Dosieranlage direkt an Outflow anschließen

Wurmi23

Member
Huhu an Alle,

Mal ne Frage: Gibt es irgend eine Lösung wie man eine Dünger Dosieranlage an den Outflowschlauch von einem Eheim Prof 3 250 anschließen kann? Damit quasi das gedüngte Wasser ins Becken strömt?
Oder diy?

Wäre für eure Hilfe dankebar.
 

droppar

Member
Huhu @ all,

Rückschlagventile sind da Pflicht, die meisten Dosierpumpen schließen nicht 100% dicht ab. Im schlimmsten Fall würde der Wasserdruck die Dosierpumpe überwinden und die Düngeflasche (mit Unterschrank) langsam aber stetig füllen, bis der Niveauausgleich erreicht ist (oder das Wohnzimmer unter Wasser steht :)).

Ein User hier, Thomas (Sauron) :bier:, hat eine sehr geniale und gute Düngung direkt am Outflow, ich suche nach dem Thread.
Gibt mehrere Threads mit diesem Thema.

Einfach mal Anlesen, hilft sehr beim Planen.

Beste Grüße,
rob
 

hugo1892

Member
Hi Leute,

finde ich echt ne klasse Lösung. Ich denke ich werde diese auch anwenden.

Was haltet ihr davon mehrere Rückschlagventile zu verbauen? Ein bisschen schiss hab ich schon ;-)

D. H. nach jeder Pumpe direkt eins und in der Hauptleitung auch nochmals eins.

Oder packen das die pumpen vielleicht nicht mehr? Was denkt Ihr.
 

knotter

Member
Hallo,

je nach Pumpentyp sind die Dosierpumpen auch schon dicht. Rollenpumpen mir 3 oder mehr Rollen, GHL, ATI, z.B. finde ich schon mal besser geeignet für die Einspeisung im Filterrücklauf als Pumpen die ja nach Rollenstellung nicht 100% dicht sind.

Kurz hinter dem T-Stück im Filterrücklauf ein Rückschlagventil sollte hier dann reichen und gibt Sicherheit.
 
Oben