Dennerle Nano Cube 60l mit Chihiros A401 oder Cube Alternative?

Hallo zusammen,

ich würde gerne ein Dennerle Nano Cube 60l anschaffen und meine beiden bereits vorhandenen Chihiros A401 Lampen hiermit kombinieren. Leider sind die Außenmasse des Nano Cube 60l (38cm x 38cm) inkompatibel mit der 40 cm Länge der Chihiros.
Gibt es hierfür irgendwelche Abstandshalter, welche ich direkt nutzen kann? Eine Seilaufhängung möchte ich nicht nutzen.

Alternativ könnte ich mich auch mit einem anderen Cube anfreunden, solange die Außenmasse 40cm x 40cm nicht überschritten werden. Blau Aquaristik bietet ein Weißglasaquarium in der Größe an, welches leider aktuell nicht lieferbar ist.
Sera bietet mit dem Scaper auch ein Cube in der Größe an, aber ich müsste das Zubehör aber zwangsweise mit dazu kaufen und würde es nicht nutzen.

Vielleicht habt ihr ja einige Vorschläge für mich.

Vorab vielen Dank.
 

Kejoro

Active Member
Hallo und herzlich Willkommen!

im Flowgrow hat es sich eingebürgert unter den Post seinen Namen zu setzen. Das macht die Sache persönlicher und dient einem netteren Umgangston. Es wäre toll, wenn du dich darin einordnen könntest :D

Zu deinem Problem: Ich stand vor der umgekehrten Aufgabe, eine 36cm Leuchte über den 60l Cube zu montieren. Dabei waren die Metallhalter auch schon im Gespräch. Für meinen Fall habe ich mich dagegen entschieden, poliertes Plexiglas als Erweiterung waren mir optisch attraktiver. Aber für deinen Fall wäre das genau richtig.
Alternativ könnte man mit 3d-Druck arbeiten.

Schöne Grüße
Kevin
 

Jon Schnee

Member
Hallo
Ich habe die Chihiros All und hatte das gleiche Problem.
Habe von den beigefügten Deckscheibenhaltern eine mit dem Dremel ausgeschnitten.
Steht jetzt auf der einen Seite 1cm über, ist für mich erstmal die Beste Lösung.
Es gibt scheinbar nichts passendes im Web.
3A2719EF-4EDE-4E05-84BF-A12D075C77D3.jpeg

 

Anhänge

  • 9C5B6D86-AA35-459C-B228-AFC3BA54D340.jpeg
    9C5B6D86-AA35-459C-B228-AFC3BA54D340.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 16
  • 9A104178-EE55-4ECF-AC62-2C86CF829076.jpeg
    9A104178-EE55-4ECF-AC62-2C86CF829076.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 16
Hallo,

vielen lieben Dank für die guten Tips. Ich habe zwar keinen 3D Drucker, aber die Möglichkeit die Teile auszudrucken. Das habe ich schon mit einem Garnelenschutzgitter für den Eheim Skimmer gemacht. Deswegen bin ich jetzt nicht selber drauf gekommen, ein passendes Teil zu "konstruieren" und dann auszudrucken. Werde ich aber in Angriff nehmen. Die Idee von Lutz finde ich auch gut und es würde mich nicht stören, dass die Chihiros dann seitlich übersteht. Warum Dennerle kein Cube mit 40x40, sondern mit 38x38 fertigt ist mir nicht klar. Ich dachte auch, es gibt schon ein fertigen Halter für die A401, da das Dennerle Nano Cube recht verbreitet ist und weder die A361 noch die A401 direkt passt.

Vielen Dank und viele Grüße,

Dominik
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hallo Nik,

ich würde auch einen 40cm Cube nehmen, aber leider habe ich da nicht viele Alternativen zum Dennerle gefunden. SERA bietet nur ein Komplettset (SERA Scaper) mit LED und Filter an, Blau Cubic 40cm Weißglas wäre super ist aber nicht lieferbar, Nature Holic Cube ist auch <40cm.

Viele Grüße,
Dominik
 

strauch

Active Member
Hallo Dominik,

von Dupla gibt es ein 45x45x40 Cube mit 80 Litern ist auch lieferbar, vielleicht eine Alternative?
 

Grau

New Member
Hallo Dominik,

falls du zufällig aus dem Süden der Republik kommst: Ich habe hier noch ein neues und unbenutztes Blau Cubic 64l Weißglas auf einem Aqua Medic Blenny Stand rumstehen.

Gruß
Michael
 
Vielen lieben Dank für Antworten,

Ich komme aus der Nähe von Köln, so dass ich das Aquarium nicht abholen kann. Das 45cm x 45cm Aquarium passt nicht, da ich mit 40cm x 40cm limitiert bin.
Ich habe heute ein 40cm x 40cm Cube von Blau Aquaristik mit abgerundeten Kanten bestellt. Das war dann doch noch lieferbar. Meine beiden Chihiros kann ich dann ohne Probleme weiter nutzen. Sobald es da ist, kann ich ja mal berichten, wie die Qualität davon ist. Preislich liegt es oberhalb von Dennerle Cube und dem Sera. Das Sera hatte ich mir vor Ort angeschaut und hätte es für einen günstigeren Preis vielleicht sogar gekauft. Da ich aber gezwungenermassen das Zubehör mit erwerben muss und dieses nicht verwendet hätte, viel die Entscheidung leichter, den Cube von Blau Aquaristik zu bestellen. Dann kann ich mir die nächsten Tage erst einmal Gedanken zur Einrichtung machen. Volcano Mineral, Soil und Drachensteine sind eigentlich schon gesetzt. Bei der Bepflanzung muss ich schauen. CO2 Anlage ist schon vorhanden (Sodastream mit Hiwi Druckminder), aber ein Aussenfilter würde ich diesmal gerne verwenden. Der bisherige Eheim Aquaball nimmt im Cube zu viel Platz und auch Licht weg. Mal schauen.

Vielen Dank und viele Grüße,

Dominik
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben