Easy Carbo schädlich bei Pandanachzucht?

sirius

Member
Hallo an Alle,

drei Wochen lang habe ich mein Becken von meinem Partner pflegen lassen, Wasserwechsel und füttern.
Als ich wieder zu hause war habe ich eine Grundreinigung vorgenommen und dabei kleine Pandlarven gefunden.
Auf Grund der relativ hohen Algenbelastung verwende ich derzeit auch Easy Carbo. Kann das die noch sehr kleinen
Pandas schädigen, umbringen?
Für Euren Ratschlag wäre ich sehr dankbar.

Gruß Konrad
 

kapuzenwerner

New Member
Easy Carbo ist nicht schädlich für die Pandalarven.
Arbeite schon seit 2,5 Jahren mit Carbo. Meine Panda haben sich in dieser Zeit ohne weiteres weiter vermehrt.
Gruss und ein frohes neues Jahr
wünscht Werner
 

sirius

Member
Hallo Werner,

danke für Deine schnelle Antwort, das beruhigt mich doch sehr!

Auch Dir wünsche ich einen guten Rutsch!

Gruß Konrad
 

Hardy

Active Member
Hi Konrad
Das Haupt"risiko" bei EC in normaler Dosierung ist der Sauerstoffverbrauch. So viel ich weiß, ist das für Corydors mit ihrer Darmatmung eher kein Problem, schon gar nicht, wenn Du Deine Pflanzen weiterhin sprudeln siehst.
 

sirius

Member
Hallo Hardy,

auch Dir vielen Dank. Mein Becken ist gut bepflanzt, deshalb wird es mit dem Sauerstoffgehalt wohl passen.
Allerdings sprudeln die Pflanzen leider nur nach dem WW. :(

Komm gut ins neue Jahr!!

Konrad
 

Hardy

Active Member
Hallo Konrad
Direkt nach dem WW ist des Gesprudels Stickstoff.
 

Ähnliche Themen

Oben