Dosierpumpen mit Schaltsteckdosen - Ein AquaGrow Mod

MajorMadness

Active Member
Hallo zusammen,
seit längerem habe Ich schon vor die Minimalistik Aquarien steuerung so um zu bauen das Sie kein LED Steuert, dafür aber Schaltsteckdosen. Quasi eine DIY Version ohne LED.
Durch einen Flowgrow User (Kevinacecombat) konnte Ich dieses Projekt jetzt endlich ml umsetzen. Er hat mich nett gefragt ob Ich ihm dies bauen könnte und das war natürlich sehr praktisch da ich so diesmal nicht mein eigenes Geld für die Umsetzung einsetzen musste. :lol: :bier:

Zuerst wurde besprochen was der Umfang sein sollte:
4 Dosierpumpen, 4 Schaltsteckdosen, Keypad, Komplett in einem Gehäuse. Von mir kam dann noch das Display hinzu.
So kam es dann auch zur Einkaufsliste:
Sicherungskasten für 36 Sicherungen
4er Rahmen Steckdosen
4 Steckdosen
4 Dosierpumpen
5V Schaltrelay
Motortreiber
Arduino Nano
Arduino Nano Terminal Adapter
1602 LCD
LCD Backpack
DS3231 RTC
4x4 Matrix Keypad
PCF8574 Port Expander
12V Netzteil
Wagoklemmen

Zuerst wurde das Gehäuse An einer Seite eingeschnitten um Platz für die Steckdosen zu schaffen und die Front soweit ausgesägt ds man später Problemlos an die Voratsflaschen dran kommt.
Nachdem das geschafft war wurden Löscher für die Pumpen und Halterungen für alle anderen komponenten gesägt.
Danach wurden die Pumpen und Display angepasst und fest geschraubt. Um das "Design" nicht unnötig zu stören an der Front wurde das Display Eingeklebt.
Danach kam der Aufwändige Teil: Verdraten aller Komponenten. Die Steckdosen wurden auf einer Seite durch geschleift. Der andere Pol wurde dann immer ans Relay angeschlossen.
Nachdem dies Erledigt war wurde der Terminal Adapter verdraten. Hierbei ist das Pin layout Teils Egal, da Ich die Software aber fest definiere hier mein Mapping:
A4->SDA
A5->SCL
5V->Für LCD,Uhr,Keypad, Relays
GND->Für LCD,Uhr,Keypad, Relays
VIN-> 3 Kabel (Vom Netzteil, zum Motortreiber, zu Dosierpumpen)
GND->2 Kabel (Vom Netzteil, zum Motortreiber
D2-D4 ->Relays
D9-D12->Motortreiber
Das Steckernetzteil wurde aus dem Gehäuse entfernt und dann fest Verbaut. So konnte Ich mit nur einem Kabel alles versorgen.
Die Schläuche der Pumpen wurden dann us dem Gehäuse geführt und werden später noch mit Schlauchverbindern verssehen und dann im Gehäuse fest geklebt.
Und hier dann noch mal 3 Bilder von dem fast fertigen gehäuse:

Die Software für die Steuerung ist zwar auch schon vorhanden, Sie muss aber noch getestet werden. Diese stelle Ich in Kürze auf GitHub zur verfügung mit allen entsprechenden Libs zum runterladen für jeden.
Vorteile Der Software:
- Geeichte Pumpen, Fördermenge kann hinterlegt werden und ml Angaben werden angepasst.
- Mehrere Schaltzeiten pro Pumpe möglich (6 Pump vorgänge direkt, mehr möglich).
- Anzeige Restmenge in Düngeflasche
- Manuelles Stoßdüngen (keypad->1 Druck genau 1ml)
- 4 Relays mit 6 Schaltzeiten, Sekundengenau
- Manuelles einschalten der Steckdosen über Keypad,
- Anzeige welche Relays Aktiv sind
- Anzeige Uhrzeit in Display
- Einfaches Einstellen der Uhr über PC, Ich möchte aber noch sämmtliche Funktionen über Keypad einstellbar machen, auch Düngemenge und Zeit. Hierfür muss ich nur leider die Zeit finden nen Display Menü zu schreiben. :pfeifen:

Ich hoffe es gefällt euch und ist eine gute Alternative zu anderen Dosierlösungen mit Zeitschaltuhren.
 
Ach Moritz...
wenn ich halt ausser "und" "ist" etc auch noch was von dem was du schreibst verstehen würde...

Sieht aber zumindest schonmal recht noblig aus in der Verarbeitung mit dem Gehäuse und so....

LG Ronja
 
Hi moritz

Ich muss dir an dieser stelle noch einmal recht herzlich danken für deinen einsatz und deine geduld!
Durch deine Erfahrungen mit DIY Projekten warst du für mich der beste und geeignetste Bastler :)

Ich finde es einfach grossartig wie du dich reinhängst!

Mach weiter so!
Habe vollstes Vertrauen in dich!
Danke!




Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk
 

Iribaar

New Member
Hallo Moritz,

tolle Bastelei. Sieht echt fein aus. :thumbs: Aber könnte man nicht auch mit deinem Minimalistik Controller noch 2 Schaltsteckdosen schalten? Es sind ja noch Ports am Terminal Adapter frei oder?
Sorry wenn das ne dumme Frage war, hab echt noch keinen Plan von dem Zeugs. :D

Und noch ne Noob frage: Was ist SDA und SCL?

Gruß Florian
 

MajorMadness

Active Member
Oc hwenn du willst dann sogar 12 insgesammt. :gdance: man hat noch paar mehr ports wenn man die analogen mit benutzt. Die Software ist so gebaut das man einfach erweitern kann Alles funktioniert nur üer platzhalter. Einmal menge der Pumpen/Steckdosen ingeben, sagen wo welche dran hängt und zeiten definieren, schon hat man 8 Dosierpumpen oder 10 Steckdosen. :bier:

SDA und SCL sind datenleitungen für uhr, Keypad und LCD. ich hab die gesonders geschrieben damit es einfacher nach zu vollzieen ist.
 

Daniel 81

Member
Hi Moritz,

das ist ja mal n tolles ding! Ehrlich. Da ich derweil mit mir gehadert habe was dein Controler angeht betreffs den für mich enormen Umfang und LED steuerung, aber das ist genau das was ich suche oder besser gesagt Brauche.posting.php?mode=reply&f=9&t=33351#

Was würde mich der Spaß kosten so wie du es hier vorgestellt hast, ansonsten gerne auch per Pn die ganzen Infos.

Von mir bekommst du ein Ja und bist eine Runde weiter, duck und weg!
:tnx:
 

hugo1892

Member
Hi Moritz,

super Sache!!!

Genau das habe ich gesucht, da für mich die LED Steuerung auch zu viel ist.

Ich hoffe ich krieg das da nachgebaut.

Vorab schon mal Danke für deinen Einsatz. :thumbs:
 

MajorMadness

Active Member
Freut mich das es euch gefällt.
Das ganze Projekt/Source ist jetzt auch auf GitHub: https://github.com/MajorMadness/AquaGrowDosingTime
Ich werde den Code aber noich updaten und bugfixen müssen. Will nur das er sehr früh im Thema steht. ;)

Zu den Kosten/Bauteilen:
Arduino Nano 5€
Terminal Adapter 7€
DS3231 3€
Stepper Motor Driver 1,20€
Keypad 1€
Expansion Board 5,77€
LCD Display 1,60€
LCD Backpack 1€
Kabel 2,60€
Dosierpumpen 10-15€/Stück
Netzteil 12V 4,70€
Zicherungskasten 36fach 20€
4fach Rahmen 4€
Steckdose 1fach 4x 1,59€
Außerdem Kleinscheiß wie Wagoklemmen, Netzstecker, Litzen, Stecker ect...
Also grob 100€ für ne sehr gute 4fach Steuerung...
 

rrnetz

Member
HI
ist ja ne super Idee mit dem Sicherungskasten.
Aber ist der nicht bissl gross und welche aufgabe haben die Steckdosen?
Die Pumpen laufen doch mit 12V oder!
Der Schönheit wegen, warum habt ihr denn das Display nicht oben mittig gesetzt.Oder hängt der Kasten auf der Seite.
 

MajorMadness

Active Member
Die Bilder liegen auf der Seite :D Miitig war kein Platz wegen dem Verschluss der Front klappe. Daher ist es links hin gerutscht, nahe wo im Kasten der Arduino verbaut ist. Die Größe ist damit 500ml Flaschen von Aquasabi rein passen und die Steckdosen sind wie Schaltsteckdosen (Zeitschaltuhren) für Filter, Magnetventil und und was weiß ich... Man kann die z.b. durch laufen lassen und auf Keypad druck stoppen für Reinigung oder für Lichtschaltung von nicht dimmbaren Beleuchtungen. Also nur ein Kabel in Steckdose und schon ist alles am AQ geregelt (Filter, Heizung, Licht, whatever).
Die Pumpen und der Arduino hängen am 12V Netzteil welches oben rechts (Bild vorletzte Reihe oben links) verbaut ist. Das ist nen Steckernetzteil welches aus dem Gehäuse entfernt wurde. :pfeifen:
 

rrnetz

Member
Ah ok.
Das ist Sinnvoll das die Flaschen gleich im Schrank sind, spart platz.
Wann kommt denn das Menü dazu?
 

MajorMadness

Active Member
Wenn ich Zeit habe... :bier:
Naja ich hab ja grade erst den mini code fertig und bin da nur minimal am bugfixen, dann kommt erstmal nen Großteil des TFT controllers und dann erst dieses oder evt mal zwischendurch. Ich hab einfach nicht die Zeit für alles. Da der code aber bald erstmal final wird hoffe ich das sich evt jemand anderes diesem an nimmt. Sonst wird das wohl noch 2-3 Monate dauern.
 

rrnetz

Member
Tät ja gern helfen, aber soviel erfahrung im programmieren hab ich auch nicht.
wird es dazu denn auch eine Platine von dir geben.
Denk wenn dieser Controller steht, überleg ich mir auch wieder ein Aqua anzuschaffen.
 

MajorMadness

Active Member
Ich glaube nicht das sich ne eigenständige Platine hierfür lohnt. Sachen die man ersetzen könnte wären:
Terminal Adapter 7€
DS3231 3€
Stepper Motor Driver 1,20€
Expansion Board 5,77€
Also ca 17€. Alleine die SMD Schablone für die Fertigung kostet 25€. Bauteile sind mit 4-5€ komplett relative günstig, Aber die Platine wieder teurer wenn ich wengie nehme. Müssten also auch 50 oder mehr Stück von Produziert werden... Dann würde sich der Spaß aber lohnen. Nen Design hab ich mal gemacht und werde auch dafür Preise einholen. :pfeifen:

(Links ist nen I2C Anschluss für Display o.ä., Daneben Backup batterie für uhr. Anschluss über 12V Klinke. Oben dann 7 Anschlüsse für Pumpen + 12V für Versorgung. Daneben ist der Anschluss für das Schaltrelay und anschluss Keypad. Der Arduino wird auf die Rückseite montiert. So konnte ich das Design auf 2,8x6,0cm bringen :D )
 

Anhänge

  • AquaGrowDosingControl.png
    AquaGrowDosingControl.png
    41,8 KB · Aufrufe: 3.870

rrnetz

Member
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
bastifantasti Hat Jemand Erfahrung mit elektr. Dosierpumpen?? Technik 13
B Dosierpumpen, verschiedene Hersteller? Technik 1
Mr-K Inline Dosierer für Dosierpumpen Bastelanleitungen 9
T Dosierpumpen Jebao DP-4 und Kamoer KSP-F03A Technik 2
M Dosierpumpen über Homematic steuern Technik 6
Erwin Dosierpumpen - Es wird immer unerträglicher.... Technik 5
T Dosierpumpen für Düngerautomatisierung ;) Bastelanleitungen 8
M Dünger über Dosierpumpen zuführen! Technik 5
O Dosierpumpen Anlage bauen Technik 21
S Probleme mit Wachstum und Düngung. Mangelerscheinungen? Erste Hilfe 3
Julia Undichte Eheim Doppelhähne mit Schnelltrennkupplung Technik 5
L Probleme mit Huminstoffkonzentrat Erste Hilfe 6
A Soil mit hartem Leitungswasser/ Wasserwechsel Substrate 3
moskal Aldrovanda mit Beute Neue und besondere Wasserpflanzen 0
S Magnesium erhöhen mit Bittersalz Nährstoffe 8
O Altes Becken runterfahren und neues Scape installieren -- was mache ich mit dem Fischbesatz? Erste Hilfe 15
T Hat jemand Erfahrung mit True-Light LED Roehren? Beleuchtung 0
N Auslauf Jet Pipe mit zwei Saugnäpfen für 45P Technik 0
C Rückwand Algen mit EasyCarbo behandeln? Algen 9
A Wiedereinstieg mit Scapers Tank 35 l Aquarienvorstellungen 9

Ähnliche Themen

Oben