Didiplis diandra und Pogostemon stellatus bleiben grün

mustermanie

New Member
Hallo zusammen,
ich habe in meinem Becken die beiden Pflanzen eingesetzt, um ein wenig farbige Akzente ins Becken zu bekommen, nun bleiben beide Arten aber grün. Wachstum ist schnell, da gibt es nichts zu meckern, aber die versprochenen Farben bleiben leider aus.
Ich dünge täglich auf um die Zielwerte zu halten
Nitrat 20-25mg/l
Phosphat 1mg/l (nach Wasserwechsel, restliche Woche keine Zugabe)
und
Kalium 10mg/l
täglich sehr wenig Flowgrow (Mikros) (vermehrte bräunliche Algen an den Scheiben also scheinbar noch zu viel)
[Wenn ich das Flowgrow gänzlich weg lasse, bleicht das Eleocharis 'mini' zu sehr aus]
CO2 ist auf ca. 30mg/l und beleuchtet wird das ADA 45p mit der Twinstar 450ES.
Ich dachte eigentlich, dass die Beleuchtung schon als "stark" gilt und für die Farbgebung reicht, ist dem nicht so?
Liegt es an etwas anderem?
Bitte um Hilfe.
Danke
 

Ähnliche Themen

Oben