Erfahrungsbericht "Macherey-Nagel pH-Fix 5,1 - 7,2"

bocap

Active Member
Hallo Community,

ich möchte euch heute die pH-Fix Teststäbchen von Macherey-Nagel vorstellen.

Der pH-Wert in meinem Becken liegt irgendwo im Berich zwischen 5 und 6, wesshalb ich ihn mit meinem JBL pH-Test 6,0-7,6 nicht bestimmen kann. Also habe ich nach einer einfachen und günstigen Möglichkeit gesucht, halbwegs sicher auch einen ph <6 bestimmen zu können.

Die Teststäbchen von MN bilden den interessanten pH Bereich von 5,1 bis 7,2 in 0,3er Schritten ab.
Die Farbabstufungen sind für meinen Geschmack deutlich genug und erste Tests zeigen auch, dass die Färbung des Indikators sehr gut mit den abgebildetetn Farbmustern auf der Verpackung übereinstimmt. Ein Ablesen ist gut und sicher möglich und auch Zwischenwerte lassen sich gut bestimmen.

Leider kommen die Farbabstufungen auf dem Bild nicht so gut rüber wie auf der Originalverpackung. Grade im oberen Berich bei den Rottönen... Hab leider nur mein Handy für Fotos! :pfeifen:

Es ist jedoch zu beachten, dass der Farbumschlag in schwach gepufferter Lösung (also geringe KH) etwas länger braucht. Da muss man Anfangs etwas probieren. Bei mir mit KH 1,6° dauert es ca. 5 Minuten bis die entgültige Färbung eingetreten ist. Ich hatte das Teststäbchen auch schon 10 Minuten um Becken, ohne weitere Veränderung und ohne das der Indikator ausblutet.
Das Stäbchen lässt sich dazu gut am oberen Ende zwei mal in Form eines kleinen Hakens knicken und so einfach an den Beckenrand hängen, so dass der Indikator ins Wasser reicht.

Meiner Meinung nach sind die Stäbchen eine gute und saubere Alternative zu den gängigen Tropftests und werden zumindest bei mir diese auch ersetzten.

Die Bezeichnung "Ratestäbchen" trifft bei diesem Produkt definitiv NICHT zu! :wink:

Gruß
Sascha
 

Anhänge

  • IMAG0907.jpg
    IMAG0907.jpg
    252,6 KB · Aufrufe: 824

p'stone

Member
Hallo Sascha,

danke für Deinen Erfahrungsbericht.
Das hört sich ja gut an.
Wie lange sind die Teststäbchen denn haltbar und in welcher Preisregion liegt der Test?
Hast Du den über den M&N-Mitarbeiter/Vertreter bekommen ,der bei Dir war?
Habe gleich mal bei Aquasabi geguckt. Den Test gib es da leider (noch) nicht.

Schöne Grüße
Thomas
 

bocap

Active Member
Hallo Thomas,
Hallo Adam,

p'stone":1whu8t1i schrieb:
Wie lange sind die Teststäbchen denn haltbar und in welcher Preisregion liegt der Test?
Hast Du den über den M&N-Mitarbeiter/Vertreter bekommen ,der bei Dir war?
Die Stäbchen haben glaube ich eine Haltbarkeit von 2+ Jahren und kosten im MN-Webhsop 12,50€ brutto. Ja, die Stäbchen habe ich nach Anfrage vom MN Vertreter bekommen.

Ada":1whu8t1i schrieb:
hast Du einen anderen Test zum Vergleich benutzt?
Leider feht mir dazu die Möglichkeit, da ich außer dem oben erwähnten JBL Test keine weitere Testmöglichkeit habe. Da es sich hierbei aber um hochwertige Laborware handelt, kann man wohl davon ausgehen, dass die schon ordentlich genau messen!

Gruß
Sascha
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Servus…

Seitdem ich die in 0,2er Schritten abgestuften Lyphan-Teststreifen benutze, bleibt mein elektronisches pH-Meter immer öfter ausgeschaltet. Deren Abstufung ist so exakt, daß man auch 0,1er Zwischenwerte ablesen kann.

Die Streifen, die 9,40 € für 200 Stück kosten, haben meine vollste Empfehlung.

Grüße
Robert
 

Ähnliche Themen

Oben