DIY - Thilos Urlaubs-Niveau-Regulator (Nano + Pico Aquarien)

G

Gelöschtes Mitglied 395

Guest
Hallo,

die heißen Tage sind ja anscheinend schon vorbei. Der eine oder andere fährt aber evtl. noch in den Urlaub. Ich auch und wenn es doch noch etwas wärmer wird habe ich leider niemanden der alle zwei bis drei Tage meine Nano's und Pico's auffüllt. Die Verdunstung ist aber groß genug das dann evtl. die Filter Luft ziehen könnten.
Ich habe mir eine Nachfüllsystem ausgedacht welches aufgrund seiner Schönheit aber wirklich nur benutz wird, wenn ich nicht da bin :lol: .
Benötigt werden.
- eine feste Getränkeflasche mit Plastikdeckel
(Nicht die dünnen labbeligen Plastikflaschen nehmen die so leicht zu knautschen sind)
- zwei kurze Plastikröhrchen (die dünnen in Luftschlauchstärke)
- Silikon zum verkleben.

In zwei kleine Löcher im Deckel werden die Röhrchen dicht eingeklebt. Ein Röhrchen beibt länger und ein Röhrchen muß Kürzer sein. Die volle Flasche so ans Becken stellen das die Röhrchen beide ins Wasser reichen. Wenn jetzt der Wasserstand sinkt reicht irgendwann das kurze Röhrchen nicht mehr ins Wasser und zieht Luft. Wasser fließt ins Becken bis beide Röhrchen wieder unter die Wasseroberfläche reichen. So komme ich zumindest über die Zeit bis meine Blumegießunterstützung auch die Flaschen wieder auffüllen kann :smile: .





Wasser fließt meist nicht gleich, wenn das Röhrchen frei liegt. Hat bestimmt etwas mit der Oberflächenspannung zu tun, aber der Pegel schwankt bei mir nur in einem Bereich um 7mm.

Gruß
Thilo
 

Anhänge

  • 04.jpg
    04.jpg
    130,5 KB · Aufrufe: 2.723
  • 05.jpg
    05.jpg
    150,1 KB · Aufrufe: 2.723
  • 06.jpg
    06.jpg
    80,9 KB · Aufrufe: 2.723

Skout

Member
Re: DIY - Thilos Urlaubs-Niveau-Regulator (Nano + Pico Aquar

Einfach, aber genial.
Top.
Jetzt noch eine Urlaubsaquarienkühlung :D
 

tomsbk

New Member
Re: DIY - Thilos Urlaubs-Niveau-Regulator (Nano + Pico Aquar

Hallo Thilo

Echt pfiffig dein fast kostenloser Wasserregulator.
:hechel:

Gruss Thomas
 

demlak

Member
Re: DIY - Thilos Urlaubs-Niveau-Regulator (Nano + Pico Aquar

*alten Thread rauskram*

ich möchte das gerne nachbauen.. und mit Schläuchen verlängern, so dass ich das Gefäß woanders hinstellen kann (natürlich über der Wasserlinie des Beckens)

Jedoch suche ich grad nach einer Lösung mit einem größeren Gefäß.. hat jemand eine Idee für 3 bis 10 Liter?

Ich war heute schon im Getränkehandel und im Baumarkt.. sieht leider eng aus.. große Gefässe ansich gibt es.. aber sobald das Gefäß 1. 100% dicht, 2. min. semitransparent (Wasserstand sehen können) und 3. auch noch so stabil/hart sein soll, dass es sich nicht bei Unterdruck zusammen zieht, konnte ich nichts finden.

Wenn sich nichts finden lässt, werde ich wohl auf die transparenz verzichten und es wird vermutlich ein HT-Rohr.
Oder ich nehme ebenfalls eine 1,5l Cola Flasche.

Ideen?
 

Torti10825

Member
Re: DIY - Thilos Urlaubs-Niveau-Regulator (Nano + Pico Aquar

Also es gibt doch große Tupperdosen die man luftdicht verschließen kann und die auch stabil genug sind. Das sollte auch funktionieren. Ich hab so eine in Brotkastengröße...

Ansonsten eventuell mal im Baumarkt schauen.


Mit freundlichen Grüßen

Jan
 

demlak

Member
Wie gesagt.. im Baumarkt war ich heute..
Wie groß ist diese Dose die du hast? Und meinst du, die ist auch dicht bei leichtem Unterdruck? Wo krieg ich so eine her?

Ich hab im Baumarkt, bei Kik, bei Rewe, bei Depot und im Aldi nix gefunden, was min. 3 Liter hat.
 

steppy

Member
Re: DIY - Thilos Urlaubs-Niveau-Regulator (Nano + Pico Aquar

Hallo,
im Baumarkt gibt es extra Wasserkanister. Die habe ich bislang in jedem Baumarkt gesehen (einfach mal nach Fragen). Wenn du auf den Internetseiten der bekannten Baumärkte nach Kanister suchst kommt du ganz schnell dahin. Im Verschluss ist aber oft ein Wasserhahn integriert. Das macht die Modifikation unnötig kompliziert. Ansonsten kann man auch einen Kanister mit destilliertem Wasser kaufen. Ich habe im Urlaub eine 5L PET Flasche verwendet, da war ursprünglich auch mal destilliertes Wasser din. Gibt es im übrigen auch in jedem Baumarkt.

Gruß
Stefan
 

demlak

Member
Re: DIY - Thilos Urlaubs-Niveau-Regulator (Nano + Pico Aquar

diese kanister habe ich in der hand gehabt.. die wandstärke ist nicht steif genug.. die kanister ziehen sich bei unterdruck zusammen.. das ist ein problem
 

steppy

Member
Re: DIY - Thilos Urlaubs-Niveau-Regulator (Nano + Pico Aquar

Hi,
für mich war das kein Problem, bei mir läuft übrschüssiges Wasser aber auch einfach ab. In dem Fall muss man wohl auf z.B. Fässer zurückgreifen. Ich denke da z.B. an 5L Partyfässer oder auf welche für Hobbybierbrauer. Es gibt auch sehr große Flasche (ich erinnere mich da grade an den Chemieunterricht :wink: ). Bis auf das Partyfass kann man diese Behältnisse aber warscheinlich nich eben um die Ecke kaufen.

Gruß
Stefan
 

demlak

Member
Re: DIY - Thilos Urlaubs-Niveau-Regulator (Nano + Pico Aquar

ein kanister der sich bei Unterdruck zusammenzieht ist halt einfach Prinzipbedingt eine schlechte Idee, da dann das Wasser schwallweise ins Becken gelangt.

Wie gesagt.. Notlösungen hätte ich.. aber eine schöne Lösung habe ich bisher nicht =(

Ich werd mich mal nach großen Weinflaschen umschauen.. vieleicht ist das eine Lösung.. die gibt es ja auch mit Schraubverschluss.
 

Ähnliche Themen

Oben