V duster. Du kannst die Leiterbahnen auf der 24V-Leiste trennen und für 12V extern umverdrahten, aber das Ergebnis wird unansehnlich. Das ist nicht zu empfehlen.

Wenn die RGB-Leiste gemeinsame Anoden besitzt und Du ein 24V-Netzteil investieren kannst, sollte die Verschaltung wie im Bild zum Erfolg führen. Der komplette Streifen mit Widerständen ist symbolisch als eine LED gezeichnet.

Ich kenne den TC420 selbst nicht, aber aufgrund der verfügbaren Informationen in der Gebrauchsanleitung kann es innen eigentlich nur wie gezeigt aussehen. Das Gerät schleift offenbar die Versorgungsspannung durch und schaltet dann PWM-gesteuert nach Masse.

Um RGB und drei 12V Streifen anzuschließen, bräuchtest Du 6 Kanäle, also müssen zwei der 12V-Streifen parallel geschaltet werden.

Mit dem Boost-Konverter geht das natürlich sinngemäß auch. Du versorgst ihn halt nicht aus dem Netz, sondern über das 12V-Netzteil. Du hast ja nicht verraten, welche Leistungen hier im Spiele sind, das müssen die Versorgungen und der Wandler natürlich leisten können.
Wenn Du gerne mit Elektronik bastelst (klingt nicht so), kannst Du den Booster probieren. Für einen Einsteiger ist das 24V-Netzteil die entspanntere Lösung und kostet unwesentlich mehr.

Ausprobieren bitte in eigener Verantwortung.

Viele Grüße
Uwe
 

Anhänge

  • TC420_12V_24V.jpg
    TC420_12V_24V.jpg
    58,8 KB · Aufrufe: 1.143

yale

New Member
hallo, :tnx: für die Antworten bisher.

@Mandocello Yale ist ein Spitzname von mir :)

Ich werde heute Abend deinen Lösungsvorschlag genauer anschauen. Einen 24V Netzteil hab ich noch daheim rumliegen denke ich. Die genauen Angaben zum Netzteil und Rgb werde ich dann posten.

Schönen kühlen Nachmittag allen :hechel:
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Hallo...

[offtopic]Wir nennen uns hier mit den richtigen Vornamen. Bei jemandem, der als pickeliger, fetthaariger Nerd nur im stillen Kämmerlein hockt, kann man das zwar nicht überprüfen. Wir pflegen hier aber auch persönliche Kontakte, Treffen und Pflanzentausch, dann ist es mit der vermeintlichen Anonymität eh vorbei.[/offtopic]
In diesem Sinne,
Robert
 

yale

New Member
Vielen Dank Robert für die Belehrung. Kam ja schneller als gedacht.

Ich heiße übrigens Maik.
 

Ähnliche Themen

Oben