Didiplis diandra?

spitzpaprika

New Member
Hallo zusammen,
Mir wurde diese Pflanze als Didiplis diandra verkauft,
kann das sein, mir kommen die Blätter so breit vor?!?
Was meint Ihr dazu, ich hoffe man kann das auf den Handybildern erkennen.
Gruß Kai
 

Anhänge

  • Didipils.JPG
    Didipils.JPG
    351,6 KB · Aufrufe: 440
  • didiplis_II.JPG
    didiplis_II.JPG
    229 KB · Aufrufe: 440

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo Kai,
doch, das passt. Die Pflanze ist noch in der emersen Form, die neu gebildeten Triebe im Aq. werden viel schmalere Unterwasserblätter ausbilden.
Allerdings sehen z.B. Ludwigia brevipes und L. arcuata emers recht ähnlich aus. Mal abwarten, wie sich die Pflanze submers entwickelt.

Gruß
Heiko
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
p.s.
Auf dem 2. Foto sind die kleinen unscheinbaren, ungestielten Blüten (oder vielleicht schon Früchte) in den Blattachseln zu sehen, wie sie für Didiplis diandra typisch sind.
Vergleiche Zeichnung hier (weiter unten): http://chestofbooks.com/flora-plants/fl ... -1833.html

Gruß
Heiko
 

spitzpaprika

New Member
Hallo Heiko
Vielen Dank für die schnelle Beantwortung meiner Frage.
Vielleicht könnte man noch ein Bild wärend der Emershaltung in die Wasserpflanzen Datenbank einfügen. :)
Gruß Kai
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo Kai,
Vielleicht könnte man noch ein Bild wärend der Emershaltung in die Wasserpflanzen Datenbank einfügen. :)
Finde ich auch wichtig, und will ich auf jeden Fall machen - in der neuen Datenbankversion, die noch in Arbeit ist. Da fehlen auch noch Emersbilder von vielen anderen Pflanzen, bei denen sich Emers- und Submersform sehr unterscheiden.

Gruß
Heiko
 
Oben