Didiplis Diandra wird nicht rot

Guten Morgen liebe Aquarienfreunde,

nun warte ich seit fast 3 Monaten das meine Didiplis Diandra rot werden, aber nix, grün grün und nochmal grün! Ich versteh das irgendwie nicht. Alle Werte sind (nun gut) im grünen Bereich ;)
  • Becken 70l Scapers Tank
  • CO2: 1 Blase pro Sekunde
  • Nitrat, Phosphat, Kalium eingestellt
  • Eisen eingestellt
  • Beleuchtung 24 W (3*8W) bzw. ungefähr 3000Lumen
Da ich Algen hatte, habe ich die Nährstoffe soweit angepasst das mein Kuba Perlkraut und alle anderen Pflanzen ordentlich wachsen aber die Algen nun weg sind. NItrat bei ungefähr 2 mg/l und CO2 bei 1 Blase/s da ich viel Besatz habe.. Eisen bei 0,2 mg/l.

Wie schon erwähnt alles wächst super, die Didiplis auch! Nur die Farbe will nicht auf Rot gehen bzw. Orange oder Gelb... Sie bleibt einfach nur Grün... Hat Jemand ne Idee woran das liegen könnte?

Mit besten Grüßen

Silverwhale
 

omega

Well-Known Member
Hi,

zeig doch mal ein Bild.
Daß Didiplis Diandra rot wird, ist mir neu. Ich kenne sie goldbraun werdend unter Starklicht mit roten Blütenansätzen. Die Bilder in der Pflanzendatenbank z.B. halte ich z.T. für manipuliert, mit viel zu starker Farbsättigung.

Grüße, Markus
 
Hallo Markus,

etwas spät, aber ich hab leider erst jetzt die Zeit gefunden ein Foto vorzubereiten..

Viele Grüße!
Arafat
 

Anhänge

  • AQ_28032021.jpg
    AQ_28032021.jpg
    658,4 KB · Aufrufe: 136
Zuletzt bearbeitet:

omega

Well-Known Member
Hi,

schwer zu erkennen, eine Nahaufnahme wäre besser, aber das sieht mir eher nach Rotala sp. green als nach Didiplis diandra aus.

Grüße, Markus
 
Hallo!

Hier ein anderes Bild, das näher dran ist!

Viele Grüße

Arafat
 

Anhänge

  • 3CD182DB-31B9-47C2-BA37-49E33D1BC09D.jpeg
    3CD182DB-31B9-47C2-BA37-49E33D1BC09D.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 108

WolfgangR

Member
Hallo Arafat,

Diplis wird - wenn überhaupt - wie Markus schon schreibt allenfalls goldbraun.
Dafür braucht es aber Starklicht und eine üppige Nitratversorgung.
Gruß
Wolfgang
 

omega

Well-Known Member
Hi,

Hier ein anderes Bild, das näher dran ist!
an den vereinzelten Blütenknospen erkenne ich nun doch Didiplis diandra. Deiner fehlt es offenbar an Lichtstärke, denn bei mir sah sie von anderen Pflanzen abgeschattet so aus.
Die sollte schon vergleichbar mit dem Zentrum des Lichtkegels eines 70W HQI-Brenners hell stehen, damit ihre Blätter kräftig goldbraun werden. Dann bildet sie auch sehr viel kürzere Internodien.

Grüße, Markus
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
I Didiplis diandra in Top-Zustand abzugeben! Wasserpflanzen 1
M Didiplis diandra und Pogostemon stellatus bleiben grün Pflanzen Allgemein 1
Nunduun nur Didiplis Diandra will nicht- warum? Erste Hilfe 12
S Didiplis diandra? Artenbestimmung 4
BigDaddy Schlechter Wuchs: Didiplis diandra Erste Hilfe 6
jacmic Was bin ich? Didiplis diandra oder Rotala sp. "Gia Lai" Artenbestimmung 3
pares didiplis diandra ???? Artenbestimmung 11
fosorom Ist es Didiplis diandra oder etwas anderes? Artenbestimmung 2
N Frage zu Didiplis diandra Pflanzen Allgemein 3
I Ceratophyllum demersum oder didiplis oder...? Artenbestimmung 13
E Was sind das für Algen und wie wird man sie los? Algen 2
A HCC wird gelblich/braun Pflanzen Allgemein 27
Carter-Garnele Vernachlässigtes Becken wird zu Walstad light/Father Fish Aquarium Erste Hilfe 21
C Bodendecker verkümmert, Pinnatifida wird blass. Erste Hilfe 15
A Wird diese Paludarium-Pflanzengemeinschaft zusammen gesund sein? Paludarien 0
zoVk Rotala H'ra wird Violett? Pflanzen Allgemein 31
Streiti96 CO² JBL Dauertest wird nicht Grün, Bitte um hilfe Technik 10
T schlechtes Wachstum, Algen kein Stickstoff und Phosphor obwohl gedüngt wird Erste Hilfe 24
P Stängelpflanzen vorallem Rotala wird nicht richtig farbig Nährstoffe 2
S Ricccardia Moos wird braun Pflanzen Allgemein 6

Ähnliche Themen

Oben