DIY Aquariumabdeckung mit LED Beleuchtung

Wylander

New Member
Hallo Wolfgang,

vielen Dank für den Input mit den Linsen. Ich habe mich nun ebenfalls für die 30 Grad Linsen entschieden, dank Deiner "Vorarbeit" sowie einer weiteren Empfehlung hier im Forum. Die Bestellung bei FastTech ging gestern raus. Die Kühlkörper habe ich bereits am Wochenende bestellt und werde diese mit der dazugehörigen PMMA Abdeckung Wasserdicht machen. Soweit der Plan... :pfeifen:

Werde heute oder morgen dann noch die BlueTWILED Platine Ordern. Zusätzlich will ich noch ein paar Wiederstände + Lochrasterplatinen für Lötübungen bestellen. Ist schon ewig her, das ich zuletzt was gelötet habe und wäre ja schade, wenn ich die teuren Bauteile vergeige... :roll:
Apropo Löten, da ich die Litzen ebenfalls noch bestellen muss, welchen Querschnitt empfehlt Ihr? Es sollen 7 LED's a 2,85 V mit 700 mA bestromt werden pro Kanal. Ich dachte an 0,5 oder 0,75 qmm. Sollte langen, oder?

Wegen dem Netzteil schaue ich noch ein wenig, vielleicht findet sich ja was besseres, als das von mir ausgesuchte.

Grüße
Jens
 

NatroN

Member

Wuestenrose

Well-Known Member
Servus...

NatroN":3r6ticzh schrieb:
Bin mir nicht sicher, ob ich hier einen Thread aus einem anderen Forum verlinken darf.
Wenn man dort kein Mitglied ist, sieht man die Fotos eh nicht, also reichlich sinnfrei die Verlinkung...

Grüße
Robert
 

Zeltinger70

Active Member
Hallo,

nach meiner Auffassung sollte 0,14 oder 0,25 qmm reichen ... was ich mir seinerzeit zusammengegeoogelt habe.
Also keine Gewähr !
Wenn ich mich recht erinnere habe ich 0,34 oder 0,5 qmm vewendet für 1000 mA, dachte mir sicher ist sicher. *g*

Habe mich an den Daten dort orientiert, ob das die richtige VDE-Norm usw. ist kann ich aber nicht sagen: klick mich

Gruß Wolfgang
 

Wylander

New Member
So, nach über einem Jahr bin ich nun doch endlich an der Umsetzung meiner neuen Abdeckung.
Bei der Ansteuerung der LED's hab ich mich für die Lösung von Moritz entschieden, inkl. der LED Driver.

Ich hab nun ein Problem wo ich Eure Meinung benötige. Ist zwar etwas peinlich, aber aus irgendwelchen Gründen hatte ich bei der Literanzahl meines Beckens einen Denkfehler, es sind keine 290 sondern ca. 350 Liter. :pfeifen: Nun komme ich nicht mehr auf meine anvisierte 41 Lumen, sondern nur noch auf 36 Lumen (40x XML-U2 a 750 mW = 12.840 Lumen).
Wird dies noch ausreichend sein bei einer Beckenhöhe von 60 cm? Die LEDs sind alle mit 30 Grad Optiken ausgestattet.

Grüße Jens
 

MajorMadness

Active Member
Ja, reicht. Mein tip: Bau es erstmal do auf und wenn doch nicht genug ziehen wir den Strom hoch oder klemmen paar LEDs dazwischen. :D :bier:
 

Wylander

New Member
Hallo Moritz,

Danke für Deine Antwort.
Das ist mir so auch am Liebsten, da kann nämlich das Projekt ohne Unterbrechung weiterlaufen. Ich denke, das ich dann in ein zwei Wochen fertig bin. :D

Grüße
Jens
 

Zeltinger70

Active Member
Servus Jens,

14.03.2015 + 14 Tage = 28.03.2014 :wink:

14.03.2015 bis 09.04.2015 = 27 Tage :D

Wie weit bist Du?

Gruß Wolfgang
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben