DIY LED Hintergrundbeleuchtung

Saibot

Member
Huhu,
danke dass Du Dich so schnell nochmals eingehängt hast!,


Ja, man wir die LED Punkte sehen.
Bei 30% nicht? Oder trotzdem?



Das war bautechnisch nicht anders zu lösen, da der Rahmen von Winkeln zusammengehalten wird. Die selbstklebenden LED -Streifen sollten nicht links + rechts kürzer sein (Ausleuchtung) bzw. durch einen Knick würden sie vermutlich nicht lange kleben und sich ablösen.

Benötige ich diese Zusatzbleche wegen der Hitze unbedingt? Ich würde eloxiertes Aluminium für den Rand nehmen. Die LEDs ringsherum würde ich durch LED-Verbinder verbinden...

Dein Vorredner hat etwas von Chihiros Beleuchtungen geschrieben. Bauen die solche LED Hintergrundbeleuchtungen?

LG
Tobi
 

Saibot

Member
Okay. Ich habe alles befolgt - mit dem Unterschied, dass ich die LEDs rings um den Rahmen gebaut habe. Leider sieht man die einzelnen LEDs der Leiste durch das Acrylglas, damit sieht das echt kacke aus. Falls ich, wie hier beschrieben, die LEDs nur unten befestige, kommt hinter dem Soil kein Licht mehr nach oben durch. Außerdem sind die 2cm Aluprofil rings herum zu stark sichtbar.

Hat hier jemand noch eine Idee, wie ich das so hinbekomme, dass es wenigstens einigermaßen passabel ausschaut?

Grüße

Tobi
 

Carter-Garnele

New Member
@sassi:
Mein Schrank ist zu kurz, also müsste ich anbauen.
Nehme ich besser ein Alu Vierkant Profil oder ein Kunststoff U Profil?
Muss es unbedingt ein Lichtkasten sein oder geht auch einen von hinten beleuchtete Scheibe?
Wie hast du das Profil montiert, mit doppelseitigem Klebeband? Die Metallklemmen auch?

Und wo kriegt man diese tolle Schlauchhalterung?

Herzlichen Dank!!!
 

Jonas L.

New Member
Tobi, wie wärs mit einer Milchglasfolie?
Ich habe sowas im Bad am Fenster installiert. Vielleicht könnte das helfen, die Lichtpunkte etwas zu "verstreuen".
Sowas meine ich: Milchglasfolie
Den Abstand zwischen LEDs und Aquariumrückwand zu vergrößern könnte auch noch helfen.

@Saskia: Cooles Projekt, die Bilder vom Aquarium im Betrieb sehen auch hammer aus!

Liebe Grüße,

Jonas
 

Ähnliche Themen

Oben