Erfahrungsbericht - Aqua Rebell Glaswaren

rockmartin

Member
Glaswaren sind vereinfacht gesagt gläserne Filterrohre die in erster Linie dazu dienen, die Ästhetik eines Aquascapes aufzuwerten und für einen Sanften Wasserrückfluss sorgen. Leider sind viele Glaswaren oft sehr teuer und manche schrecken davor zurück, mit Glas Ein- und Ausläufen herumzuhantieren. Spätestens wenn die Teile verdreckt sind, müssen sie runter von den Schläuchen um sauber gemacht zu werden. Hier stehen den meisten die Schweißperlen auf der Stirn, da man ungern die teuer eingekauften Glasteile zerbrechen möchte. Meist passiert dies aber bei günstigen Produkten, da hier an der Glasstärke und Materialart gespart wird. Irgendwo muss ja der niedrige Preis herrühren.

Seit ein paar Wochen gibt es jetzt die neue Glaswaren Serie von Aqua Rebell und ich muss zugeben – ich war anfangs etwas skeptisch und dachte mir, dass sich der niedrige Preis im Material widerspiegelt. Tobias war aber so nett, und hat mir ein Paket zukommen lassen um mich vom Gegenteil zu überzeugen. Aber im geheimen, ich freue mich jedes mal wie ein Kind wenn ein Paket von Aquasabi kommt ;-)! Vielen Dank nochmal dafür.


In dem Paket waren die Glass Jet Pipe JO1 – 10mm und Glass Mini Inflow MI2 – 13mm. Beim auspacken viel mir die neutrale Verpackung auf (Zipper Beutel) das ist in meinen Augen sehr gut! Es fallen die Druckkosten für die Verpackung weg - was wiederum dem Produkt zu gute kommt. Die Glaswaren sind aus hochwertigem Borosilikat-Glas hergestellt und der erste Eindruck war sehr positiv.

Glass Jet Pipe JO1 – 10mm
Höhe: 150 mm
Breite: 65 mm
Abstand zwischen den Rohren: 15 mm
Eintauchtiefe ca.: 55 mm
Passend für Schlauch: 9/12 mm
Glasstärke: 2 mm

Die Glass Jet Pipe ist vorrangig für Nano Aquarien und kleinere Aquascapes geeignet. Wie bei dieser Größenordnung bekannt, geschieht die Befestigung ohne Saugnäpfe – die Jet Pipe wird einfach über die Aquarienkante gehängt. Durch die geringe Eintauchtiefe ist sie auch für flache Aquarien geeignet. Die Jet Pipe erzeugt eine sehr geradlinige und etwas stärkere Strömung. Je nach Wasserstand kräuselt sich die Wasseroberfläche sehr schön was Kahmhaut verhindert und dem Gasaustausch zu gute kommt.


Glass Mini Inflow MI2 – 13mm
Höhe: ca. 155 mm
Eintauchtiefe: ca. 145 mm
Abstand zwischen den Rohren: 10 mm
Passend für Schlauch: 13 mm bzw. 12/16 mm
Glasstärke: 2 mm

Das Wasser wird durch waagerechte Schlitze eingesaugt. Welche nicht zu groß oder zu klein ausfallen. Hier passen kaum noch Garnelen durch! Was sehr gut ist.

Fazit: Ich habe noch nie so gute Glaswaren in dieser Preisklasse erlebt. Wer also günstige und hochwertige Glaswaren sucht, ist mit den AquaRebell Produkten sehr gut bedient!

 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hallo Martin,

Vielen Dank für diesen tollen Erfahrungsbericht.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
 
Hallo Martin,

Danke für diesen Bericht! Sehr lesenswert!
PS: Du bist nicht der einzige der sich über Pakete dieses Absenders freut :paket:
 
Hallo,
da ja AquaRebell jetzt günstige HangOn Glasware hat ist es jetzt auch zeit für günstige Bürsten für 10er Outflow und für 13er Inflow. Ich bekomme mit dem Clorreiniger nicht alles sauber. Die Bürste -SS- von ADA ist eigentlich optimal aber 24,95 ist mir zu Teuer.
Könnt Ihr da nicht auch was machen.
Mfg Carsten
 

Sauron

Member
Hi Martin,

danke für den Bericht, gute Fotos. Ich habe die Stainless In- und Outflow von BW, die es ja jetzt auch von Aquasabi gibt. Schwer zu entscheiden, ob Glas nicht vielleicht doch einen Tacken edler aussieht. Da aber meine Frau Ausschlag bekommt, wenn sie (schon wieder) den Namen Coring auf einem Paket entdeckt, bleiben das erst einmal theoretische Überlegungen.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

aus Glas kommen sicher noch weitere Produkte in unser Produktportfolio, jedoch wollten wir zunächst die wesentlichen Dinge abdecken. Ein Skimmer aus Glas sowie ein paar andere Sachen wird es definitiv noch geben.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
corvus corax Bug: Erfahrungsbericht in der Pflanzendatenbank Lob und Kritik 1
D Erfahrungsbericht Oase BioPlus Thermo 100 Technik 6
D Erfahrungsbericht Oase BioCompact 50 Technik 0
S Erfahrungsbericht Bart-/Pinsel-/Fadenalgen im Aquarium Algen 5
MülliMac Sandbecken mit Geringfilterung - Ein Erfahrungsbericht... Aquarienvorstellungen 5
bocap Erfahrungsbericht "Macherey-Nagel pH-Fix 5,1 - 7,2" Nährstoffe 5
derluebarser Erfahrungsbericht Microbe-Lift Bloom&Grow Bio Carbon Nährstoffe 85
MajorMadness Erfahrungsbericht: Emerse Zucht auf Kokosmatten Emers 3
Olli2 Dennerle Nano-Heizstab (Erfahrungsbericht :-( ) Technik 0
-serok- Erfahrungsbericht JBL Pro Flora BioCO2 Technik 1
channaobscura DIY-Kaliumnachweis - ein Erfahrungsbericht Bastelanleitungen 29
wbeinh Glutaraldehyde - Erfahrungsbericht Nährstoffe 28
S Erfahrungsbericht AKADAMA Substrate 4
M Erfahrungsbericht: Bekämpfung von Planarien Garnelen 6
Atreju Erfahrungsbericht MERLIN-OSMOSE Technik 50
J Erfahrungsbericht Algen 5
T Aqua rebell Spezial N und GH Boost nicht erhältlich? Nährstoffe 12
neugeekig (S) Aqua Rebell Injector Suche Technik / Zubehör 0
C Aqua Rebell Makro Spezial K, Makro Spezial N und Makro Basic Phosphat Biete Technik / Zubehör 0
D ADA Aqua Conditioner Soft Water Nährstoffe 0

Ähnliche Themen

Oben