EVG vorab umrüsten

Macblock

New Member
Hallo Flowgrower,

ich habe eine Frage zu dem geplanten Umbau T5's. Zur Zeit lassen sich die noch nicht dimmen, deshalb habe ich mir jetzt 2 EVG's vom Osram mit 1...10V-Schnittstelle bestellt.
Den passenden Computer zum steuern wollte ich mir aber erst im Mai zulegen.

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich die neuen EVG's schon mal ohne die Anschlüsse einbauen kann oder ob die dann überhaupt nicht funktionieren. Ich möchte die neuen EVG's deswegen einbauen, weil meine alten EVG's sehr warm werden und ich fast ständig Lüfter zum kühlen benötige. Die EVG's von Osram sollen nicht ganz so warm werden.

Viele Grüße

Markus
 
Hallo Markus,

ist gar kein Problem......ohne angeschlossenen Dimmcomputer leuchten deine Röhren 100 %.
....kannst nach deinem Umbau auch ganz leicht ohne den Dimmcomputer deine Schaltung und Verdrahtung testen...
einfach die beiden Kabelenden der Steuerleitung kurzschließen.....dann sollten deine Röhren auf 1% dimmen.

Die kompletten dimmbaren GHL-Balken besitzen Platinen, die ein Abschalten bei 1 V ermöglichen......
....das müsstest du bei deinem Umbau per Zeitschaltuhren realisieren, da dimmbare EVG"s nicht bis 0% dimmen.
Und 1 % Dimmung kann noch ganz schön hell sein.... ;-)
 

Erwin

Well-Known Member
Hallo Stephan,
ist gar kein Problem......ohne angeschlossenen Dimmcomputer leuchten deine Röhren 100 %.
sehr interessant deine Aussage.
Die Röhren meiner GHL-Balken leuchten ohne angeschlossener Steuerung nicht.

vg
Erwin
 

Macblock

New Member
Hallo,

erst einmal danke für die Antworten. Die gekauften EVG's von Osram sind folgende:

Osram Vorschaltgerät QTI 2X35/49/80/220-240 DIM VS20 dimmbar.

Das Datenblatt habe ich mal als Datei beigefügt. Aber schlau werde ich daraus nicht.

Viele Grüße

Markus
 

Anhänge

  • ZMP_56673.pdf
    329,6 KB · Aufrufe: 89
Erwin":2rtle0ao schrieb:
Hallo Stephan,
ist gar kein Problem......ohne angeschlossenen Dimmcomputer leuchten deine Röhren 100 %.
sehr interessant deine Aussage.
Die Röhren meiner GHL-Balken leuchten ohne angeschlossener Steuerung nicht.

vg
Erwin

Hallo Erwin,

habe in meinem Post darauf hingewiesen, das sich GHL-Balken wegen der integrierten Platine anders verhalten.....
und man bei Fremdfabrikaten die Endabschaltung mittels Zeitschaltuhr realisieren muss.

Und Markus hat nun mal keine GHL-Balken.....und somit auch keine Abschalt-Platine....und somit auch 100 % Dimmung ohne Dimmcomputer.... :wink:
 

Erwin

Well-Known Member
Hallo Stephan,

irgendwie verstehe ich jetzt den Zusammenhang nicht.
Woran liegt es, dass meine GHL-Balken ohne Profilux nicht funktionieren? (Sie leuchten nicht!)
An der Abschaltplatine oder am EVG (keine Ahnung welche damals verwendet wurden).
Meine Balken sind 4-5 Jahre alt.
Und warum kannst du sicher sein, dass die Röhren nach einem Selbstumbau auf dimmb. EVG auch ohne Steuerung leuchten?
Ist GHL wirklich der einzige, der EVGs mit intergrierter Abschaltung verwendet?

vg
Erwin
 
Hallo Erwin,
wenn deine Leuchtbalken nach dem Dimmen komplett abschalten, haben sie diese Abschaltplatinen verbaut.....
und genau dadurch bekommst du die ohne den Profilux nicht zum Leuchten....

Das EVG in den GHL-Leuchtbalken wird auch nur eine herkömmliche 1-10 V Schnittstelle haben....wie jeder andere Leuchtbalken auch. Da die EVG"s wie gesagt nur bis max. 1% dimmen, bleibt einem ohne diese Platinen nichts anderes übrig als die Endabschaltung über Zeitschaltuhren zu realisieren.....wenn man keine dauerhafte Schummer-Nacht-Beleuchtung möchte... ;-)

und dieses Abschaltrelais ist nicht im EVG integriert...sondern separat im Leuchtbalken.
Kann man auch an jedem Leuchtbalken nachrüsten....wenn man die Abschaltautomatik möchte.
 
Erwin":3tk67w64 schrieb:
Hallo Stephan,

irgendwie verstehe ich jetzt den Zusammenhang nicht.
Woran liegt es, dass meine GHL-Balken ohne Profilux nicht funktionieren? (Sie leuchten nicht!)
An der Abschaltplatine oder am EVG (keine Ahnung welche damals verwendet wurden).
Meine Balken sind 4-5 Jahre alt.
Und warum kannst du sicher sein, dass die Röhren nach einem Selbstumbau auf dimmb. EVG auch ohne Steuerung leuchten?
Ist GHL wirklich der einzige, der EVGs mit intergrierter Abschaltung verwendet?

vg
Erwin


zumindest die erwähnten Osram-EVG"s haben es nicht " integriert ".....
 

Erwin

Well-Known Member
Hallo Stephan,

ok, dann war mein Missverständnis auf der Namensgebung "Ab"-schaltplatine begründet, welche wohl auch zum einschalten benötigt wird. Also auch eine "Ein"-schaltplatine ist.
Danke dir für deine Erklärung.

vg
Erwin
 
....ganz genau, ohne dahinter geschalteten ProfiLux schaltet die Platine den "Saft" nicht frei..... :wink:
 

Ähnliche Themen

Oben