Diffusor + Dauertest

Detti

Member
Hallo,

ich habe mir das Dennerle CO2 Bio Komplett Set 60 für mein 54 Ltr. Becken bestellt.
Kann mir bitte jemand dafür einen Diffusor und einen Dauertest empfehlen. Möglichst ein gutes Preis -
Leistungsverhältnis

Vielen Dank im Voraus,

Gruss, Detlef
 

Detti

Member
Ich meine natürlich einen Diffusor für die CO2 Anlage!

Ist eigentlich auf was bestimmtes zu achten , ob Bio Co2 oder aus Flasche ?
 

Thumper

Well-Known Member
Detti":37t8qdvz schrieb:
Ist eigentlich auf was bestimmtes zu achten , ob Bio Co2 oder aus Flasche ?


Moin,

aus der Flasche hast du in der Regel einen höheren Arbeitsdruck als bei Bio Co2.
Da ich selbst nur Flaschen habe, kann ich dir leider keine Empfehlung für einen Diffusor geben.
 

Kejoro

Active Member
Hallo Detlef,

den Dauertest + Lösung den Britta vorgeschlagen hat, kann ich auch vollstens empfehlen.

Bei der Auswahl des Diffusors bist du mir Bio-CO2 eingeschränkt. Ich habe einen Acryl-Atomizer (momentan im Einsatz an Gasflasche) damit nicht zum Laufen bekommen. Der Arbeitsdruck bei Bio-CO2hat viele Einflussfaktoren wie die Temperatur, das Gärgemisch, effektive Kontaktfläche, Alkoholkonzentration,... den bekommst du nicht ohne Weiteres konstant. Bei Keramik könnte es vielleicht funktionieren, aber die fiepen mir zu sehr.
Was mich bei der Einbringung dieser Art zudem stört, ist der Nebel, der dadurch im Wasser treibt. Zukünftig werde ich auf andere Methoden zurückgreifen.

Mittlerweile würde ich zu einem Eigenbau tendieren.
Nik beschreibt das [anchor= goto=https://www.flowgrow.de/technik/pflanzenbeckentechnik-mal-anders-t7484.html]hier[/anchor] ganz schön. Hierbei bildet sich kein Nebel und die Lösung von dem erzeugten CO2 liegt meines Erachtens bei 100%.

Soll die CO2 Einbringung gekauft sein, so kannst du eine Paffrathschale oder einen Flipper verwenden. Beide benötigen Strömung, um eine gute Einwaschung des CO2 zu gewährleisten. Mit dem Flipper hab ich es z.B. nicht geschafft, 10 Blasen/min zu lösen. Der MiniPat war dabei mit voller Leistung auf den Flipper gerichtet. Regelmäßig war die Auffangwanne überfüllt und Gas entwich nach oben. Ob es sich hierbei ausschließlich um Falschgase handelte, kann ich nicht einschätzen.


Viele Grüße,

Kevin
 

Detti

Member
Hallo Kevin,
dein Link von Nik klappt nicht ! Der Bericht würde mich interessieren.
Gruss, Detlef
 

Detti

Member
Danke Simon !!

Oh, ist mir als Anfänger mit CO2 noch viel zu kompliziert. Da muss ich passen.

Könnte ich den Schlauch auch an die Ausgangsdüse des Aquaball anstecken ?

Gruss, Detlef
 
Hi,

könntest du probieren aber ich denke das Gas gefällt der Pumpe nicht und es gibt Geräusche.
Ich habe damals die ersten Versuche auch mit BIO CO2 gemacht und mir eine Paffratschale gebastelt, hat auch funktioniert.

Falls du Lust am Basteln hast kann du dich ja auch mal in die Richtung informieren.
 

Detti

Member
Jau,
habe darüber gelesen, soll für Bio CO2 das beste sein. Ich finde nur keine gute Bauanleitung und die Größe ist ja wohl auch wichtig . Wie berechnen. Dann sind auf einigen Bildern 2 Schläuche angeschlossen , warum.
Falls du eine gute Anleitung mal siehst , schicke sie mir bitte.
Gruss, Detlef
 

Detti

Member
Hi,

habe auch was gefunden. Erklärt mir auch die Funktionsweise gut.

Paffrathschale

Vielen Dank für den Link.

Gruss, Detlef

Bei dem Dauertest , Nano oder Standart ? Mein Becken hat ca 50 Ltr. , also 70x30x25 . Habe gelesen , dass der Nano dafür besser sein soll.
 

Ähnliche Themen

Oben